Warhammer 40k Fraktionen Übersicht: Alle Armeen und Rassen

  • Günter Schneider
  • Datum: 24. Mai 2022
  • Zeit zum Lesen: 49 min.

Wenn du unseren Einsteigerleitfaden zu Warhammer 40.000 gelesen hast, weißt du, dass das Tabletop-Miniaturenspiel von Games Workshop ein komplexes Gebilde mit unzähligen Möglichkeiten ist, eine Armee aufzubauen.

In diesem Artikel versuchen wir, es Anfängern leichter zu machen, herauszufinden, welche Warhammer 40.000-Armeen aktuell sind, einfach aufzustellen und zu spielen sind und welche Einheiten und Bücher für sie verfügbar sind.

Es ist ein vollständiger Überblick über Warhammer 40k Armeen mit allen Warhammer 40k Rassen und Fraktionen.

Der Artikel geht nicht im Detail auf die Strategie und die Regeln für die Armeen ein, sondern konzentriert sich darauf, zu erklären, was wohin gehört und wie man jede Armee in Warhammer 40k spielen kann.

Wenn du dich fragst, ob es einige bevorstehende Änderungen oder Neuerscheinungen für deine Armee gibt, kannst du hier unsere aktualisierte Übersicht über bevorstehende bestätigte 40k-Veröffentlichungen einsehen.

Hinweis: Für viele Armeen wurde der Codex noch nicht für die aktuelle 9. Edition des Spiels aktualisiert. Wenn dies der Fall ist, empfiehlt diese Übersicht, dass du mit den Regeln für deine Armee aus der Warhammer 40.000-App spielst, anstatt einen veralteten Codex zu kaufen, da die Regeln für Armeen ohne aktualisierten Codex in der App gegen eine geringe Abonnementgebühr erhältlich sind und immer die neuesten Errata zu den Regeln enthalten sollten.

Liste aller Warhammer 40k Fraktionen und Armeen

Es kann tatsächlich schwierig sein, die Anzahl der Armeen in 40k zu zählen. Je nachdem, wie man sich entscheidet, verschiedene Dinge in Stücke zu schneiden, kann es deutlich mehr oder weniger sein. Das gilt insbesondere für die verschiedenen Space Marines. Wir denken jedenfalls, dass es 34 verschiedene Armeen gibt, und das sind die, die wir in unserer Warhammer 40k Armeen Übersicht berücksichtigen

  1. Space Marines
  2. Ultramarines
  3. Imperiale Fäuste
  4. Dark Angels
  5. Blutengel
  6. Salamander
  7. Eiserne Hände
  8. Space Wolves
  9. Weiße Narben
  10. Rabengarde
  11. Deathwatch
  12. Graue Ritter
  13. Astra Militarum
  14. Adepta Sororitas
  15. Adeptus Custodes
  16. Adeptus Mechanicus
  17. Imperiale Ritter
  18. Chaos Space Marines
  19. Death Guard
  20. Thousand Sons
  21. Chaos-Dämonen Khorne
  22. Chaos-Dämonen Nurgle
  23. Chaos-Dämonen Tzeentch
  24. Chaos-Dämonen Slaanesh
  25. Chaos-Ritter
  26. Handwerkswelten
  27. Drukhari
  28. Harlekine
  29. Ynnari
  30. Tyraniden
  31. Genestealer-Kulte
  32. Necrons
  33. Orks
  34. T’au-Imperium

Welche Armeen sind für die neunte oder 9. Edition von 40k aktualisiert worden und haben einen neuen Codex?

Dies sind die 40k-Armeen, die einen aktualisierten Codex für die 9. Edition von Warhammer 40k erhalten haben:

  1. Space Marines
  2. Dark Angels
  3. Blutengel
  4. Space Wölfe
  5. Death Watch
  6. Necrons
  7. Todeswache
  8. Drukhari
  9. Adeptus Mechanicus

Wie wir die Warhammer 40k Armeen aufteilen

In Warhammer 40k gibt es eine Menge verschiedener Armeen. Sie können grob in 4 große Gruppen unterteilt werden:

  1. Space Marines
  2. Armeen des Imperiums
  3. Armeen des Chaos
  4. Armeen der Xenos

Einführung in die Space Marines

Einführung in die Space Marines

Die Space Marines sind ein klösterlicher Orden von genetisch verbesserten Übermenschen, die für die Verteidigung der Menschheit kämpfen. Sie sind seit den Anfängen des Spiels das Aushängeschild von Warhammer 40.000, und es gibt kaum eine Erweiterung oder ein Update des Spiels ohne irgendeine Art von Update für diese Jungs.

Wenn es darum geht, das Spiel zu spielen, sind Space Marines eigentlich ziemlich komplex: Sie haben einen Bonus, der sie davor schützt, in der Moralphase zu viele Verluste zu erleiden, viele Fälle, in denen sie unter bestimmten Umständen besser mit ihren Boltguns schießen können, und eine Regel namens Combat Doctrines, die ihnen in jeder Runde eines Spiels unterschiedliche Boni gibt.

Das mag einfach klingen, aber wenn man alle Regeln der verschiedenen Space Marine-Unterfraktionen dazu nimmt, sowie die Tatsache, dass es mehr verschiedene Einheiten und Charaktere für Space Marines gibt als für jede andere Armee, kann es sehr schwierig sein, die optimale Armeeliste für die Armee zu finden.

Glücklicherweise sollte das für deine ersten Spiele (oder sogar Jahre!) im Spiel keine Rolle spielen, wenn du einfach nur Spaß haben und mit deinen Freunden erzählerische Spiele spielen willst, und wenn das der Fall ist, dann ist das Space Marine-Sortiment an Miniaturen eine Fundgrube an großartigen Skulpturen. Wenn du das Aussehen der großen, massigen Marines magst, dann greif zu!

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, um Space Marines zu spielen?

Für die Space Marines ist ein brandneuer Codex erhältlich, der die neuen Regeln der 9. Edition vollständig berücksichtigt und Regeln für alle derzeit spielbaren Modelle der Armee enthält. Zu diesem Zeitpunkt, an dem wir uns noch in der Anfangsphase der neuen Edition befinden, ist das ein seltenes Ereignis.

Codex: Space Marines ist das Buch, das Sie brauchen. Sei dir bewusst, dass du in den meisten Fällen auch die Codex-Ergänzung der Subfraktion, die du spielen willst, benötigst, wenn sie für die neue Edition verfügbar ist (siehe unten). Das liegt daran, dass es viele verschiedene Versionen der Space Marines gibt, es sei denn, du willst eine der Versionen spielen, die im allgemeinen Space Marine Codex behandelt werden.

