Ist Iwata eine gute Airbrush-Marke für Modellbauer?

Iwata ist vielleicht die bekannteste und renommierteste Airbrush-Marke der Welt, und Sie werden kaum eine leistungsfähigere und qualitativ hochwertigere Airbrush-Produktreihe von einem anderen Airbrush-Hersteller finden.

Iwata, ein 1926 gegründetes Unternehmen, das ursprünglich Airbrushes in Japan herstellte, hat sich der Entwicklung von Airbrushes und Kompressoren mit der höchstmöglichen Leistung verschrieben und unterstützt seine Werkzeuge mit dem besten Service und technischen Support der Branche.

Dieser Ansatz von Iwata hat sich bewährt, denn viele in der Kreativbranche verwenden Iwata-Airbrushes und -Kompressoren als erste Wahl für Airbrush-Werkzeuge, und das gilt auch für Modellbauer auf der ganzen Welt.

Warum sind Iwata-Airbrushes gut?

Mit jahrzehntelanger Erfahrung bringt Iwata echte japanische Präzision und Ingenieurskunst in seine Geräte ein und sichert seine Airbrushes mit einer beispiellosen Fünfjahresgarantie ab.

Wenn ein Unternehmen eine so lange Garantie gewährt, wissen Sie, dass es sich um ein sehr hochwertiges Produkt handelt.

Bei meiner eigenen Iwata-Airbrush, die ich schon seit vielen Jahren besitze, hat sich das bewahrheitet: Sie hat die Garantiezeit um mindestens ein Jahrzehnt überschritten und läuft immer noch einwandfrei!

Werfen wir einen genaueren Blick auf die Iwata-Airbrush, die ich seit fast zwei Jahrzehnten benutze und die immer noch hervorragende Ergebnisse liefert…

Airbrush Modellierer

Vorführung und Überprüfung einer Iwata Revolution HP-CR Airbrush

Airbrush Modellierer

Die Iwata Revolution HP-CR Airbrush ist eine Airbrush mit doppelter (oder doppelter) Wirkung, Schwerkraftzufuhr und interner Mischung mit einer 0,5-m-Düse, die sich ideal für den allgemeinen Gebrauch eignet und viele Vorteile bietet.

Sie bietet ein wirklich makelloses Finish und kann dennoch als Airbrush der Einstiegsklasse betrachtet werden. Sie ist zweifellos eine der weltweit am häufigsten verkauften Airbrushes.

Airbrush Modellierer

Schauen wir uns zuerst die Eigenschaften dieser Airbrush an, um besser zu verstehen, warum sie ein großartiges Gerät ist, und dann tauchen wir in die Ergebnisse ein, die sie liefern kann…

Eigenschaften der Iwata Revolution CR Airbrush

Dies sind die wichtigsten Eigenschaften der Revolution CR Airbrush, die sich auf die Qualität Ihrer Malarbeiten auswirken können:

  • Dual-Action-Trigger: Mit dem Dual-Action-Trigger können Sie sowohl die Luft- als auch die Farbmenge, die aus der Airbrush strömt, beeinflussen und haben so eine viel feinere Kontrolle. Dies steht im Gegensatz zu einer Airbrush mit einfacher Wirkung, bei der Sie den Abzug drücken und die Luft- und Farbmenge erhalten, für die die Airbrush ausgelegt ist, unabhängig davon, ob Sie diese bestimmte Menge wünschen oder nicht;
  • Schwerkraftbecher: Der Schwerkraftbecher, den ich persönlich bevorzuge, wird oben auf die Airbrush montiert und ermöglicht in der Regel Airbrush bei niedrigerem Druck, was wiederum feinere Detailarbeit und ein sichereres Sprühen von winzigen Modellteilen ermöglicht. Einen ausführlichen Artikel über die Vor- und Nachteile der Schwerkraftzufuhr im Vergleich zur Siphonzufuhr (d.h. Farbflasche hängt unter der Airbrush) finden Sie in diesem Artikel über den Vergleich von Airbrush-Zufuhrarten;
  • 0,5 mm Düse/Nadel: Diese Nadelgröße ist relativ universell einsetzbar und bietet in Verbindung mit der Technik dieser Airbrush ein breites Spektrum an Verwendungsmöglichkeiten. Vom großflächigen Auftragen von Farbe (z. B. auf eine größere Modellautokarosserie) bis hin zu recht guten Detailarbeiten ist sie eine ausgezeichnete Airbrush für den Allround-Einsatz. Weitere Informationen über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Nadel- und Düsengrößen finden Sie in meinen ausführlichen Artikeln über Airbrush-Nadeln und Airbrush-Düsen.

