Modellautos für Erwachsene: Eine Anleitung für Anfänger [mit Werkzeugliste]

  • Günter Schneider
  • Datum: 10. April 2022
  • Zeit zum Lesen: 9 min.

Wenn Sie sich für den Einstieg in das Modellauto-Hobby interessieren, gibt es ein paar Dinge, die Ihnen den Einstieg erleichtern.

Das erste ist die Einstellung: Lassen Sie sich nicht überwältigen!

Suchen Sie sich ein anfängerfreundliches Modell aus, das Ihnen gefällt, und machen Sie sich klar, dass Sie ein wenig lernen müssen. Moderne Bausätze sind nicht allzu schwierig, lassen Sie sich also nicht einschüchtern!

Modellautobau für Anfänger Schnellstart:

Der Bausatz: Wählen Sie einen anfängerfreundlichen Bausatz, mit dem Sie beginnen können. Einer meiner Favoriten für den Anfang ist der 1970er Dodge Charger von Revel.

Die Werkzeuge: Ich empfehle etwas wie dieses: Hobby-Werkzeugsatz für Einsteiger. Sie können auch fortgeschrittenere Werkzeuge kaufen, aber übertreiben Sie es nicht, bis Sie sie brauchen.

Die Farben: Ich empfehle die gleichen Farben, die auch in der Miniaturmalerei verwendet werden. Farben auf Acrylbasis, die wasserlöslich sind. Ich liebe dieses Basisset von Vallejo. Du kannst auch die alten Testers-Farben verwenden, wenn du das möchtest. Seien Sie sich nur bewusst, dass sie scharfe Verdünner und Reiniger benötigen.

Der ultimative Leitfaden zum Bau eines Modellautos für Anfänger

Bevor Sie Ihr neues Modellautoprojekt in Angriff nehmen, sollten Sie sich mit einigen Werkzeugen und Techniken vertraut machen, um sicherzustellen, dass das endgültige Modell auch wirklich gut wird.

Das gilt vor allem für Anfänger, die noch nicht mit dem Bau eines Modellautos vertraut sind.

Denken Sie daran, dass es sich auszahlt, mit dem richtigen Wissen und dem richtigen Bausatz zu beginnen, da dies das Gesamterlebnis beim Bau eines Modellautos und dessen Bemalung noch steigert.

Die Auswahl des richtigen Modellauto-Bausatzes

Als Erstes müssen Sie einen Modellauto-Bausatz für sich selbst auswählen. Denken Sie daran: Je komplexer das Modell ist, desto mehr Spaß macht es zu bauen.

Es stimmt aber auch, dass ein zu komplexes Modell schnell frustrierend werden kann. Deshalb ist es wichtig, bei der Auswahl eines Modellauto-Bausatzes mit Bedacht vorzugehen.

Sie sollten sich nicht für ein Modellauto entscheiden, das so einfach ist, dass es Ihre Fähigkeiten nicht herausfordert und Ihren Geist nicht anregt.

Andererseits solltest du dich nicht für einen zu komplexen Modellauto-Bausatz entscheiden, denn sonst wirst du das Modell wahrscheinlich nie fertigstellen.

Die Kunst besteht darin, den richtigen Maßstab zu wählen. Modellauto-Bausätze im Maßstab 1:24 und 1:25 sind besonders bei Anfängern beliebt.

Nehmen Sie sich die Zeit, zu recherchieren und sich über die verschiedenen Bausätze auf dem Markt zu informieren. Was auch immer Sie tun, treffen Sie diese Entscheidung nicht übereilt, denn sie wird Ihre gesamte Erfahrung prägen.

Erste Schritte – Werkzeuge für Ihr erstes Modellauto

Von verschiedenen Werkzeugen bis hin zu Farben und einer Airbrush gibt es eine Menge Dinge, in die Sie investieren werden, wenn Sie sich für den Bau von Modellautos begeistern.

Als Anfänger können Sie jedoch mit ein paar Grundlagen beginnen. Hier ist eine Liste von Werkzeugen und Ausrüstungsgegenständen, die Sie als Anfänger für den Bau eines Modellautos benötigen.

