Wie man eine verbogene Airbrush-Nadel begradigt und repariert

Wie man eine verbogene Airbrush-Nadel begradigt

Airbrushes sind fein gearbeitete Geräte, und die winzige Düse an der Spitze Ihrer Airbrush ist da keine Ausnahme.

Die Düse ist nicht nur ein Präzisionsbauteil Ihrer Airbrush, sie ist auch oft ziemlich teuer zu ersetzen, in der Regel viel teurer als der Austausch der Nadel.

Wenn Sie also die Spitze Ihrer Airbrush-Nadel verbiegen, ziehen Sie sie NICHT mit Gewalt durch die Düse, da dies die Düse leicht beschädigen und Ihre Probleme verschlimmern kann… d.h. im Grunde verbrennt man nur unnötig Geld für die Beschaffung von Ersatzteilen.

Da die Düse sehr empfindlich ist, kann es vorkommen, dass sie verformt wird oder sogar zerbricht, wenn eine gebogene Nadel in eine der beiden Richtungen durch sie hindurchgezogen wird.

Versuchen Sie zunächst, die Airbrush-Nadelspitze mit dem Fingernagel so gut wie möglich zu begradigen, oder verwenden Sie eine Pinzette oder eine kleine Zange, wobei Sie SEHR vorsichtig sein müssen, damit Sie nicht zu grob vorgehen und die Spitze weiter beschädigen.

Sobald sie einigermaßen gerade ist, ziehen Sie die Nadel aus der Airbrush.

Wenn sie sich immer noch nicht herausziehen lässt, arbeiten Sie weiter an der Spitze, bis sie gerade genug ist (haben Sie hier etwas Geduld… 😬), und ziehen Sie die Nadel vorsichtig heraus.

Was, wenn die verbogene Airbrush-Nadel nicht herauskommt?

Nun… was, wenn sie einfach nicht herauskommt und du Angst hast, deine teure Airbrush-Düse zu beschädigen?

…dann ist es leider an der Zeit, sich einen Seitenschneider zu besorgen und die Spitze abzuschneiden, damit Sie sie aus der Airbrush herausnehmen und eine brandneue Düse einsetzen können.

Aber… anekdotisch gesehen ist das nicht der Fall, also gehen wir davon aus, dass Sie die Nadel fachmännisch und ohne Probleme herausbekommen und bereit sind, an der Spitze zu arbeiten, um sie wieder in eine voll funktionsfähige Position zu bringen!

Also, das Wichtigste zuerst, schauen wir uns an, welche Werkzeuge wir für diese Arbeit benötigen…

Benötigte Werkzeuge zum Richten einer Airbrush-Nadel

Im Wesentlichen braucht man zwei harte Oberflächen, zwischen die man die Nadel legen kann (wir werden gleich noch auf die Feinheiten eingehen, was genau zu tun ist).

Zwei kleine Holzstücke sind eine gute Wahl, da sie sehr hart sind, aber auch ein wenig nachgeben, was von Vorteil sein kann, um die Nadel nicht versehentlich weiter zu beschädigen.

Oder ein Stück Holz und etwas wie Flachglas.

Ich habe schon von Leuten gehört, die für diese Aufgabe zwei Münzen verwendet haben, die ja sehr hart sind, aber ich persönlich würde das nie tun, da Münzen nicht immer perfekt flach sind und die Aufgabe viel schwieriger machen oder schlimmstenfalls die Nadel weiter beschädigen können.

Was auch immer Sie verwenden, stellen Sie sicher, dass es sich um ein Einwegprodukt handelt, da es trotz des vorsichtigen Umgangs mit der Nadel einige Kratzer bekommen könnte.

Ok, es ist an der Zeit, zur Sache zu kommen…

Methoden zum Richten einer Airbrush-Nadel

Methode 1: Ziehen und/oder Rollen der Nadelspitze zwischen zwei harten Oberflächen

SCHRITT 1: Hier ist der anfängliche Prozess zum Richten der Airbrush-Nadel, nehmen wir an, Sie haben zwei kleine Holzstücke:

  1. Legen Sie die Nadel schräg nach unten auf das erste Holzstück, so dass die gebogene Spitze gerade über die Kante ragt;
  2. Legen Sie die Ecke „sanft“ nach unten auf die Nadel, so dass sie zwischen den beiden Holzstücken eingeklemmt ist;
  3. Ziehen Sie die Nadel langsam und vorsichtig zwischen den beiden Holzstücken heraus. Sie werden spüren, wie sie ein wenig einrastet, wenn der gebogene Teil durch den Spalt gezogen wird, und jedes Mal wird die Spitze ein wenig mehr aufgerichtet.
  4. Wiederholen Sie Schritt 3 so oft wie nötig, um die Nadel so gerade wie möglich zu machen. Jedes Mal, wenn Sie die Nadel durchziehen, drehen Sie die Nadel ein wenig, um sicherzustellen, dass sie so gerade und genau wie möglich ist.