Welche Miniaturen sind für Space Marines erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

An dieser Stelle kann es etwas verwirrend werden: Die Space Marines haben einige der neuesten und einige der ältesten Miniaturen auf dem Markt. Wenn du also einfach nur wahllos in einem Webshop herumstöberst, kann es sein, dass du am Ende einige Miniaturen hast, die wahnsinnig detaillierte Plastikskulpturen sind, die du nicht einmal mit Klebstoff zusammenbauen musst, und andere, die aus Finecast-Resin hergestellt sind, das mit Sekundenkleber zusammengebaut werden muss und bricht und sich verbiegt, wenn du es falsch anschaust.

Das liegt natürlich daran, dass es die Armee schon so lange gibt und so viele Aktualisierungen erfahren hat. Das Wichtigste, was man über die Qualität der Miniaturen und die Aktualität der Space Marines-Reihe wissen muss, ist das Wort Primaris: Vor ein paar Jahren kehrte der Primarch der Ultramarines aus einer 10.000-jährigen Stasis mit einer neuen Vision für das Imperium und einer Schar neuer, stärkerer Space-Marine-Krieger zurück, um seine Vision zu verwirklichen. Die Primaris Space Marines sind größer und stärker als die normalen Space Marines und werden von den einen als das Beste angesehen, was das Imperium zu bieten hat, während sie von den anderen wegen ihrer technologischen Innovationen fast als Ketzer angesehen werden.

In der realen Welt war es so, dass Games Workshop die Plastikminiaturen im Laufe der Jahrzehnte immer besser modelliert hatte, was dazu führte, dass die Miniaturen immer größer wurden, da man sie so besser aussehen lassen konnte. Das hatte leider zur Folge, dass ältere Space-Marine-Miniaturen im Vergleich zu anderen neueren Figuren langsam wie seltsame Winzlinge aussahen, obwohl sie für Leute, die diese Armee fast ihr ganzes Leben lang gesammelt hatten, immer noch einen immensen sentimentalen Wert hatten. Also beschloss Games Workshop, neue, größere Space Marines auf den Markt zu bringen, nicht als direkten Ersatz für die alten, geliebten „kleinen Marines“, sondern als eine ganz neue Art von Space Marine.

In Wirklichkeit haben die Primaris Space Marines die klassischen Marines fast vollständig ersetzt, so dass man als neuer Spieler ohne nostalgische Bindung an die alten Marines genauso gut nur Primaris Marines für seine Armee verwenden könnte, da sie alle zusammen maßstabsmäßig besser aussehen und auch im Spiel meist besser sind (mit ein paar Ausnahmen). Ich halte es für sehr unwahrscheinlich, dass GW jemals wieder Marines herausbringen wird, die nicht Primaris sind (und wenn sie es ohne den größten Aufschrei der Fans könnten, würden sie die alten Modelle komplett ausmustern).

Wie fange ich an, Space Marines zu spielen?

Aber selbst wenn du dich nur für Primaris Marines entscheidest, gibt es immer noch so viele Optionen: Die Armee hat Nahkampfspezialisten wie die Bladeguard Veterans, Scharfschützen wie die Eliminators, massive Mechs wie die Redemptor Dreadnoughts, eine ganze Reihe verschiedener Truppentypen sowie eine Menge verschiedener Charaktere. Die Space Marines haben mindestens ein paar Optionen für fast jede Rolle im Spiel, und jedes Jahr kommen weitere hinzu.

Jahr kommen weitere hinzu

Die jüngsten Neuzugänge im Spiel sind die Nahkampftruppen, die Assault Intercessors, die Bladeguard Veterans, die Meltagun-tragenden Eradicators, die Motorrad fahrenden Outriders und sogar ein ATV mit einem Geschütz auf dem Dach (und noch ein paar mehr). Diese fördern im Allgemeinen einen schnellen Angriffsstil, aber du kannst die Armee auch defensiv, verstohlen oder in einer Kombination aus beidem spielen.

Wie fange ich an, Space Marines zu spielen?

 

Wie fange ich an, Space Marines zu spielen?

Da die Space Marines die Hauptfraktion des Spiels sind, gibt es eine Menge Möglichkeiten, mit ihnen zu beginnen.

Die aktuellen Startersets für die 9. Edition enthalten alle ein Kontingent an Space Marines, wie zum Beispiel die Command Edition.

Da die Space Marines die Hauptfraktion des Spiels

Wenn du jedoch weißt, dass du nur Space Marines spielen wirst, brauchst du nicht unbedingt eine Box zu kaufen, die auch eine andere Armee enthält, und alle Miniaturen in der Box sind jetzt auch in anderen Kits erhältlich. Du könntest das Set natürlich mit einem deiner Freunde teilen (oder die Necron-Sachen verkaufen), was eine sehr übliche Vorgehensweise ist.

Zum Glück hast du noch andere Möglichkeiten: Die Start Collecting! Vanguard Space Marines gibt dir auch eine nette Primaris-Truppe, oder du könntest eine der subfraktionsspezifischen Combat Patrol Boxen (siehe unten) kaufen, da die Miniaturen darin normalerweise nicht subfraktionsspezifisch sind.

Allgemeinen durch ihr Kapitel (Unterfraktion)

Wenn du die Armee mit etwas beginnen möchtest, das nicht im Starterset enthalten ist, ist eine gute Taktik, die für die meisten Armeen im Spiel funktioniert, die Warhammer 40.000-App herunterzuladen, eine Armee zu erstellen, zu sehen, was in eine Kampfpatrouille passt (du kannst in unserem Einsteigerhandbuch für Warhammer 40k über Abteilungen lesen) und dann grundsätzlich die Boxen zu kaufen, die notwendig sind, um diese Armee aufzustellen. Dies ist einer der Punkte, für die die App wirklich nützlich ist, wenn du ein Neuling im Spiel bist oder noch nie eine bestimmte Armee ausprobiert hast.

Schließlich werden Space Marines im Allgemeinen durch ihr Kapitel (Unterfraktion) definiert. Du kannst dein eigenes Kapitel erstellen, aber es wird in der Regel ein Nachfolger eines der Standardkapitel sein, die ihre eigenen zusätzlichen Regeln, speziellen Charaktere und Einheiten sowie Farbschemata haben. Hier ist ein kurzer Überblick über die wichtigsten Kapitel und die für sie verfügbaren speziellen Kits.

