Wie Sie den richtigen Transformator für Ihre Modelleisenbahn auswählen

  • Günter Schneider
  • Datum: 9. April 2022
  • Zeit zum Lesen: 7 min.

Wie wählen Sie die richtige Stromversorgung für Ihre Modelleisenbahn aus? Es gibt keine Einheitslösung. Sie müssen sich also überlegen, was Sie tun wollen, und Ihre Möglichkeiten entsprechend bewerten.

Starter-Sets

Die meisten Menschen beginnen mit einem vorverpackten Zugset. Starter-Sets enthalten fast immer ein Netzteil zusammen mit den Schienen und dem Zug. Bessere Startersets enthalten zwar in der Regel einen robusteren Transformator, aber in der Regel ist das mitgelieferte Netzteil nur ein Anfang.

Diese kleinen Netzteile sind für eine Stromstärke von einigen Ampere ausgelegt. Das reicht in etwa aus, um eine einzelne Lokomotive und vielleicht ein paar beleuchtete Zubehörteile oder Personenwagen zu betreiben. Wenn Ihre Anlage wächst, wird auch ihr Strombedarf steigen.

Werfen Sie Ihr Starterset aber nicht einfach weg. Es kann eine großartige Zweitstromversorgung für beleuchtete Gebäude, Signale und anderes Zubehör sein. Wenn Sie diese Geräte mit einer eigenen Stromversorgung versorgen, können Sie sie nicht nur mit einer angemessenen konstanten Spannung versorgen, sondern auch Ihre Hauptstromversorgung für die Belastung durch den Zug selbst freimachen.

Starter-Sets

Spannungen, Ampere und Watt

Alle Netzteile werden in Volt, Ampere und Watt angegeben. Um das richtige Netzteil für Ihre Bedürfnisse zu finden, ist es wichtig, den Unterschied zu verstehen.

Hier sind einige einfache Definitionen für diese elektrischen Begriffe:

  • Die Spannung bestimmt die Strommenge, die Ihr Zug erhält, und ist bei herkömmlicher Steuerung einstellbar. Verschiedene Skalen laufen im Allgemeinen mit unterschiedlichen Spannungen. Indem Sie die Spannung verändern, können Sie die Geschwindigkeit des Zuges erhöhen oder verringern. Eine gängige Analogie ist der Fluss von Wasser durch ein Rohr.
  • Die Amperezahl gibt die Leistung an. Diese ändert sich nicht mit der Drosselklappe. Je mehr Stromstärke Sie zur Verfügung haben, desto mehr können Sie damit machen. Wenn Volt der Fluss des Wassers ist, sind Ampere die Kraft.
  • Watt ist einfach das Maß für beides zusammen, also Volt mal Ampere. Ein 8-Volt-Netzteil mit 10 Ampere hat also eine Leistung von 80 Watt.

Auf den meisten Netzteilen sind die Skalen angegeben, für die sie ausgelegt sind. Innerhalb dieses Bereichs ist es im Allgemeinen empfehlenswert, ein möglichst robustes Netzteil zu wählen. Sie werden vielleicht nie alle Ampere nutzen, aber es ist in der Regel billiger, in ein Netzteil hineinzuwachsen, als es ständig aufzurüsten.

Spannungen, Ampere und Watt

AC, DC, und DCC

Die Stromversorgung von Modelleisenbahnen lässt sich in drei Kategorien einteilen. Wechselstrom (AC) ist der bevorzugte Strom für die meisten dreischienigen Züge der Spur O sowie für einige zweischienige Systeme in kleineren Maßstäben. Bei Dreischienensystemen sind die beiden äußeren Schienen geerdet, und die mittlere Schiene ist „heiß“.

Die meisten zweischienigen Gleissysteme verwenden Gleichstrom (DC). Eine Schiene ist positiv, die andere negativ. Die Polaritäten können umgekehrt werden, um die Fahrtrichtung des Zuges zu ändern.