(HINWEIS: Wenn Ihre Nadelspitze nicht extrem verbogen ist, können Sie diesen Schritt überspringen und direkt zum nächsten Schritt übergehen)

SCHRITT 2: So prüfen Sie visuell, ob die Nadelspitze richtig gerade ist:

  1. Legen Sie die Nadel flach auf eine dunkle Fläche. Die dunkle Fläche bildet einen guten Kontrast zur silbernen Nadel und ermöglicht Ihnen eine genauere Prüfung der Nadel;
  2. Rollen Sie die Nadel langsam und beobachten Sie die Nadelspitze;
  3. Wenn sich die Spitze nicht bewegt und perfekt in einer Linie mit dem Hauptkörper der Nadel bleibt, haben Sie sie erfolgreich ausgerichtet;
  4. Wenn Sie sehen, dass sich die Spitze ein wenig außermittig dreht, ist mehr Arbeit nötig, um sie zu begradigen;

SCHRITT 3: Feinabstimmung des Nadelrichtprozesses:

  1. Nehmen Sie ein Stück Holz oder sogar ein stabiles Stück Pappe und legen Sie die Nadel schräg darauf – das spitz zulaufende Ende der Nadel soll bündig mit der Unterlage abschließen;
  2. Üben Sie sanften Druck auf die Spitze der Nadel aus, indem Sie Ihren Finger auf die Spitze legen und leicht nach unten drücken;
  3. Ziehen Sie die Nadel langsam und behutsam entlang der Oberfläche nach hinten, während Sie A) einen leichten Fingerdruck auf die Spitze ausüben und B) die Nadel drehen, während Sie sie nach hinten bewegen;
  4. Führen Sie dies einige Male durch und wiederholen Sie Schritt 2, um zu prüfen, ob die Nadel gerade ist oder nicht;
  5. Wenn sie noch nicht gerade ist, wiederhole den Vorgang, bis sie perfekt ist 👍.

Der gesamte oben beschriebene Prozess funktioniert erstaunlich gut und ist eine gängige Praxis für Airbrush-Benutzer, die mit einer verbogenen Airbrush-Nadel konfrontiert werden.

Es gibt jedoch ein Werkzeug, das entwickelt wurde, um diesen Prozess viel einfacher zu machen…

Methode 2: Speziell angefertigtes Werkzeug zum Richten von Nadeln

Airbrush Modellierer

Es gibt ein speziell entwickeltes und gebautes Werkzeug namens SharpenAir, das speziell für das Richten von verbogenen Airbrush-Nadeln gedacht ist.

Es funktioniert sehr gut, kostet aber etwa 50 USD und mehr. Sie müssen also abwägen zwischen dem Kauf dieses Werkzeugs, das Sie vielleicht nur einmal verwenden, und dem Kauf von Ersatznadeln, von denen Sie für 50 USD wahrscheinlich ziemlich viele bekommen (es sei denn, es handelt sich um besonders kleine, hochwertige Airbrush-Nadeln, die viel kosten).

SharpenAir Airbrush-Nadelschärfer

Anstatt Ihnen in einem langen Text zu erklären, wie es funktioniert, schauen Sie sich das kurze Video unten an, um es in Aktion zu sehen…

Wie man die gerichtete Airbrush-Nadel poliert

Ihre Nadel ist jetzt gerade, oder zumindest so gerade, wie sie mit den uns zur Verfügung stehenden Techniken werden kann.

Während des Prozesses der Beschädigung und Begradigung kann eine Airbrush-Nadel mikroskopische Schäden und Abrieb aufweisen und eine stumpfe Spitze bekommen.

Es lohnt sich, vor diesem Schritt einen Probesprühvorgang mit Ihrer Airbrush durchzuführen, da die Qualität des Sprühbildes und der Lackierung durchaus in Ordnung sein kann, was diesen Schritt etwas überflüssig macht.

WICHTIG: Airbrush-Nadelspitzen werden mit einer bestimmten Verjüngung hergestellt. Wenn Sie also mit dem Polieren herumspielen und diese Verjüngung möglicherweise verändern, könnte dies zu unbeabsichtigten Ergebnissen und weniger zufriedenstellenden Airbrush-Ergebnissen führen – seien Sie also vorsichtig. ICH WÜRDE EMPFEHLEN, DIESEN SCHRITT ZU VERMEIDEN, ES SEI DENN, SIE HABEN DAS GEFÜHL, DASS ER WIRKLICH GERECHTFERTIGT IST.