 

Ultramarines Fraktions übersicht

Roboute Guilliman

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass die meisten Bilder der Space Marines, die du im Marketing und auf den Boxen von Games Workshop siehst, blau mit goldenen Verzierungen gemalt sind. Das liegt daran, dass die Flaggschiff-Armee des Warhammer 40.000-Spiels auch eine Flaggschiff-Unterfraktion hat: Die Ultramarines sind die „Protagonisten“ eines Großteils der Geschehnisse im Warhammer 40.000-Universum aus der Perspektive des Imperiums, und jede neue Space-Marine-Veröffentlichung von Games Workshop, die nicht spezifisch für ein anderes Kapitel ist, wird immer als Ultramarine-Einheit in Blau und Gold präsentiert.

Die Ultramarines sind die Säulen der Zivilisation innerhalb der Space Marines: Ihr Heimatwelt-Sektor ist fast ein Imperium im Imperium, sorgfältig geplant und geschützt, und beherbergt einige der überschaubarsten Lebensstandards für Menschen in der Galaxis.

Derzeit sind die Ultramarines auch das einzige Space Marine-Kapitel, das den Anführer ihres Primarchenvorfahren in die Schlacht schicken kann: Roboute Guilliman (siehe Bild oben) ist ein gewaltiger Krieger und de facto der Anführer der militärischen Bemühungen der gesamten Menschheit im Moment, und außerdem ein erstaunliches Bemalungsprojekt, wenn du ihn in deiner Armee einsetzen willst.

Da fast alles, was nach Space Marine aussieht, bereits Teil der Ultramarines ist, wird das Chapter im Allgemeinen nicht durch seine speziellen Einheiten definiert, aber sie haben einige wirklich coole Charaktere mit aktualisierten Bausätzen wie Marneus Calgar (der Typ aus dem jüngsten Marvel Warhammer 40.000 Comic!) und seine Victrix Honour Guard.

Victrix Honour Guard

Kurz gesagt, die Ultramarines sind im Grunde genommen antike Römer oder antike Griechen aus dem Weltraum, und obwohl Veteranen des Spiels sie als langweilig oder Vanilla Marines bezeichnen werden, sind sie ein guter Ausgangspunkt, wenn du das Gefühl haben willst, dass deine Armee Teil der fortlaufenden Geschichte von Warhammer 40.000 ist.

 Ultramarine Primaris Upgrades Pack

Imperial Fists Fraktions übersicht

Imperial Fists Faction Overview

Dieses Kapitel in Gelb mit roter Umrandung ist ein Experte für Belagerungskrieg und hat keine spezifischen neuen Miniaturen, die mit ihrem Kapitel verbunden sind, abgesehen von ein paar Charakteren, wobei Tor Garadon (oben abgebildet) der einzige spezielle Primaris-Charakter für die Imperial Fists ist. Sie haben ein wirklich schönes Imperial Fists Primaris Upgrades and Transfers Pack mit einigen coolen Power Fists für deine Imperial Fists Sergeants (wie du wahrscheinlich schon herausgefunden hast, haben sie ein ganzes Faust-Thema).

 

Imperial Fists Primaris Upgrades and Transfers

Black Templars

Eine wichtige Sache, die man über die Imperial Fists wissen sollte, ist, dass sie die Vorfahren von zwei der beliebtesten Nachfolgekapitel der Reihe sind: Die Crimson Fists und die Black Templars.

Die Crimson Fists sind blau mit (du hast es erraten) roten Fäusten und haben eine reiche Geschichte an ikonischen Artworks, die für Warhammer 40.000-Publikationen angefertigt wurden, sodass du vielleicht auf Veteranenspieler triffst, die sie sehr mögen.

Black Templars are an eternally crusading force of Space Marines

Die Schwarzen Templer sind eine ewig kreuzfahrende Truppe von Space Marines in Schwarz, Weiß und Rot, und sie haben eine ganze Reihe spezifischer Miniaturen aus der Zeit vor den Primaris zur Verfügung. Für Anfänger haben sie außerdem den großen Vorteil, dass sie das einzige Space-Marine-Kapitel sind, für das alle Regeln in der Warhammer 40.000-App verfügbar sind, ohne dass der Benutzer irgendwelche Codexe kaufen muss. Warum das so ist, liegt an der merkwürdigen Übergangsphase, in der sich das Spiel zu Beginn einer neuen Edition befindet, aber es bedeutet, dass die Schwarzen Templer derzeit die beste Wahl sind, wenn du eine Unterfraktion einsetzen willst, ohne zu viele Bücher kaufen zu müssen.

Dark Angels Fraktions übersicht

Dark Angels Fraktions übersicht

Die Dark Angels sind die Erste Legion der Space Marines und tragen grüne, goldene und oft auch cremefarbene Roben. Sie sind derzeit ein sehr aktuelles Kapitel, da sie sowohl einen Codexzusatz haben: Dark Angels mit allen Regeln, die sie zusätzlich zum Codex benötigen, erhältlich: Space Marines, als auch eine eigene Combat Patrol: Dark Angels Box mit allen Einheiten, Aufrüstungsgegenständen und Transfers, die man braucht, um eine Armee von Dark Angels Space Marines auf Kampfpatrouille-Ebene aufzustellen.

Combat Patrol: Dark Angels box

Darüber hinaus verfügen die Dark Angels über einige interessante Spezialeinheiten wie die Deathwing Knights oder ihre Ravenwing-Flieger.

Deathwing Knights or their Ravenwing flyers

Blood Angels Fraktions übersicht

Blood Angels Faction Overview

Die Blood Angels, die fast ganz in Rot gekleidet sind, sind ebenfalls ein sehr modernes Kapitel. Sie sind vor allem für ihre verfluchte Blutlinie bekannt, was bedeutet, dass sie immer der Gefahr ausgesetzt sind, einem rasenden Wahnsinn zu erliegen, so dass diejenigen, die davon betroffen sind, auf dem Schlachtfeld in einer Todeskompanie den schnellen Tod suchen müssen, bevor sie vollständig von der Wut verzehrt werden.

Die zusätzlichen Regeln für die Blood Angels sind im Codex Supplement zu finden: Blood Angels, das nach Erscheinen der neuen Edition von Warhammer 40.000 veröffentlicht wurde, und für die Blood Angels gibt es auch eine Combat Patrol: Blood Angels erhältlich, das alles enthält, was du brauchst, um eine Blood Angels-Kampfpatrouille aufzubauen.

Combat Patrol: Blood Angels

Die Blood Angels verfügen zwar über einige coole Spezialeinheiten der klassischen Marines, aber es ist auch erwähnenswert, dass die neue Codex-Ergänzung es möglich gemacht hat, die oben erwähnte Death Company als Primaris Space Marines einzusetzen, was bedeutet, dass man eine der Geschichte entsprechende Blood Angels-Truppe aufstellen kann, ohne ältere Miniaturen verwenden zu müssen.