Die meisten Iwata-Airbrushes sind vielleicht die Dual-Action-Airbrushes mit Schwerkraftzufuhr, obwohl auch eine Handvoll Airbrushes mit Siphonzufuhr verkauft werden.

Sie werden natürlich in der gleichen hohen Qualität hergestellt, aber die Art des unterschiedlichen Designs kann dazu führen, dass die eine für Sie vorteilhafter ist als die andere.

Es gibt sicherlich hitzige Debatten darüber, aber der allgemeine Konsens ist, dass die Schwerkraftzufuhr wahrscheinlich der Siphonzufuhr vorgezogen wird, und für weitere Details über die Vor- und Nachteile der einzelnen Airbrush-Zufuhrtypen lesen Sie meinen Artikel hier.

OK, es ist an der Zeit, einen Blick darauf zu werfen, was Sie mit dieser speziellen Iwata-Airbrush bei Ihrer Modellierarbeit (oder überhaupt beim Airbrushen) erreichen können…

Iwata Revolution CR Benutzerfreundlichkeit

Gewicht und Auslöser

Das Gewicht der Airbrush beträgt etwas mehr als 100 Gramm, also etwa das Äquivalent von zwei mittelgroßen Schokoriegeln, was es sehr einfach macht, sie über einen längeren Zeitraum ohne Beschwerden zu benutzen.

Der Auslöser ist leichtgängig und einfach zu betätigen und wird auch bei längerem Gebrauch keine Beschwerden verursachen.

Wenn Sie die Airbrush einschließlich des Abzugs vollständig zerlegen, brauchen Sie etwas Fingerspitzengefühl, um den Abzug wieder in Position zu bringen, aber das ist keineswegs ein Grund, diese Airbrush nicht zu kaufen.

Arbeiten mit verschiedenen Farbtypen

Diese Airbrush wird mit einer größeren 0,5-mm-Düse und -Nadel geliefert, was bei Airbrushes üblich ist und ein guter Allrounder für den allgemeinen Gebrauch ist.

Und dieser Allround-Einsatz erstreckt sich auch auf die Arten von Farben, die Sie verwenden können.

Dank der größeren Düsen- und Nadelgröße von 0,5 mm können Sie auch Modellfarben (oder andere Farben) verwenden, die nicht speziell für das Airbrushen entwickelt wurden, ohne dass es zu Verstopfungsproblemen kommt.

Tamiya-Farben gehören beispielsweise zu den beliebtesten Farben der Welt, aber die Emaille-, Acryl- und TS-Lackfarben (wenn sie umgefüllt werden) sind nicht speziell für das Airbrushen geeignet.

Unabhängig von der Art der Farbe kann jedoch jede der drei Farben problemlos mit den größeren Iwata-Airbrushes, einschließlich der Revolution CR, gespritzt werden und funktioniert auch mit den kleineren Iwata-Airbrushes bei entsprechender Verdünnung perfekt.

Die Tatsache, dass Sie jede der verschiedenen Farbarten, Emaille, Acryl oder Lack, verwenden können, macht für diese Airbrush keinen Unterschied.

Deckkraft und Detailarbeit

Die 0,5 mm Düse und Nadelkombination, die mit der Revolution CR geliefert wird, ist etwas größer, aber das ist beim Bau von maßstabsgetreuen Modellen keineswegs einschränkend.

Und sollten Sie wirklich die Fähigkeit benötigen, superfeine Detailarbeit zu leisten, können Sie sich jederzeit für eine andere Airbrush aus dem Iwata-Sortiment entscheiden, ebenso wie für die billigere NEO oder die teurere Eclipse.

Mit der 0,5 mm Düse der Iwata Airbrush können Sie jedoch problemlos große Flächen bemalen, z. B. große Flugzeug- oder Fahrzeugmodelle.

Wenn es um feine Detailarbeit geht, kann sie ebenfalls mithalten, und obwohl sie natürlich nicht ganz so leistungsfähig ist wie eine Iwata-Airbrush mit einer kleinen 0,2-mm- oder 0,3-mm-Düse, wird sie sicherlich alles tun, was Sie brauchen, selbst wenn Sie zum Beispiel winzige Flugzeugbausätze im Maßstab 1/144 bauen.