Wenn Sie die Nadelspitze wirklich polieren müssen, finden Sie hier die gängigsten Methoden zum Polieren einer Airbrush-Nadel:

  1. Ziehen Sie sie über feines Sandpapier: Beginnen Sie mit Sandpapier der Körnung 1000 bis 2000 und ziehen Sie die Nadel vorsichtig rückwärts über das Sandpapier, während Sie sie kontinuierlich rollen. Bemühen Sie sich um eine gleichmäßige Verjüngung der Nadel, da sich die Art und Weise, wie die Farbe aus der Airbrushdüse fließt, durch eine Änderung der Verjüngung erheblich verändert (dies gilt für alle Methoden). Fahren Sie mit diesem Vorgang vorsichtig fort, bis Sie eine vernünftige Spitze an Ihrer Nadel haben. Sie muss nicht unbedingt extrem scharf/spitz sein, da einige hochwertige Nadeln zwar spitz, aber am Ende leicht abgerundet sind, um die besten Sprühergebnisse für die jeweilige Airbrush zu erzielen.
  • Bohrer und feinkörniges Schleifpapier: Das scheint übertrieben zu sein, ist aber relativ weit verbreitet und die Leute erzielen gute Ergebnisse. Ich persönlich fühle mich dabei jedoch nicht wohl, da es möglicherweise an Finesse bei der Kontrolle mangelt und die Mitte der Nadel leicht gebogen werden kann. Man nimmt die Nadel und befestigt sie in einer Bohrmaschine. Nehmen Sie Schleifpapier mit einer Körnung von 1000 bis 2000 (nass und trocken) und legen Sie es flach auf Ihre Werkbank mit etwas Wasser darauf. Legen Sie die Spitze der Nadel schräg auf das nasse Schleifpapier und starten Sie die Bohrmaschine, während Sie mit dem Finger sanften Druck auf das Ende der Nadel ausüben. Bewegen Sie die Nadel in Rückwärtsbewegungen, während sie sich dreht. Prüfen Sie ständig, ob die Nadelspitze eine gute Spitze hat und glatt ist, damit Sie nicht zu viel polieren. Sie können auch etwas feine Polierpaste auf das Schmirgelpapier geben und den Vorgang wiederholen, um eine bessere und schnellere Politur zu erzielen; achten Sie nur darauf, dass das Schmirgelpapier feucht bleibt, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
  • Polieren Sie mit einem Dremel oder einem ähnlichen Werkzeug: Setzen Sie eine Schwabbelspitze auf Ihren Dremel oder ein ähnliches rotierendes Werkzeug. Starten Sie den Dremel und setzen Sie die Nadelspitze vorsichtig auf die Schwabbelspitze, die sich so dreht, dass sie von der Rückseite der Nadel nach vorne poliert. Beachten Sie, dass Sie auf diese Weise vielleicht keine sehr scharfe Spitze erhalten, aber die Nadel wird auf jeden Fall glatter.

Ist eine gerichtete Airbrush-Nadel so gut wie eine neue Nadel?

Eine geglättete Airbrush-Nadel wird nie ganz so gut sein wie eine neue Nadel, aber realistisch gesehen werden Sie wahrscheinlich keinen großen Unterschied zwischen den beiden Ergebnissen feststellen können.

Wie bereits erwähnt, sind Airbrushes und ihre Komponenten mit Präzision konstruiert, und das gilt auch für die Spitze der Airbrush-Nadel.

Sie läuft nicht geradlinig auf eine Spitze zu, sondern hat eine fast unmerkliche, allmähliche Verjüngung, die in eine fein abgerundete Spitze übergeht, die sich fast wie eine echte scharfe Spitze anfühlt.

Dies geschieht nicht willkürlich, sondern die Verjüngung ist so konzipiert, dass sie perfekt mit der Airbrush-Düse und den dazugehörigen Komponenten zusammenarbeitet, um ein perfektes Spritzbild und eine perfekte Qualität zu erzielen.

Eine beschädigte oder abgenutzte Spitze beeinträchtigt diese speziell entwickelte Form und Verjüngung und es ist daher äußerst unwahrscheinlich, dass Sie genau die gleichen perfekten Ergebnisse wie mit einer unbeschädigten Nadel erzielen werden.

ABER…

Ist nahe genug gut genug…?

In den meisten Fällen ja.

