Sind Airbrush-Nadeln Austauschbar? Können Sie die Größen ändern?

  • Günter Schneider
  • Datum: 10. April 2022
  • Zeit zum Lesen: 7 min.

Die Größe einer Airbrush-Nadel bestimmt, wie viel Farbe durch die Airbrush gesprüht werden kann.

Kleinere Nadeln eignen sich besser für das Malen feiner Details, während größere Nadeln am besten zum Sprühen großer Flächen geeignet sind.

Sind Airbrush-Nadeln austauschbar? Airbrush-Nadeln sind nicht zuverlässig austauschbar. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Ersatznadeln kaufen, die von derselben Marke stammen wie die Nadel, die mit Ihrer Airbrush geliefert wurde. Wenn Sie Ihre Nadel durch eine Nadel eines anderen Herstellers ersetzen, kann es zu Problemen mit dem Farbfluss oder sogar zu Undichtigkeiten kommen.

Das Auswechseln von Airbrush-Nadeln mag auf den ersten Blick überwältigend erscheinen, aber es ist ein ziemlich einfacher Vorgang.

Im Folgenden erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihre Airbrush-Nadel richtig zu wechseln.

Airbrush-Nadeln Wechseln – Was Sie Wissen Sollten

Beim Wechsel von Airbrush-Nadeln kommt es auf die Größe und die Marke an.

Sind Airbrush-Nadeln universell?

Airbrush-Nadeln sind nicht universell. Die äußere Spitze einer Airbrush-Nadel muss genau auf den inneren Sitz der Düse passen, damit sie richtig funktioniert.

Wenn Nadel und Düse nicht perfekt zusammenpassen, kann die Farbe auslaufen.

Warum die Nadelgröße wichtig ist

Der Durchmesser und die Länge des Nadelkörpers sowie die Verjüngung der Nadelspitze müssen genau zu Ihrer alten Nadel passen, damit sie mit Ihrer Airbrush funktioniert.

Warum die Marke der Nadel wichtig ist

Nadeln sind so konzipiert, dass sie genau zu der Airbrush-Marke passen, für die sie hergestellt wurden. Der Versuch, eine Nadel einer anderen Marke in Ihre Airbrush einzubauen, funktioniert nicht immer und kann zu Durchfluss- und/oder Leckageproblemen führen.

Können Sie eine andere Nadelgröße für Ihre Airbrush verwenden?

Bei einigen Airbrushes können Sie die Nadelgrößen wechseln, bei anderen nicht. Das hängt ganz von der jeweiligen Airbrush ab.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Nadelgröße Sie benötigen und nicht mehrere verschiedene Airbrushes kaufen möchten, ist die Antwort einfach.

Kaufen Sie eine Airbrush, die komplett mit drei Düsensätzen geliefert wird, wie die Master Performance Airbrush G222 Pro.

Im Lieferumfang sind die Nadelgrößen 0,2, 0,3 und 0,5 enthalten, so dass Sie mit einem einzigen, preiswerten Kauf alle Ihre Bedürfnisse abdecken.

Wie Sie entscheiden, welche Nadelstärke Sie brauchen

Die Nadelstärke, die Sie benötigen, hängt von der Art der Arbeit ab, die Sie machen möchten.

Nadelgröße: Geeignet für:
0.5mm Große Flächen schnell lackieren
0.3mm-0.35mm Gute mittlere Größe
0.2mm-0.25mm Feine Details malen

Wie man die Airbrush-Nadelgröße misst

Die meisten Airbrush-Nadeln sind durch einen, zwei oder drei eingravierte Ringe am Ende der Nadel gekennzeichnet. Je mehr Ringe vorhanden sind, desto größer ist das Farbmuster, das sie erzeugen.

Reparieren einer Airbrush-Nadel

Um eine verbogene Airbrush-Nadel zu reparieren, können Sie eine kleine Zange oder Pinzette verwenden, um die Spitze so weit wie möglich zu begradigen. Entfernen Sie dann die Nadel aus der Airbrush.

Halten Sie die Nadel mit der scharfen Spitze nach unten zwischen zwei kleine Holzblöcke.