Blood Angels Death Company Fürbitter

Überblick über die Salamanderfraktion

Überblick über die Salamanderfraktion

Die Salamander sind ein Space-Marine-Kapitel in leuchtenden Grüntönen und mit kohlschwarzer Haut. Sie sind vor allem dafür bekannt, Flammenwaffen zu benutzen und nett zu Zivilisten zu sein, weshalb sie zu den relativ „guten“ (im Sinne von freundlichen) imperialen Fraktionen gehören.

Für die neue Edition gibt es keine Codex-Ergänzung, also kannst du vorerst nur die Regeln aus dem Codex verwenden: Space Marines verwenden.

Es gibt ein sehr schönes Salamanders Primaris Upgrades and Transfers Pack mit Donnerhämmern und Flammenwerfern, mit denen du deinen Primaris Marines das richtige Aussehen verpassen kannst, sowie die furchterregende Chapter Master Adrax Agatone Miniatur, die oben im Kapitel dieses Artikels abgebildet ist.

Kapitelmeister Adrax Agatone

Übersicht der Fraktion Iron Hands

Übersicht der Fraktion Iron Hands

Die Iron Hands sind ganz in Schwarz gekleidet und leicht an ihren mechanischen Armen zu erkennen, denn sie praktizieren die Kunst der Perfektion, indem sie Körperteile durch mechanische Implantate ersetzen, wie man an Iron Father Feirros auf dem Bild über diesem Absatz sehen kann. Für sie gibt es derzeit keine aktualisierte Codex-Ergänzung, du musst also die Regeln im Codex verwenden: Space Marines verwenden, aber es gibt ein Iron Hands Primaris Upgrades and Transfers Pack mit vielen Metallarmen und Cyborg-Köpfen, damit deine Iron Hands Space Marines so halb menschlich aussehen, wie sie sollten.

Iron Hands Primaris Upgrades und Transfers

Weltraumwölfe – Fraktionsübersicht

Weltraumwölfe - Fraktionsübersicht

Die Space Wolves sind in leuchtendes Grau/Blau mit goldenen Verzierungen gekleidet und sind eines der am leichtesten zu erkennenden Space Marine-Kapitel. Sie stammen vom Planeten Fenris und stehen ganz im Zeichen der Wolfs-Ikonographie und der Wikinger-Ästhetik.

Sie sind eine hochmoderne Armee mit einem neu erschienenen Codexzusatz: Space Wolves und einer Combat Patrol: Space Wolves Box zur Verfügung, die dir hilft, eine Kampfpatrouille aufzubauen und mit allen zusätzlichen Regeln zu spielen, die du brauchst.

Codex-Ergänzung Space Wolves und eine Kampfpatrouille Raumwölfe

Im Fall der Space Wolves macht es jedoch keinen Sinn, nur Primaris Space Marines zu nehmen, wenn du das wirklich willst, auch wenn ihr derzeitiger Anführer Ragnar Blackmane (Bild oben) kürzlich als Primaris-Modell aktualisiert wurde: Die Space Wolves haben eine Menge cooler Spezialeinheiten, von der auf Wölfen reitenden Thunderwolf-Kavallerie über die Space Wolves Wulfen-Halbwolf-Berserker bis hin zum Stormwolf-Flyer. Wenn du also damit klarkommst, dass alles, was „Wolf“ heißt, „Wolf“ heißt, kannst du mit den Space Wolves eine der optisch markantesten Streitkräfte der Space Marines bauen.

Donnerwolf-Kavallerie

Weiße Narben Fraktionsübersicht

Weiße Narben Fraktionsübersicht

Die White Scars, die fast ganz in Weiß mit roten Verzierungen gekleidet sind, sind Meister der schnellen Angriffe, oft auf bewaffneten Motorrädern wie den Outriders. Ihre Ästhetik erinnert stark an die mittelalterliche Mongolei, mit gebogenen Schwertern und Kettenschwertern, kahlgeschorenen Köpfen mit schwarzen Haarlocken und einigen Pferde- und Adler-Ikonen, wie man sie auf ihrem Anführer Kor-Sarro Khan oben sehen kann (der leider zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels nicht mehr in Produktion ist).

Für sie gibt es keine aktualisierte Codex-Ergänzung, du kannst also die Regeln im Codex verwenden: Space Marines für sie verwenden. Sie haben ein White Scars Primaris Upgrades and Transfers Pack mit ein paar coolen gebogenen Kettenschwertern verfügbar.

Weiße Narben Primaris Upgrades und Transfers

Da die White Scars keinen aktualisierten Codexzusatz und fast keine Spezialeinheiten haben, solltest du mit dem Aufbau einer Armee warten, bis sie ihr Upgrade für die 9th Edition erhalten, was nicht allzu lange dauern sollte.

Übersicht über die Raven Guard Faction

Übersicht über die Raven Guard Faction

Die Raven Guard ist das schleichende, heimliche Space Marine Chapter, das ganz in Schwarz gekleidet ist, wie du an dem Anführer Kayvaan Shrike oben sehen kannst.

Für sie gibt es derzeit keine aktualisierte Codex-Ergänzung, du kannst also einfach den Codex verwenden: Space Marines-Regeln verwenden, die für sie in diesem Buch zu finden sind. Sie haben ein Raven Guard Primaris Upgrades and Transfers Pack mit einer Menge Vogel-Ikonographie und Schmuckstücken, aber abgesehen davon gibt es nicht viel, was du kaufen kannst, um deine Raven Guard-Truppe von anderen Armeen zu unterscheiden. Du solltest vielleicht warten, bis sie ihr Upgrade für die 9th Edition erhalten.

Raven Guard Primaris Upgrades und Transfers Pack

Übersicht über die Deathwatch-Fraktion

Übersicht über die Deathwatch-Fraktion

Die Deathwatch, leicht zu erkennen an ihren silbernen Waffen und ihrem Panzer auf einer ansonsten schwarzen Rüstung, unterscheidet sich von allen anderen Space Marine Chaptern durch die Tatsache, dass sie sich aus Kriegern vieler anderer Space Marine Chapel zusammensetzt. Sie haben sich auf die Jagd nach Außerirdischen (im Warhammer 40.000-Universum Xenos genannt) spezialisiert.

Sie sind derzeit eine sehr aktuelle Armee, mit einem Codex Supplement: Deathwatch mit allen Regeln, die du zusätzlich zum Codex brauchst, erhältlich: Space Marines, und eine Combat Patrol: Deathwatch-Box, mit der du ganz einfach eine Deathwatch-Truppe in Kampfpatrouillengröße aufbauen kannst.