Digitale Befehlssteuerungssysteme (DCC) verwenden digitale Informationen, um die Stromversorgung des Zuges zu steuern. DCC ist in Startpackungen weniger verbreitet, aber es gibt sie. Die meisten Befehlssysteme verwenden eine konstante Wechselstromversorgung, und die Züge werden durch Impulse gesteuert, die über die Schienen gesendet werden. Diese Systeme benötigen immer noch eine Stromversorgung, die aber nur eine konstante Spannung an die Schienen liefern muss.
Funk- und Bluetooth-Steuersysteme

Die nächste Entwicklung in der Modellbahnsteuerung sind funk- oder bluetoothgesteuerte Züge. Diese Anlagen verwenden eine Fernsteuerung, die direkt mit einem Empfänger in der Lokomotive kommuniziert. In einigen Fällen. Einige Systeme nutzen die Bluetooth-Technologie, so dass Sie die Züge mit Ihrem Tablet oder Mobiltelefon steuern können. Wie die Befehlssteuerung benötigen auch diese Züge eine konstante Spannung auf den Schienen. Die Stromversorgung, die mit diesen Sets geliefert wird, ist in der Regel ein sehr kleines Steckernetzteil, das nicht einfach erweitert werden kann. Wenn Ihr Bedarf wächst, können Sie einen größeren Transformator mit fester Spannung einsetzen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Art der Stromversorgung für Ihre Anlage wählen.

Erweitern Sie die Reichweite Ihrer Stromversorgung

Es ist wichtig, daran zu denken, dass der eigentliche Test der Stromversorgung die Last ist, mit der Sie sie belasten werden. Diese kommt in erster Linie von der/den Lokomotive(n), aber auch von der Beleuchtung und anderem Zubehör. Eine Lokomotive auf einer kilometerlangen Schleife zieht genauso viele Ampere wie auf einem 4×8-Bahnsteig. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch groß, dass diese geringe Stromzufuhr den Zug nicht über eine ganze Meile am Laufen hält. Sie können Bus- und Zuleitungsdrähte verwenden, um den Strom gleichmäßiger über Ihr Gleis zu verteilen.

Wenn Sie nur einen Zug gleichzeitig fahren lassen wollen, können Sie auch andere Züge auf der Strecke halten, indem Sie sie mit Blöcken verdrahten und nicht benutzte Züge abschalten. Dies funktioniert auch bei Anlagen mit Befehlssteuerung, da die abgestellten Züge immer noch etwas Strom ziehen. Indem Sie nur die Züge mit Strom versorgen, die ihn benötigen, können Sie Ihren Bedarf erheblich reduzieren.

Schutz des Stromkreises

Wie bei allen elektronischen Produkten sollten Sie darauf achten, dass Ihre Stromversorgungen von der für Ihr Land zuständigen Stelle zugelassen sind (z. B. UL). Außerdem müssen Sie einen eingebauten Stromkreisunterbrecher haben, um zu verhindern, dass ein Kurzschluss dauerhafte Schäden an der Stromversorgung oder den Zügen verursacht. Angesichts der immer größer werdenden Menge an kleiner Elektronik in den heutigen hochentwickelten Modellen ist dieser Schutz wichtiger denn je.

Die meisten Stromversorgungen funktionieren jahrelang sehr gut, wenn sie innerhalb ihrer Grenzen verwendet werden. Es ist nicht ungewöhnlich, dass 50 Jahre alte Transformatoren auf einer Modelleisenbahn immer noch gut funktionieren. Sie sollten jedoch darauf achten, verschlissene Kabel und Drähte zu ersetzen. Bewahren Sie die Netzteile an einem Ort auf, an dem sie ausreichend belüftet werden, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Und wenn das Netzteil doch einmal ausfällt, sollten Sie es nicht selbst reparieren. Viele Hersteller montieren die Gehäuse mit speziellen Schrauben, um den Zugang zum Inneren und versehentliche Stöße zu verhindern. Beachten Sie den Hinweis.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Werden Modelleisenbahnen mit Wechselstrom oder Gleichstrom betrieben?