Lassen Sie die Kanten der Holzblöcke sich berühren, während Sie die Nadel langsam zwischen den sich berührenden Kanten hindurch und von ihnen weg ziehen, wobei Sie die Nadel langsam drehen.

Wenn Ihre Airbrush-Nadel gerade ist, können Sie sie polieren.

Wie entfernt man eine Airbrush-Düse?

Wenn Ihre Airbrush-Nadel oder -Düse beschädigt ist, wenn Sie die Größe Ihrer Airbrush-Nadel oder -Düse ändern möchten oder wenn Sie Ihre Airbrush reinigen müssen, müssen Sie die Düse entfernen.

Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Entfernen Sie das Heckgehäuse der Airbrush

Dadurch erhalten Sie Zugang zum Nadelsperrfutter.

2. Entfernen Sie die Nadelkrone und die Düsenkappe

Dadurch erhalten Sie Zugang zur Nadelspitze und zur Düse.

3. Lösen Sie das Nadelfeststellfutter

Das Verriegelungsfutter befindet sich in der Nähe des Hecks der Airbrush. Sie müssen es nicht vollständig entfernen, sondern nur so weit lockern, dass Sie die Nadel herausnehmen können.

4. Entfernen Sie die Düse

Schrauben Sie die Düse ab oder ziehen Sie sie ab.

Wie entfernt man eine Airbrush-Nadel?

Um eine Airbrush-Nadel zu entfernen, befolgen Sie die gleichen Schritte wie beim Entfernen der Düse. Ziehen Sie dann das Ende der Nadel heraus und durch das hintere Ende der Airbrush. Schrauben Sie die Düse ab oder ziehen Sie sie ab.

Wenn die Nadel oder die Düse beschädigt ist, verwenden Sie eine Zange, um die Spitze so weit wie möglich zu glätten, und schrauben Sie dann die Düse ab oder ziehen Sie sie ab.

Schieben Sie dann die Nadel heraus und durch die Vorderseite (oder Nase) der Airbrush. Wenn Sie die Nadel vorne durchstecken, verhindert die verbogene Spitze, dass das Innere der Airbrush beschädigt wird.

Wie schärft man eine Airbrush-Nadel?

Wenn Ihre Airbrush-Nadelspitze beschädigt ist, kann das Schärfen das Spritzbild verbessern und Ihnen helfen, feine Details zu malen.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine Airbrush-Nadel zu schärfen, z. B. mit Schleifpapier oder einer Bohrmaschine.

Sandpapier

Sie können Ihre Airbrush-Nadel schärfen, indem Sie sie drehen, während Sie sie rückwärts über Sandpapier der Körnung 2000 ziehen.

Achten Sie darauf, dass Sie beim Drehen gleichmäßig Druck auf die Nadel ausüben, damit die Spitze gleichmäßig bleibt. Für eine feinere Spitze verwenden Sie ein Schleifpapier mit höherer Körnung, z. B. 4000.

Bohrmaschine

Stecken Sie die Nadel in das Bohrfutter und ziehen Sie es fest. Wickeln Sie dann nasses Schleifpapier der Körnung 2000 um die Spitze der Nadel und drehen Sie die Nadel vorsichtig, während Sie sie schräg halten.

Polierpaste

Geben Sie eine kleine Menge Polierpaste auf ein Papiertuch und drehen Sie die Nadel mit einer Bohrmaschine schräg in die Paste.

Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel Druck ausüben, um die Nadel nicht zu beschädigen.

SharpenAir

SharpenAir ist ein Handgerät, das speziell für das Schärfen von Airbrush-Nadeln entwickelt wurde. Führen Sie die Nadel in den Schlitz ein, bis sie das Ende der Kufe erreicht. Dann drehen Sie die Nadel 10-15 Mal.

Nehmen Sie die Nadel heraus, und überprüfen Sie die Spitze. Wenn sie weiter geschärft werden muss, können Sie den Vorgang wiederholen.

Sollte ich meine Airbrush-Nadel polieren?