Reinigung

Airbrush Modellierer

Die Reinigung dieser Airbrush ist ein Kinderspiel, da sie sich extrem schnell und einfach zerlegen lässt, um eine gründliche Reinigung zwischen den Farbwechseln oder am Ende einer Airbrush-Sitzung zu ermöglichen.

Auf dem obigen Bild sehen Sie, wie die Airbrush praktisch komplett zerlegt ist. Sie müssen jedoch nicht so weit gehen, um die Airbrush gründlich zu reinigen und für neue Farbe vorzubereiten.

Eigentlich muss man nur die Nadel ausbauen, was in Sekundenschnelle erledigt ist, die Tasse und die Düse ausspülen, die Nadel mit einem Lappen und Verdünner abwischen und wieder einbauen… und schon ist man fertig!

Preise und Verfügbarkeit von Ersatzteilen

Ersatzteile für Iwata-Airbrushes sind angesichts ihrer weltweiten Beliebtheit leicht erhältlich.

Es gibt kaum etwas Bequemeres als den Kauf von Ersatzteilen auf Amazon, z. B. diese 0,5-mm-Ersatznadel für die Iwata Revolution CR. Als Referenz können Sie hier den Preis für die Nadel auf Amazon sehen.

Airbrush Modellierer

Da einige Teile sehr erschwinglich sind, ist es tatsächlich eine gute Idee, zumindest eine Ersatznadel auf der Hand zu haben, da die Spitzen ziemlich leicht beschädigt werden können, und selbst eine lächerlich kleine Beschädigung der Nadelspitze kann zu einer erheblichen Verringerung der Qualität des Sprühbildes führen.

Gesamtpreis

Die Preise ändern sich ständig, daher wäre es nachlässig von mir, Ihnen einen Preis zu nennen, der sich wahrscheinlich nächste Woche schon wieder geändert hat, aber es genügt zu sagen, dass es sich um eine sehr hochwertige Airbrush handelt, die fast schon ein Einsteigermodell ist, aber vielleicht ein bisschen teurer als die durchschnittliche Einsteiger-Airbrush ist.

Normalerweise bekommt man bei Airbrushes das, wofür man bezahlt, und da meine Iwata Revolution CR nun schon fast zwei Jahrzehnte hält, ist es die Investition wert, etwas mehr zu bezahlen, da man diese Airbrush viele Jahre lang haben wird und hervorragende Spritz- und Lackierergebnisse damit erzielen kann.

✔ Den aktuellen Preis der Iwata Revolution CR Modell-Airbrush (und vieler anderer Iwata-Airbrushes) finden Sie unter diesem Amazon-Link für alle Details.

Die Fähigkeit der Iwata-Airbrushes, Ihre Modelle AWESOME aussehen zu lassen

Wenn Sie den Schritt wagen und in Ihre erste Airbrush investieren wollen, dann wird eine Iwata, in diesem Fall speziell die Iwata Revolution CR, Ihre Modelle SO viel professioneller und herausragender aussehen lassen.

Wenn Sie aufrüsten wollen, dann würde ich Ihnen dieses Modell empfehlen, die Revolution CR, wenn Sie :

  • von einem sehr billigen Airbrush-Typ kommen, oder
  • von einer Airbrush mit einer kleineren Düsen-/Nadelgröße kommst und deine Airbrush-Fähigkeiten mit einer größeren Größe erweitern möchtest, die sich besser für große Flächen und möglicherweise glänzendere Decklacke eignet, da du eine größere Menge Farbe auf einmal sprühen kannst;

Ich persönlich finde, dass diese Airbrush der Siphon-Airbrush von Badger, die ich früher besaß, überlegen ist, und als ich auf die Iwata umstieg, machten meine Modellierarbeiten einen großen Sprung nach vorn.

So sehr, dass ich ein paar Jahre nach dem Upgrade meine Kategorie auf der Queensland Model Hobby Expo mit dem Modell, das Sie unten sehen, gewonnen habe!

Entdecken Sie, warum Iwata eine so gute Marke ist und warum Iwata-Airbrushes so hervorragend sind, einschließlich eines Testberichts über eine Iwata Revolution CR.

Als ich vor vielen Jahren auf der Suche nach meinem allerersten Airbrush-Kompressor war, konnte ich mich nicht entscheiden, weil ich einfach nicht wusste, was ich brauche.

Ich muss zugeben, dass, als ich zum ersten Mal mit dem Airbrushen anfing, viele Komponenten der Airbrush ein Rätsel für mich waren, darunter auch der Kompressortank… brauchte ich einen, sind sie zwingend erforderlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.