Es gibt drei Arten von Strom für Modelleisenbahnen. Die meisten dreischienigen Züge der Spurweite O und einige zweischienige Systeme in kleineren Größen werden mit Wechselstrom (AC) betrieben. Gleichstrom (DC) ist die gängigste Methode, um zwei Schienensysteme zu verbinden. Positive und negative Schiene werden durch eine positive Schiene verbunden.

Welche Spurweite ist die beste für Modelleisenbahnen?

Es ist die beliebteste Spurweite für Modelleisenbahnen, daher sind die Preise niedriger. Die Lokomotiven und Gleise sind auf dem Gebrauchtmarkt leicht erhältlich, so dass weitere Einsparungen oft relativ leicht möglich sind.

Welche Spannung haben die Modelleisenbahnen?

Sie mögen zwar klein sein, aber in jeder Modelleisenbahn steckt ein Motor, der Strom braucht. Bei Gleichstrommodellen liegt die ideale und maximale Spannung für die Spur N bei 12 V, wobei 10 V empfohlen werden. Bei Gleichstromzügen wird der Strom von den Schienen über die Räder zum Motor geleitet.

Was ist ein Modellbahntransformator?

Ein Modelleisenbahntransformator sorgt für eine sichere Stromspannung für den Betrieb Ihrer Eisenbahnanlage. In der Regel wird bei Eisenbahnanlagen eine niedrige Spannung verwendet. Deshalb können Sie Ihre Hände auf die Gleise legen, ohne den Strom zu spüren. Transformatoren sind in der Regel mit Geräten verbunden, die als Steuergeräte bezeichnet werden.

Was ist besser: Spur N oder Spur OO?

Die Spur N ist kleiner als die Spur OO. Der Maßstab der Modelle kann sich je nach Herstellungsland leicht unterscheiden. In Europa und den USA beträgt das Verhältnis normalerweise 1:160, im Vereinigten Königreich jedoch 1:148. Für die meisten Menschen ist die Spurweite OO in der Regel die bessere Wahl als die Spur N.

Wie kann man den Maßstab einer Modelleisenbahn bestimmen?

Der Maßstab bezieht sich auf die relative Größe der Modelleisenbahn im Verhältnis zum echten Zug. Die Spurweite ist der Abstand zwischen den Schienen, der in der Realität 4 ft. 8 und ½ Zoll von innen nach außen zwischen den Schienen betragen würde. Bei Modelleisenbahnen verringern sich diese Maße je nach Maßstab.

Welche Spurweite ist besser: HO oder N?

In beiden Maßstäben gibt es viele Möglichkeiten, Kosten zu sparen, aber theoretisch finden Sie wahrscheinlich mehr gebrauchte Züge in der Spur HO als in der Spur N, weil diese etwas beliebter ist. Züge der Spur N kosten weniger als Züge der Spur HO, aber gebrauchte Züge der Spur HO sind billiger als neue Züge der Spur N.

Wie funktionieren Lionel-Transformatoren?

Ein Lionel-Zug ist einfach ein Elektronenfluss. Der heiße Draht von Ihrem Stromkasten geht durch einen Transformator zur mittleren Schiene, dann durch den Motor und zu den Rädern, durch die äußeren Schienen und zurück zum Transformator und schließlich zurück zur Steckdose und durch die Schalttafel zurück aus Ihrem Haus.

Sind Marklin HO-Züge AC oder DC?

Marklin verwendet eine 0-16-Volt-Wechselstromquelle, um die Züge zu betreiben. Der Marklin-Transformator ist außerdem so konstruiert, dass er kurzzeitig 20 Volt Wechselstrom liefert, der das System des Umkehrmechanismus auslöst.

Mit welcher Spannung fahren die Bachmann-Züge?

Lokomotiven können mit einer Spannung von nur 1,5 Volt starten. Wir können sie aber auch mit bis zu 15 Volt betreiben.

Ist Modellraketenbau Sicher?

Previous Post

Ist Modellraketenbau Sicher?

Next Post

Temperafarbe vs. Acryl: Was ist besser für Sie?

Temperafarbe vs. Acryl
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x