Das Polieren Ihrer Airbrush-Nadel kann ihre Leistung verbessern. Wenn Sie Ihre Airbrush-Nadel glätten, können Sie Farbablagerungen an der Spitze (oder trockenen Spitzen) sowie Overspray vermeiden.

Das Polieren der Airbrush-Nadel ist jedoch eine persönliche Entscheidung und nicht unbedingt ausschlaggebend für die Schaffung eines attraktiven Kunstwerks.

Fazit

Wenn Sie neue Airbrush-Nadeln kaufen, sollten Sie sie nach Hersteller sortieren. Bei einigen Airbrushes können Sie die Größe wechseln, bei anderen nicht.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Woher weiß ich, welche Größe ich für die Airbrush-Nadel verwenden muss?

Auf der Rückseite der Nadel sollte eine Linie sein, die um sie herumgeht. 1 Linie ist fein 2 Linien Medium 3 Linien ist groß. das ist, wie mein Sohn erklärt es mir. auf meinem die Tipps haben F für feine und L für große das Medium hat keinen Buchstaben auf sie.

Ist die Größe der Airbrush-Nadel wichtig?

Kleinere Nadeln sind besser für detaillierte Arbeiten geeignet, größere für das Ausmalen großer Flächen. Genau wie bei einem normalen Pinsel gibt es für jede Aufgabe die richtige Größe. Ich habe 0,2, 0,3 und 0,5 Düsen für meine Airbrush.

Sind alle Airbrush-Nadeln austauschbar?

Im Allgemeinen sind die Durchmesser und Größen der Düsen und Nadeln universell, aber die Länge der Nadel und die Größe des Gewindes der Düse sind nicht immer universell. Manchmal sind sie nicht einmal zwischen verschiedenen Modellen desselben Herstellers austauschbar.

Kann man die Größe der Airbrush-Nadel ändern?

Mit einer mittelgroßen Düse lässt sich eine feine Linie von etwa 0,3 mm in der feinsten und bis zu 50 mm in der breitesten Ausführung erzielen. Wenn Sie Ihre Airbrush-Größen ändern, müssen Sie auch die Nadel, die Düse und oft auch die Nadelkappe wechseln.

Was macht die Airbrush-Nadel?

Die Nadel-/Spitzengröße Ihrer Airbrush ist eine Frage der Vorliebe. Die Nadelgröße bestimmt, wie fein Ihre Airbrush sprühen wird. Je kleiner die Nadel ist, desto feiner ist der Sprühstrahl. Wenn Sie die Nadelgröße reduzieren, sollten Sie auch die Viskosität Ihrer Farbe berücksichtigen.

Kann man Airbrush ohne Nadelkappe betreiben?

Sie ist optional, außer sie ist es nicht!

Wenn Sie die Nadelkappe abnehmen, verringert sich die Ausbreitung des Sprühbildes ein wenig. Dadurch können Sie feinere Details sprühen, aber es besteht ein Risiko, wenn Sie die Nadelkappe entfernen.

Welche Nadelgröße gehört zum Lieferumfang des Iwata HP CS?

Die Iwata Eclipse HP-CS Airbrush ist standardmäßig mit einem 0,35mm Düsensatz ausgestattet, zusätzlich gibt es Teile, um sie auf 0,5mm umzurüsten. Ein zusätzlicher Düsensatz erweitert die Möglichkeiten Ihrer Airbrush und ermöglicht es Ihnen, mit einer Airbrush feine Details und eine breite Abdeckung zu erzielen.

Sollte sich eine Airbrush-Nadel bewegen?

Wenn sich Ihre Nadel nicht richtig oder mit einer leichten Verzögerung bewegt, ist sie höchstwahrscheinlich verschmutzt. Manchmal bleiben Farbe, kleine Partikel oder Schmutzkörner in oder auf der Nadel stecken. Wenn das passiert, kann sich die Nadel nicht mehr frei bewegen.

Airbrush Blasenbildung

Previous Post

Airbrush Blasenbildung – Fehlersuche und Einfache Lösungen

Next Post

Airbrushen bei kalten Temperaturen – Negative Auswirkungen und Tipps zur Hilfe

Airbrushen bei kalten Temperaturen
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x