Codex Space Marines, und eine Combat Patrol Deathwatch-Box

Eines der coolsten Dinge an der Deathwatch ist ihre Fähigkeit, Kill Teams aufzustellen: Gemischte Einheiten aus verschiedenen Typen von Space Marines aus unterschiedlichen Kampfrollen oder Kapiteln. Du kannst einige Boxen mit Nicht-Primaris-Killteams kaufen, wie z.B. das Kill Team Cassius, die voller Miniaturen sind, die immer noch großartig aussehen (wenn auch ein bisschen klein), oder du kannst deine eigenen Kill Teams aus verschiedenen Primaris-Einheiten bauen.

 Tötungsteam Cassius

Übersicht über die Fraktion der Grauen Ritter

Übersicht über die Fraktion der Grauen Ritter

Der beste Weg, die Grey Knights aus der Sicht eines Anfängers zu verstehen, ist zu sagen, dass sie zwar formal Space Marines sind, aber eigentlich keine sind. Sie mögen Supersoldaten in Powerrüstungen sein, aber sie verwenden nicht die Regeln des Codex: Space Marines, und sie können keine Primaris-Einheiten verwenden. In dieser Hinsicht unterscheiden sie sich also sehr von allen anderen Space-Marine-Marken da draußen.

Stattdessen haben sie ihre eigene Reihe von im Allgemeinen qualitativ hochwertigen, silbergekleideten psychischen Kriegern, die die schlimmsten Schrecken des Chaos jagen. Sie sind ein geheimnisvoller Orden mit einigen wirklich coolen Charakteren, wie dem oben abgebildeten Großmeister Voldus und den Paladinen der Grey Knights, und sie können auch viele Space-Marine-Fahrzeuge und -Flieger verwenden.

Großmeister Voldus, oben abgebildet, und die Paladine der Grauen Ritter

Das einzige Problem ist, dass sie noch keinen Codex für die 9. Edition haben, also sind sie definitiv nicht für einen Anfänger zu empfehlen, der Space Marines spielen möchte. Wenn du einfach nur in die Sculpts und die Geschichte verliebt bist, kannst du sie immer noch über die Warhammer 40.000 App spielen, aber ansonsten ist es besser, eine Weile zu warten, um zu sehen, wie sie sich in der 9th Edition verändern.

Nachfolgekapitel und mehr

Zusätzlich zu all diesen verschiedenen Kapiteln gibt es noch viele andere Nachfolgekapitel, die zwar Farbschemata und Überlieferungen haben, aber keine speziellen Einheiten oder Codexergänzungen. Diese werden einfach mit dem Codex gespielt: Space Marines-Regeln gespielt.

Armeen des Imperiums Armeeübersicht

Nachfolgend sind alle Armeen aufgeführt, die die Menschheit verteidigen, aber keine Space Marines sind. Sie sind so vielfältig wie nur möglich, von den ganz normalen Menschen, die in den Schützengräben für das Astra Militarum kämpfen, bis hin zum fast roboterhaften Adeptus Mechanicus und dem Adeptus Custodes, die den Space Marines fast noch ähnlicher sind als die Space Marines selbst. Dieser Abschnitt geht auf jede Armee ein und erklärt, wie man mit ihnen anfängt und wie aktuell sie in der aktuellen Edition sind.

Astra Militarum Armee Übersicht

Astra Militarum Armee Übersicht

Einführung in die Armeen des Astra Militarum

Das Astra Militarum ist das stehende Heer des Imperiums, das aus Milliarden von Freiwilligen und Wehrpflichtigen besteht. In vielerlei Hinsicht ist es die Armee in Warhammer 40.000, die am ehesten wie eine moderne Armee unserer Welt kämpft, mit Infanterie, mobilen Divisionen und Artillerie, die im Tandem arbeiten, um den Feind mit Feuerkraft zu überwältigen. Sie haben eine sehr detaillierte Geschichte mit vielen planetenspezifischen Regimentern und Spezialeinheiten und bieten im Allgemeinen eine bodenständigere Sicht auf das Warhammer 40.000-Universum als ein Space Marine-Spieler.

Es macht auch Spaß, diese Armee zu sammeln, weil es so viele verschiedene Größenordnungen gibt, vom einfachen Fußsoldaten bis zum festungsartigen Panzer.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Astra Militarum spielen möchte?

Das Astra Militarum ist noch nicht für die 9. Edition aktualisiert worden, so dass du im Moment darauf angewiesen bist, die Regeln in der App zu finden oder mit einem veralteten Codex zu spielen. Aus diesem Grund solltest du auf ein Update warten, bis du mit dem Aufbau einer Astra Militarum-Armee für Wettbewerbszwecke beginnst (ein neuer Codex wird die Dinge massiv verändern). Das heißt aber nicht, dass du nicht eine fantastisch aussehende Armee bauen und mit den Regeln der App spielen kannst!

Welche Miniaturen sind für Astra Militarum erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment von Astra Militarum ist derzeit nicht sehr aktuell. Ein klassischer Trupp Cadia-Schocktruppen hat zwar seinen Charme und eine Baneblade sieht immer noch furchteinflößend aus, aber ein Großteil der Armee wird neben moderneren Armeen etwas veraltet aussehen.

Baneblade

Eine bemerkenswerte Ausnahme ist die Spezialeinheit Tempestus Scions, die noch nicht so alt ist wie die anderen Trupps und als Armee qualitativ recht kohärent wirkt.

Tempestus Scions

Wie fange ich an, Astra Militarum zu spielen?

Für Astra Militarum gibt es zwei Start Collecting! Die Start Collecting! Astra Militarum-Box enthält einen Infanterietrupp, einen Charakter, einen schweren Waffentrupp und einen ikonischen Leman Russ-Kampfpanzer, der die Essenz einer klassischen Astra Militarum-Armee auf den Punkt bringt.

 Sammeln beginnen! Astra Militarum Schachtel

Die Start Collecting: Militarum Tempestus Box erhältst du 10 Tempestus Scions, von denen 5 als Kommandotrupp, ein Comissar-Charakter und ein Taurox Prime-Transporter zusammengestellt werden können, was eine elitäre Astra Militarum-Truppe ergibt.

 Sammeln beginnen Militarum Tempestus

Adepta Sororitas Fraktionsübersich

Kampfschwestern-Kader

Einführung in die Armee Adepta Sororitas

Die Adepta Sororitas sind der militärische Zweig der Kirche des Imperiums, der Ekklesiarchie, und sie unterscheiden sich leicht von anderen Armeen des Imperiums, da sie fast ausschließlich aus Frauen bestehen. Der Grund dafür ist ein Schlupfloch in einem Vertrag, der es der Ekklesiarchie verbietet, ein stehendes Heer von „Männern an der Waffe“ (oder so ähnlich) zu haben, aber in der Praxis bedeutet das einfach, dass sie eine fantastisch aussehende Armee von Kriegernonnen sind. Wenn du eine Abwechslung zu all den hypermaskulinen Armeen des Imperiums suchst und die Geschichte und Ikonographie des religiösen Teils des imperialen Lebens in Warhammer 40.000 magst, könnte diese Armee genau das Richtige für dich sein.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Adepta Sororitas spielen möchte?