  • Ein Messer
  • Ein Farbset und ein Pinsel
  • Sprühfarben
  • Verdünner
  • Schleifstifte
  • Schleifpapier-Sortimente
  • Nadelfeilenset
  • Abdeckband und Gummibänder
  • Weißleim und Schere
  • Modellierzement als Klebstoff
  • Zahnstocher und Pinzette

Mit diesen gängigen Gegenständen in Ihrem Arsenal können Sie mit der Arbeit an Ihrem allerersten Modellauto beginnen.

Denken Sie daran, dass Sie die meisten dieser Gegenstände wahrscheinlich nicht kaufen müssen, da es sich um gängige Haushaltsgegenstände handelt, die Sie in der Regel bereits zu Hause haben.

Das bedeutet, dass Sie als Anfänger auch mit einem geringen Budget Modellautos bauen können, da Sie außer der Investition in den Modellauto-Bausatz kaum Geld ausgeben müssen.

Fortgeschrittene Werkzeuge – einen Schritt weiter gehen

Die oben genannten Werkzeuge reichen aus, um ein einfaches Modellauto zu bauen.

Wenn Sie jedoch bereit sind, einen Schritt weiter zu gehen und das Modellauto Ihrer Träume zu bauen, müssen Sie vielleicht einige fortgeschrittene Werkzeuge verwenden und ein paar Profi-Tricks lernen.

Es gibt zwei Dinge, an denen du arbeiten kannst – deine Fähigkeiten beim Bau oder bei der Detaillierung und die Endbearbeitungstechniken.

Bei der Detaillierung geht es um Tätigkeiten wie das Hinzufügen von Kabeln zum Motor oder von Rohrleitungen.

Bei den Fertigstellungstechniken hingegen geht es um die Ästhetik des fertigen Modells und um Faktoren wie die perfekte Lackierung, das Füllen von Nähten usw.

Bauen oder Detaillieren

Beim Bauen oder Detaillieren geht es darum, Teile so zu verändern, dass sie sich leicht zusammenbauen lassen und perfekt passen. Du brauchst eine Menge Werkzeuge, um deine Fähigkeiten beim Bauen aufzufrischen.

Hier ist eine Liste mit fortgeschrittenen Werkzeugen und Materialien, die Sie benötigen, um das perfekte Modellauto zu bauen.

  • Fichtenholzschneider
  • Rasierklingensäge
  • Feilen
  • Hämostatika
  • Wiederaufladbares Motorwerkzeug
  • Bohrerset
  • Lötkolben
  • Blechbiegegerät
  • Messschieber
  • Schraubstock
  • Eine Lupenlampe
  • Ein Skalpell
  • Locher- und Matrizensatz
  • Zangensatz

Es kann einige Zeit dauern, bis Sie sich mit diesen Werkzeugen vertraut gemacht haben, aber sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie schöne Modellautos wie ein Profi bauen.

Bevor Sie das tun können, sollten Sie ein wenig über einige fortgeschrittene Bauwerkzeuge lernen.

  • Mit einem Lötkolben und einer Blechbiegemaschine kannst du Karosseriebleche für ein Modellauto herstellen. So erhält dein Modellauto ein professionelles Aussehen!
  • Mit einem Messschieber kannst du die Dicke von Metall und Kunststoff messen. Sie hilft dir, die ideale Motorverkabelung zu deinem Modellauto hinzuzufügen.
  • Wenn Sie an einem Modell im Maßstab 1:43 oder kleiner arbeiten, werden Sie viele komplizierte Details anbringen. Eine Lupenlampe vergrößert die Modellteile für Sie und erleichtert Ihnen die Arbeit.
  • Mit einem Locher- und Matrizenset können Sie perfekt dimensionierte Löcher in Kunststoff- oder Metallplatten stanzen.
  • Ein Skalpell ist ein Fortschritt gegenüber einem normalen Messer. Mit ihm lassen sich präzisere und feinere Schnitte durchführen.
  • Ein wiederaufladbares Motorwerkzeug ist ideal für größere Änderungen am Bausatz. Es kann Ihnen auch bei der Bearbeitung von Gießharz-Karosserieteilen helfen.
  • Eine feinzahnige Rasierklingensäge wird für die Hackarbeiten verwendet. Sie ist vielseitig einsetzbar, wenn es um die Reparatur von Karosserieteilen geht.
  • Detailfliegen werden verwendet, um an engen und schwer zugänglichen Stellen zu arbeiten. Andererseits werden Sie eine Zange verwenden, um kleine, fotogeätzte Metallteile anzufassen und zusammenzulegen.

