Wie man eine Airbrush-Nadel mit FÜNF Methoden schärft

Wie schärft man eine Airbrush-Nadel?

Eine Airbrush-Nadel wird geschärft, indem man sie in einer bestimmten Art und Weise auf einer Schleiffläche wie feinem Sandpapier oder Polierpaste schleift oder dreht, wobei die Nadel in einem bestimmten Winkel auf die Schleiffläche aufgesetzt wird, um eine geeignete Spitze zu erhalten.

Man hört auch den Begriff „Polieren“ einer Airbrush-Nadel, obwohl die Begriffe „Polieren“ und „Airbrush“ nicht austauschbar sind.

Schärfen bedeutet natürlich, der Nadel eine schärfere Spitze zu geben, und Polieren bedeutet, die Nadel zu glätten und eventuelle Abschürfungen zu entfernen, um ein besseres Spritzbild und ein besseres Finish zu erzielen.

Wenn Sie Ihre Airbrush-Nadel schärfen, werden Sie sie normalerweise auch bis zu einem gewissen Grad polieren.

Warum sollte man eine Airbrush-Nadel schärfen?

Eine beschädigte Airbrush-Nadelspitze profitiert sehr davon, wenn sie geschärft wird, da sie für ein besseres Spritzbild und eine bessere Fähigkeit zum Malen feiner Details sorgt, und jedes zusätzliche Polieren ermöglicht es Ihnen, weniger Airbrush-Nadelspitze trocken zu bekommen.

Wenn Sie eine beschädigte und verbogene Airbrush-Nadel haben, die repariert werden muss, müssen Sie einige Schritte unternehmen, bevor Sie sie von der Airbrush entfernen und versuchen, sie zu schärfen.

Diese Schritte sind wichtig, um sicherzustellen, dass Sie beim Entfernen der Nadel keine anderen Teile Ihrer Airbrush beschädigen. Obwohl es den Rahmen dieses Artikels sprengen würde, alle diese Schritte im Detail zu beschreiben, können Sie alle Einzelheiten dieses Prozesses hier nachlesen.

WICHTIG: Wenn Sie Ihre Airbrush-Nadel nicht beschädigt haben, sollten Sie nicht mit dem Schärfen der Nadel herumspielen und sich darüber im Klaren sein, dass der Versuch, sie zu schärfen, nach hinten losgehen kann und Ihr Airbrush-Sprühbild dadurch beeinträchtigt werden könnte.

Methoden zum Schärfen einer Airbrush-Nadel

Es gibt mehrere Methoden, eine Airbrush-Nadel zu schärfen, darunter:

  • Ziehen und Drehen der Nadel über Sandpapier;
  • Ziehen und Drehen der Nadel durch Polierpaste;
  • Verwenden einer Bohrmaschine, um die Nadel auf einem Schleifmittel zu drehen;
  • Abschleifen der Nadel mit einem Dremel oder einem ähnlichen Werkzeug;
  • Verwendung eines speziell angefertigten Nadelschärfgeräts wie dem SharpenAir;

Lassen Sie uns die einzelnen Schritte nacheinander durchgehen…

Wie man eine Airbrush-Nadel mit Sandpapier schärft

Eine Airbrush-Nadel kann geschärft werden, indem man sie rückwärts über feinkörniges Sandpapier zieht.

Airbrush Modellierer

Beginnen Sie mit Sandpapier der Körnung 2000, um zu testen, wie Ihre Nadel reagiert. Sie müssen den Kegel der Nadel konstant halten, was auch bedeutet, dass die Länge des Kegels nach dem Schärfen gleich bleibt, damit das Spritzbild nicht negativ beeinflusst wird.

Üben Sie leichten Druck auf die Nadel aus, während Sie sie nach hinten ziehen und dabei drehen, und prüfen Sie regelmäßig mit der Fingerspitze, ob die Spitze wie gewünscht schärfer wird.