Leider haben die Adepta Sororitas keinen Codex für die 9. Edition, aber sie können trotzdem über die Warhammer 40.000-App gespielt werden. Hoffentlich bekommen sie bald einen neuen Codex, denn sie haben eine der am meisten aktualisierten Miniaturenreihen der Armeen des Imperiums.

Welche Miniaturen sind für Adepta Sororitas verfügbar und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment der Adepta Sororitas ist sehr aktuell, da es kurz vor der Veröffentlichung der 9. Edition fast vollständig überarbeitet wurde. Edition fast komplett überarbeitet wurde. Alles, von den Kerntruppen wie den Kampfschwestern bis hin zur fliegenden Kanzel für Junith Eruita und dem wunderschönen Diorama The Triumph of Saint Katherine, sind brandneue, sehr detaillierte Plastikskulpturen, die in ihrem Stil sehr kohärent sind – und es werden in den nächsten Monaten noch mehr neue Miniaturen erscheinen (was bedeutet, dass ihr neuer Codex wahrscheinlich auch nicht mehr weit entfernt ist).

Junith Eruita

Wie fange ich an, Adepta Sororitas zu spielen?

Ich bin mir sicher, dass die Adepta Sororitas bald eine Kampfpatrouillen-Box zusammen mit ihrem neuen Codex bekommen werden, aber bis dahin ist es am besten, wenn du dir eine Kampfpatrouille in der Warhammer 40.000-App zusammenstellst und dir das kaufst, was du dafür brauchst. Du wirst wahrscheinlich eine Kanonin und einen Kampfschwesterntrupp brauchen, da sie deine beste Wahl für ein erschwingliches HQ bzw. deine einzige Truppenwahl sind, aber der Rest ist dir überlassen.

Adeptus Custodes Armee Übersicht

Wächter der Kustodie mit einem Vexilus Prätor

Einführung in die Fraktion Adeptus Custodes

Die Adeptus Custodes sind genetisch verbesserte Supersoldaten, die die Aufgabe haben, die Heimat des Imperators auf Terra (der Erde) zu beschützen, aber in den letzten Editionen haben sie sich den Kriegsanstrengungen in der gesamten Galaxie angeschlossen.

Sie sind golden gekleidete Krieger der Hyper-Elite, so dass sich die AOS Stormcast Eternals-Spieler ästhetisch wie zu Hause fühlen werden. Sie sind eine der wenigen Möglichkeiten, eine Armee mit einer sehr geringen Modellanzahl für das Imperium aufzustellen. Wenn du also nicht mehr als ein paar Miniaturen bemalen möchtest, ist das vielleicht alles, was du wissen musst, um mit den Adeptus Custodes zu beginnen.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Adeptus Custodes spielen möchte?

Die Adeptus Custodes haben derzeit noch keinen Codex für die 9. Edition, so dass wir sie allein schon aus diesem Grund nicht für Anfänger empfehlen können, die das Spiel wettkampfmäßig oder um der Spielregeln willen spielen wollen. Wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald sie einen neuen Codex bekommen, aber bis dahin kannst du sie mit den Regeln der Warhammer 40.000 App spielen.

Welche Miniaturen sind für Adeptus Custodes erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment für Adeptus Custodes ist sehr aktuell, da es sich um eine der neuesten Armeen im Spiel handelt, und sie kann fast vollständig aus drei Boxen gebaut werden, da jede dieser Boxen als mehrere verschiedene Einheiten und sogar als Charaktere für die Armee gebaut werden kann:

Die Custodian Wardens Box kann entweder als Wardens oder als Wardens mit einem Shield-Captain oder einem Vexilus Praetor gebaut werden.

Kästchen für Hausmeister

Die Vertus Prätoren können entweder als Prätoren oder als Prätoren mit einem Schildhauptmann auf Dawneagle Bike gebaut werden.

Vertus Prätor

Wie die Wächter können die Allarus-Kustoden entweder mit einem Vexilus-Prätor oder einem Schild-Hauptmann in Allarus-Terminator-Rüstung gebaut werden.

Allarus Wächter

Der Rest der Palette besteht nur aus einem Dreadnought, einem Land Raider (Transport) und ein paar Charakteren.

Wie fange ich an, Adeptus Custodes zu spielen?

Dank der begrenzten Auswahl an Miniaturen ist es einfach, mit Adeptus Custodes anzufangen: Baue die drei Bausätze, die dir am besten gefallen, in eine Kampfpatrouille in der Warhammer 40.000-App ein, und da alle drei Bausätze über Charakteroptionen verfügen, hast du auch die nötigen HQ-Optionen.

Adeptus Mechanicus Armee Übersicht

Adeptus Mechanicus Armee Übersicht

Einführung in die Armee des Adeptus Mechanicus

Das Adeptus Mechanicus ist der technologische Zweig des Imperiums. Sie waren nicht immer Teil des Imperiums, und ihre Religion ist immer noch etwas ketzerisch (je nachdem, wen man fragt), aber diese mechanisch verstärkten Postmenschen versorgen das Imperium mit allen Waffen und Technologien, die es braucht. Ihre Soldaten ziehen in den Krieg, um ihre Schmiedewelten zu verteidigen oder verlorene Technologie auf metallenen Beinen zu bergen, wobei sie ihre binharischen Hymnen singen und archaische Waffen und Strahlungsmunition verwenden, da sie kaum noch menschlich sind und nur sehr wenig organische Materie haben, die von der Strahlung kontaminiert werden könnte.

Wenn dir die Dieselpunk-Ästhetik der Armee gefällt und du von der besonderen Rolle der Technologie im Imperium fasziniert bist, ist das Adeptus Mechanicus eine sehr interessante Armee zum Bemalen, Sammeln und Spielen.

Welches Regelbuch sollte ich mir für eine Adeptus Mechanicus-Armee zulegen?

Das Adeptus Mechanicus hat einen Codex für die 9. Edition mit allen Regeln und Datenblättern, die du zum Spielen der Armee brauchst.

img

Welche Miniaturen sind für Adeptus Mechanicus erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Adeptus Mechanicus-Miniaturensortiment ist sehr aktuell, da erst letztes Jahr einige neue Miniaturen herausgekommen sind, und auch der Rest des Sortiments ist in guter Verfassung. Es gibt Truppen in Form von Skitarii Rangers/Vanguard, die berittenen (!) Serberys Raiders/Sulphurhounds sowie Transporter, Flieger, Schnellangriffsoptionen und ein paar andere Einheiten, die meisten von ihnen großartige Plastikskulpturen mit einem sehr kohärenten visuellen Stil.