Wenn Sie sich die Zeit genommen haben und geduldig waren, die Spitze zu richten (und vielleicht zu polieren), dann werden Sie wahrscheinlich immer noch hervorragende Ergebnisse erzielen, möglicherweise in einem Maße, dass Sie den Unterschied zwischen der Sprühqualität im Vergleich zu der Zeit, bevor die Nadel verbogen wurde, nicht mehr erkennen können.

Und die letzte Methode…

Methode 3: Testen einer geraden Airbrush-Nadel, um zu sehen, ob sie funktioniert oder ausgetauscht werden muss

Dies ist keine Methode, um eine verbogene Nadel als solche zu reparieren, sondern eher ein Test, um sicherzustellen, dass Ihre Bemühungen gut genug sind, um weiterhin dieselbe Nadel zu verwenden.

Sie haben die verbogene Nadel aus Ihrer Airbrush entfernt, oder vielleicht war sie bereits entfernt…

Sie haben eine der oben genannten Methoden angewandt, um die Spitze zu begradigen und sie möglicherweise zu polieren…

…jetzt ist es an der Zeit, die Nadel mit einigen Airbrush-Arbeiten zu testen.

Bevor Sie loslegen, stellen Sie sicher, dass die Nadel und die Airbrush vollständig gereinigt sind, damit Sie keine anderen Verunreinigungen oder zusätzliche Gründe haben, warum die Airbrush nicht perfekt sprühen kann.

Vergewissern Sie sich dann, dass Sie die Farbe ordnungsgemäß verdünnt haben, indem Sie die gleiche Verdünnungsmethode und das gleiche Verdünnungsverhältnis wie sonst verwenden – Sie möchten, dass alles so vorhersehbar wie möglich ist, wenn Sie die Nadel testen, damit Sie mögliche Probleme leicht erkennen können.

Nehmen Sie einen flachen, nicht porösen Gegenstand (z. B. eine Colaflasche aus Plastik), auf den Sie einen Probesprühstoß geben, und probieren Sie ihn einfach aus.

Es ist ratsam, zuerst einige große Flächen zu besprühen, dann den Druck zu reduzieren (und vielleicht die Farbe noch etwas zu verdünnen) und einige feine Details und Linien zu testen.

Wenn das Ergebnis für Sie akzeptabel ist, dann ist der Job erledigt!

Aber… wenn die Nadel nach all den Anstrengungen, die Sie zum Richten unternommen haben, immer noch nicht richtig sprüht, kann es sein, dass die Nadel einfach ein hoffnungsloser Fall ist.

In diesem Fall bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als eine neue Nadel zu bestellen.

Aber das ist sicherlich nicht das Ende der Welt, es ist nicht so, dass wir keine Lust haben, neue Modellierausrüstung zu kaufen, es bedeutet nur, dass wir beim Einkaufen von Airbrush-Ersatzteilen auch anderes Modellierzubehör kaufen können, während wir das tun…

…wie zum Beispiel Farbe, die langsam zur Neige geht.

Und Farbe, die nicht zur Neige geht, aber man mag die Farbe irgendwie und könnte sie eines Tages für etwas verwenden…

Und der kleine, erschwingliche Bausatz, über den du schon seit einiger Zeit nachdenkst, wenn du schon dabei bist…

Oh, und sie haben endlich ein paar Bausätze im mittleren Preissegment, die du schon eine Weile im Auge hast… die kannst du dir einfach nicht entgehen lassen…

…OH! Und es gibt ein High-End-Multimedia-Kit, das ziemlich selten ist, es ist gerade erst eingetroffen und mit 350 $ ein Schnäppchen… schnell zugreifen, bevor es jemand anderes vor Ihnen hat!!!

Sehen Sie, wie viel Spaß Airbrush-Nadel einkaufen ist… 😜😎

Neueste Beiträge

Als ich vor vielen Jahren auf der Suche nach meinem allerersten Airbrush-Kompressor war, habe ich mich bei all den verschiedenen Optionen, die es gab, ziemlich verirrt, ich wusste einfach nicht, was ich brauchte.

Ich muss zugeben, als ich zum ersten Mal mit dem Airbrushen anfing, waren mir viele Komponenten der Airbrush ein Rätsel, wie z.B. der Kompressortank…brauche ich einen, sind sie zwingend notwendig.

Ezoic

Diese Anzeige melden

Über Airbrush Modeler

Klicken Sie für weitere Informationen

Gesamte Seite durchsuchen

Diese Anzeige melden Artikel & Anleitungen Kategorien

Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen und freue mich über Ihre Unterstützung!

Diese Anzeige melden