Fertigstellung

Hier finden Sie eine Liste mit fortschrittlichen Werkzeugen und Materialien, die Sie benötigen, um ein Modellauto mit beeindruckenden Details zu bauen.

  • Einfach oder doppelt wirkende Airbrush
  • Airbrush-Verdünner
  • Chromfolie
  • Superkleber-Beschleuniger und De-Bonder
  • Ein Polierset
  • Modellwachs
  • Spachtelmasse
  • Acrylfarben und Wasserlacke
  • Individuell gemischter Lack
  • Lösung zum Setzen von Abziehbildern
  • Flüssige Abdeckfolie
  • Pipette
  • Miniatur-Drehbank
  • Lötkolben
  • Farblich abgestimmtes Arbeitslicht
  • Ein Verwitterungsset

Nehmen Sie sich die Zeit, um die verschiedenen Werkzeuge und ihre Funktionen kennen zu lernen. Probieren Sie verschiedene Techniken aus und finden Sie diejenige, die Ihnen am besten liegt.

Werfen wir einen kurzen Blick auf einige Punkte auf der Liste, die für Sie vielleicht neu sind:

  • Eine Single- oder Double-Action-Airbrush wird für Lackierarbeiten auf höchstem Niveau verwendet. Die Art von Finesse, die Sie mit einer einfach wirkenden Airbrush erzielen können, ist mit Sprühdosen unmöglich zu erreichen.
    Sie können auch den Kauf einer belüfteten Spritzkabine in Betracht ziehen. Diese sind zwar in der Regel teuer, können Sie und Ihre Familie aber vor schädlichen chemischen Dämpfen schützen.
  • Modellwachs wird verwendet, um dem Modell einen hohen Glanz zu verleihen und das Finish zu perfektionieren.
  • Eine selbstklebende Chromfolie passt sich fast jeder Krümmung an. Sie wird verwendet, um feine Details hervorzuheben oder um die Oberflächen des Modells zu beleben.
  • Auch der Wechsel zu fortschrittlichen Klebstoffen hat einen drastischen Einfluss auf das fertige Modell. Mit Sekundenkleber zum Beispiel können Sie nicht nur schnell bauen, sondern auch Lücken füllen und Einfallstellen überdecken. Allerdings ist Sekundenkleber ein sehr starker Klebstoff, daher sollten Sie sich vor der Verwendung eine Flasche De-Bonder besorgen.
  • Ein Verwitterungsset ist perfekt für den Nachbau von Modellen. Es hilft dir, kleine Details hinzuzufügen. Vom Hinzufügen von ein wenig Rost bis hin zum Modellieren von Rührstäben, es wird alles für Sie erledigen.
  • Individuell gemischte Lacke sind vielleicht die besten und fortschrittlichsten Lacke, die es für Modellautos gibt. Mit ihnen können Sie eine wirklich komplexe, dünne und glänzende Lackierung erzielen.

Wenn es um den Bau von Modellautos geht, ist die Liste der Werkzeuge und Materialien, die Sie verwenden können, sehr umfangreich.

Als Anfänger müssen Sie sich jedoch nicht um alles auf einmal kümmern. Sie müssen nicht jeden Artikel auf der Liste kaufen.

Stattdessen können Sie die Werkzeuge und Zubehörteile immer wieder neu kombinieren und je nach Ihrem individuellen Baustil neu kaufen.

Es ist ratsam, einen Schritt nach dem anderen zu machen und langsam von der Grundausstattung zu speziellen Werkzeugen und Geräten überzugehen.

Und ehe Sie sich versehen, werden Sie wie ein echter Profi wunderschöne Trophäenmodelle bauen.

Beginnen Sie mit dem richtigen Modell, verwenden Sie das richtige Werkzeug und stürzen Sie sich in Ihr neues Modellauto-Projekt!

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Was ist ein Modellauto-Bausatz?