Das Adeptus Mechanicus hat einen Codex für die 9. Edition

Welche Miniaturen sind für Adeptus Mechanicus erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Adeptus Mechanicus-Miniaturensortiment ist sehr aktuell, da erst letztes Jahr einige neue Miniaturen herausgekommen sind, und auch der Rest des Sortiments ist in guter Verfassung. Es gibt Truppen in Form von Skitarii Rangers/Vanguard, die berittenen (!) Serberys Raiders/Sulphurhounds sowie Transporter, Flieger, Schnellangriffsoptionen und ein paar andere Einheiten, die meisten von ihnen großartige Plastikskulpturen mit einem sehr kohärenten visuellen Stil.

Serberys Raiders

Die Armee hatte einen Mangel an kürzlich modellierten HQs, aber die Hinzufügung des Tech-Priesters Manipulus und des Skitarii-Marschalls verbessert dies, ebenso wie die Neuerfindung des Blackstone Fortress-Charakters Daedalosus zu einem neuen generischen HQ namens Technoarchäologe.

Tech priest manipulus

 

Wie fange ich an, Adeptus Mechanicus zu spielen?

Die Start Collecting! Adeptus Mechanicus Box enthält eine Infanterieeinheit, einen Tech-Priest Enginseer und einen Transport, was sie zu einem guten Ausgangspunkt für ein Patrouillendetachement macht. Alternativ kann auch die Kampfpatrouille: Adeptus Mechanicus enthält außerdem

 Kampfpatrouille Adeptus Mechanicus

 

Reichsritter

Reichsritter

Einführung in die Armee der Imperial Knights

Die Imperial Knights stammen aus feudalen Welten, in denen Adlige ihre mächtigen Mechs wie mechanisierte Ritter in glänzenden Rüstungen steuern.

Sie sind eine extreme Elite-Armee, da alle Einheiten dieser Armee gewaltige Mechs sind (sie sind alle riesig), aber sie können auch in separaten Abteilungen in anderen Armeen des Imperiums eingesetzt werden.

Sie sehen fantastisch aus, sind aber als Anfängerarmee nicht zu empfehlen, da du viel Erfahrung im Bau und in der Bemalung von Miniaturen haben solltest, bevor du dich an eine dieser riesigen Figuren wagst.

Welches Regelbuch sollte ich mir für Imperial Knights zulegen?

Die Imperial Knights hatten in der vorherigen Edition einen Codex, also wird es irgendwann auch einen für die 9. Edition geben, aber derzeit gibt es noch keinen, was ein weiterer guter Grund ist, sich vorerst von ihnen fernzuhalten, damit du nicht aus Versehen eine sehr teure Miniatur so zusammenbaust, dass sie nicht für die neuen Regeln geeignet ist.
Welche Miniaturen sind für Imperial Knights erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Sortiment der Imperial Knights ist sehr aktuell, und wenn man die Ästhetik der Eisernen Riesen mag, sind alle Miniaturen wirklich cool. Obwohl sie alle groß sind, gibt es bei den Imperial Knights eine gewisse Maßstabsvielfalt, wobei die Armigers die kleinsten und die Knight Castellans einige der größten sind, wenn man die Forge World-Modelle nicht mitzählt, die wir in diesem Leitfaden aus Gründen der Übersichtlichkeit meiden.

Armiger Warglaives und Ritter Kastellan

Wie fange ich an, Imperial Knights zu spielen?

Wenn du die Miniaturen nicht wirklich magst, dann tu es nicht – noch nicht. Da alle Miniaturen der Reihe die Lord of War-Schlachtfeldrolle haben, passt keine von ihnen in eine normale Truppe. Wenn du und deine Freunde also mit einer Truppe in Kampfpatrouillengröße beginnen, könnt ihr keine Imperial Knights spielen.

Verschiedene andere imperiale Fraktionen und Einheiten

Verschiedene andere imperiale Fraktionen und Einheiten

Zusätzlich zu den Armeen, die einen Codex haben (oder bald einen bekommen werden), gibt es mehrere andere Fraktionen des Imperiums, die in verschiedenen Abteilungen enthalten sein können. Als Anfänger musst du dir um keine von ihnen Sorgen machen, aber zu ihnen gehören die Inqusition, aus der Lordinquisitorin Kyria Draxos hier oben stammt, die Officio Assassinorum, die der Assassinen-Zweig des Imperiums sind (40k-Armeenamen sind oft ziemlich einfach zu interpretieren), und die Schwestern des Schweigens, die stumme Kriegerinnen sind, die unverwundbar gegen psychische Angriffe sind.

Vindicare-Assassine und Schwestern der Stille - Wachsamkeitskommando

Armeen des Chaos

Die Armeen des Chaos sind die großen Antagonisten des Imperiums. Sie bestehen aus Legionen gefallener Space Marines, die den Verräterprimarchen nach dem großen Bürgerkrieg namens Horus Häresie in das Auge des Schreckens gefolgt sind (das ist eine lange Geschichte…), sowie aus tatsächlichen Dämonen, die von den Chaosgöttern selbst erschaffen wurden. Obwohl sie in Bezug auf Veröffentlichungen nicht annähernd so viel Aufmerksamkeit erhalten wie die Space Marines, sind die Mächte des Chaos ein ebenso ikonischer Teil von Warhammer 40.000 wie die Space Marines.

In diesem Abschnitt behandeln wir die Fraktionen und Legionen, die du für die Armeen des Chaos aufstellen kannst, und welche von ihnen aktuell genug sind, um sofort mit dem Spiel zu beginnen.

Chaos Space Marines Armee Übersicht

Chaos Space Marines Armee Übersicht

Einführung in die Armee der Chaos Space Marines

Die Chaos Space Marines sind das böse Gegenstück zu den Space Marines (wenn man das Imperium fragt!) und verehren die Götter des Chaos. In vielerlei Hinsicht spiegeln ihre Strategien die der Space Marines wider, mit Infanterie in Powerrüstungen, mobilen Divisionen und speziellen Regeln für bestimmte Legionen, aber sie fügen dem Mix viele spezielle Einheitentypen hinzu und haben sehr unterschiedliche Waffenausstattungen.