Airbrush Modellierer

Beachten Sie, dass sie nicht unbedingt extrem scharf und spitz sein muss, da manche Airbrush-Nadeln, obwohl sie recht scharf erscheinen, in Wirklichkeit eine winzige abgerundete Spitze haben, die mit bloßem Auge nicht erkennbar ist.

Um eine feinere Spitze zu erhalten, können Sie den Vorgang mit einer feineren Körnung des Schleifpapiers, z. B. 4000er Körnung, wiederholen.

Falls Sie mit dem Schleifpapier der Körnung 2000 nicht das gewünschte Ergebnis erzielen, können Sie es mit einem gröberen Schleifpapier, z. B. der Körnung 1200, versuchen und ganz vorsichtig beginnen, um zu sehen, welche Ergebnisse Sie erzielen.

Wie man eine Airbrush-Nadel mit einer Bohrmaschine schärft

Eine Bohrmaschine hilft, den Prozess des Schärfens einer Airbrush-Nadel zu beschleunigen, indem sie schnell auf einer Schleiffläche gedreht wird, während sie in aufeinanderfolgenden Schlägen sanft zurückbewegt wird.

Airbrush Modellierer

Setzen Sie die Airbrush-Nadel einfach in das Bohrfutter ein, ziehen Sie es fest und setzen Sie die Nadelspitze schräg auf nasses Sandpapier der Körnung 2000.

Drehen Sie die Nadel mit konstanter Geschwindigkeit und ziehen Sie sie mit leichtem Druck auf das nasse Schleifpapier in aufeinanderfolgenden Zügen nach hinten.

Fahren Sie fort, bis Sie den gewünschten Punkt Ihrer Airbrush-Nadel erreicht haben.

Schärfen einer Airbrush-Nadel mit Polierpaste

Bei dieser Methode des Schärfens einer Airbrush-Nadel wird die Nadel auf einer mit Polierpaste bestrichenen Fläche gedreht.

Airbrush Modellierer

Da Polierpaste in der Regel weniger abrasiv ist als Sandpapier, muss die Nadel, wie im vorherigen Abschnitt beschrieben, in eine Bohrmaschine gesteckt und in der Paste hin- und herbewegt werden.

Legen Sie die Paste auf ein Papiertuch, stecken Sie die Airbrush-Nadel in einem geeigneten Winkel in die Paste, um den gewünschten Punkt zu erreichen, und lassen Sie den Bohrer drehen, während Sie ihn vorsichtig vor- und zurückbewegen.

Sie können einen leichten Druck auf die Nadel ausüben, aber vermeiden Sie es, zu viel Druck auszuüben, da sich die Nadel leicht verbiegen und ruiniert werden kann.

Airbrush Modellierer

Schärfen und Polieren einer Airbrush-Nadel mit einem Dremel

Um eine Airbrush-Nadel mit einem Dremel oder einem ähnlichen rotierenden Werkzeug zu schärfen, müssen Sie einen Schwabbelaufsatz auf den Dremel setzen und ihn auf dem konischen Teil der Nadelspitze drehen.

In Wirklichkeit wird die Nadel mit dieser Methode eher poliert als zugespitzt, daher sollten Sie sich nicht zu viel davon versprechen, wenn es darum geht, eine spitzere Airbrush-Nadel zu erhalten.

Wenn Sie diese Methode anwenden, stellen Sie sicher, dass Sie mit einem weniger abrasiven Anschlussstück beginnen, da Sie die Nadelspitze mit einem solchen Werkzeug und einem übermäßig abrasiven Anschlussstück in kurzer Zeit erheblich verändern können.

Schärfen einer Airbrush-Nadel mit einem SharpenAir

Airbrush Modellierer

Es gibt jetzt ein speziell entwickeltes und gebautes Werkzeug namens SharpenAir, das speziell für das Richten von gebogenen Airbrush-Nadeln gedacht ist.

Das folgende Video von den Herstellern des SharpenAir erklärt schnell und einfach, wie man das SharpenAir benutzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.