Maßstabsgetreue Miniaturen echter Serienfahrzeuge, die als Bausätze für Kinder oder Enthusiasten konzipiert sind, können aus Kunststoff, Metalldruckguss, Harz und sogar Holz hergestellt werden. Bei Modellbausätzen aus Kunststoff werden die Teile in einzelnen gegossenen „Bäumen“ mit dünnen Verbindungen gegossen, die zum Bemalen und Zusammenbauen leicht abgetrennt werden können.

Welches ist das größte Modellauto?

Der Maßstab 1:18 ist einer der größten Maßstäbe für Modellautos und der beliebteste Maßstab von DNA Collectibles. Wie groß ist 1:18? Modellautos in diesem Maßstab sind zwischen 10 (250 mm) und 12 (300 mm) Zoll lang, und per Definition sagt man, dass es 18 Mal kleiner als ein Auto ist.

Sind Modellauto-Bausätze etwas wert?

Die begehrtesten Bausätze sind die 1966er Aurora Monsters on Wheels-Serie, die bis zu 1.000 Dollar wert sein können. Die meisten Bausätze bringen nur etwa 10 bis 50 Dollar ein. Es gibt ein paar aufwändige oder seltene Modelle wie das Revell-Modell eines United Airlines 707-Jets von 1955, das 900 $ wert sein kann.

Bemalen Sie Modellautos vor dem Zusammenbau?

Sie können Ihr Modell lackieren, nachdem es vollständig zusammengebaut ist, oder Sie können die Teile vor dem Zusammenbau einzeln lackieren. Sie haben die Wahl, und diese Schritte können Ihnen helfen, das gewünschte Ergebnis zu erzielen: Sammeln Sie Ihre Werkzeuge: Bevor du mit dem Lackieren beginnst, solltest du alle benötigten Werkzeuge bereitlegen.

Wie groß sind Diecast-Autos?

Die meisten Modelle sind etwa 280 mm (11 Zoll) lang, 130 mm (5 Zoll) breit und 100 mm (4 Zoll) hoch, je nachdem, um welches Fahrzeug es sich handelt. Solche Details sind bei Maßstäben von 1:18 und größer üblich.

Warum sehen alte Autos besser aus?

Der Grund, warum Oldtimer besser aussehen, ist, dass sie zu einer Zeit gebaut wurden, als die Designer mehr Freiheit hatten. Früher waren die Konstrukteure nicht durch strenge Sicherheits- und Emissionsvorschriften eingeschränkt, und der gesamte Konstruktionsprozess konzentrierte sich darauf, das Auto gut aussehen zu lassen.

Lackieren Sie Modellautos vor dem Zusammenbau?

Sie können Ihr Modell lackieren, nachdem es vollständig zusammengebaut ist, oder Sie können die Teile vor dem Zusammenbau einzeln lackieren. Sie haben die Wahl, und diese Schritte können Ihnen helfen, die gewünschten Ergebnisse zu erzielen: Sammeln Sie Ihre Werkzeuge: Bevor du mit dem Lackieren beginnst, solltest du alle benötigten Werkzeuge bereitlegen.

Kann man Acrylfarbe für Modellautos verwenden?

Die meisten Modellbaufreunde wählen Acrylfarbe als Standardfarbe. Da sie mit Wasser gemischt wird, lässt sie sich leicht verdünnen und ist einfach zu verarbeiten. Daher ist Acrylfarbe nicht so haltbar wie Sprühfarbe oder Emaille. Wenn Sie Acrylfarbe nicht brauchen, sollten Sie sie nicht verwenden.2. Dezember 2021

Muss man ein Modellauto vor dem Lackieren abschleifen?

Nehmen Sie das Modell vom Ständer und schleifen Sie die Oberflächen des Autos mit einem 1200-1500er Schleifpapier ab. Achten Sie beim Schleifen darauf, dass Sie die schützende Grundierung, die Sie aufgetragen haben, nicht abschleifen. Wenn Sie das doch bemerken, gehen Sie noch einmal zu der Stelle und lackieren Sie sie mit der Sprühdose. Das Ziel ist es, das Modell glatt und lackierfertig zu bekommen.

Was sind Skalenmodellgrößen

Previous Post

Was sind Skalenmodellgrößen? Vollständige Erläuterung [mit Tabelle]

Next Post

Holzmodellbausätze für Erwachsene

Holzmodellbausätze für Erwachsene
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x