Im Moment sind sie eine Dachfraktion, die sich später in mehrere Armeen mit eigenen Codexen verwandeln könnte, aber man kann sie als eine Reihe von Unterfraktionen wie die Night Lords, World Eaters oder die Alpha Legion einsetzen, jede mit eigenen Regeln und eigener Geschichte, aber ohne die volle Aufmerksamkeit eines Codex.

Sie haben in den letzten Jahren einige umfangreiche Aktualisierungen erhalten, aber das Miniaturensortiment ist immer noch ziemlich uneinheitlich. Wenn du die „bösen“ Bösewichte des Warhammer 40.000-Universums spielen willst, führt jedoch kaum ein Weg an ihnen vorbei.

Welches Regelbuch sollte ich mir für die Chaos Space Marines zulegen?

Die Chaos Space Marines haben derzeit noch keinen für die 9. Edition aktualisierten Codex, und Games Workshop hat versprochen, dass ihre Regeln umfassend aktualisiert werden, um denen der Space Marines in der 9. Ihr Codex wird aber sicher bald erscheinen, also werden wir diese Seite aktualisieren, sobald wir mehr wissen.
Welche Miniaturen sind für die Chaos Space Marines erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment der Chaos Space Marines ist eine seltsame Mischung aus hochaktuell und völlig veraltet.

Einerseits wurde in den letzten Jahren eine fantastische neue Chaos Space Marines-Infanteriebox und eine Reihe anderer Upgrades für wichtige Einheiten der Armee veröffentlicht, sowie der oben abgebildete furchterregende Abaddon the Despoiler.

img

Andererseits sind ikonische Einheiten der verschiedenen Unterfraktionen wie ein Chaoslord der Night Lords oder Berzerker von Khorne sehr alt und sehen aus wie absolute Fürze. Was also cool aussieht, wenn man die Regeln in der Warhammer 40.000 App durchblättert, sieht auf dem Tabletop vielleicht gar nicht gut aus.

img

Wie fange ich an, Chaos Space Marines zu spielen?

Die Start Collecting! Chaos Space Marines Box enthält eine Infanterieeinheit, einen Psyker-Charakter, einige Spezialeinheiten und eine furchterregende Spinnenmonstermaschine (den Venomcrawler) und ist ein guter Einstieg, wenn du sehr aktuelle Sculpts zu einem vernünftigen Preis haben möchtest.

Allerdings gibt es auch andere Möglichkeiten, Chaos Space Marines zu spielen: Einige Chaos-Legionen haben ihre eigenen Codexe und ihr eigenes Miniaturensortiment, das du direkt unter diesem Absatz sehen kannst.

Death Guard Armee Übersicht

Chaos Space Marines

Einführung in die Death Guard Fraktion

 

Die Death Guard ist eine Chaos Space Marine Legion, die Nurgle, dem Chaosgott des Verfalls, folgt. Seit der 8.

Sie sind eine sehr widerstandsfähige Armee, die einfach weitermacht, egal, was du ihnen vorwirfst, und die über verschiedene auf Krankheiten basierende Fähigkeiten verfügt. Wenn du einen starken Magen hast, macht es auch Spaß, sie zu bemalen, aber sie sind ziemlich eklig!

Welches Regelbuch sollte ich mir für eine Armee der Death Guard zulegen?

Was die Regeln angeht, ist die Death Guard die modernste Chaos-Armee. Sie haben kürzlich einen Codex erhalten: Death Guard für die 9. Edition mit allen Regeln, die du brauchst, um sie zu spielen.

Nachtherrscher Chaos Lord

Khorne Berzerkers

Welche Miniaturen sind für die Death Guard erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment der Death Guard ist sehr aktuell, da sie die Hauptgegner zu Beginn der vorherigen Edition von Warhammer 40.000 waren. Sie haben ihre eigenen Space Marines in Form der Plague Marines, sowie die zombieartigen Poxwalkers, die Artillerie Plagueburst Crawler, ihren Primarchen Mortarion, der oben in diesem Abschnitt abgebildet ist, und viele weitere ekelerregende und furchterregende Miniaturen. Es gibt eine Menge zu sammeln und viele interessante Optionen für den Aufbau deiner Armee, und das alles mit aktuellen Regeln.

Death Guard Army Übersicht

Death Guard Army Übersicht

 

Einführung in die Death Guard Fraktion

Die Death Guard ist eine Chaos Space Marine Legion, die Nurgle, dem Chaosgott des Verfalls, folgt. Seit der 8.

Sie sind eine sehr widerstandsfähige Armee, die einfach weitermacht, egal, was du ihnen vorwirfst, und die über verschiedene auf Krankheiten basierende Fähigkeiten verfügt. Wenn du einen starken Magen hast, macht es auch Spaß, sie zu bemalen, aber sie sind ziemlich eklig!

Welches Regelbuch sollte ich mir für eine Armee der Death Guard zulegen?

Was die Regeln angeht, ist die Death Guard die aktuellste Chaos-Armee. Sie haben kürzlich einen Codex erhalten: Death Guard für die 9. Edition mit allen Regeln, die du brauchst, um sie zu spielen.

Codex Death Guard für die 9. Edition

Welche Miniaturen sind für die Death Guard erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment der Death Guard ist sehr aktuell, da sie die Hauptgegner zu Beginn der vorherigen Edition von Warhammer 40.000 waren. Sie haben ihre eigenen Space Marines in Form der Plague Marines, sowie die zombieartigen Poxwalkers, die Artillerie Plagueburst Crawler, ihren Primarchen Mortarion, der oben in diesem Abschnitt abgebildet ist, und viele weitere ekelerregende und furchterregende Miniaturen. Es gibt eine Menge zu sammeln und viele interessante Optionen für den Aufbau deiner Armee, und das alles mit aktuellen Regeln.

Plague Marines und Poxwalkers

 

Plagueburst-Raupenfahrzeug

Wie fange ich an, Death Guard zu spielen?

Die Combat Patrol: Death Guard Box erhältst du eine Einheit Plague Marines, 30 (!) Poxwalker, einen Typhus-Charakter und einen Biologus Putrifier, was eine sehr coole Starttruppe ergibt.

Kampfpatrouille Todeswache

Thousand Sons Armee Übersicht

Thousand Sons Armee Übersicht

Einführung in die Armee der Thousand Sons

Die Thousand Sons sind die Meister-Psyker der Chaos Space Marines und folgen ihrem Primarchen Magnus dem Roten (siehe Bild oben) in der Anbetung von Tzeentch, dem Chaosgott der Veränderung. Es handelt sich um eine Armee von Zauberern, halb untoten lebenden Rüstungen und dämonischen Wesen. Wenn du also die „magische“ Seite des Warhammer 40.000-Universums kennenlernen möchtest, sind sie vielleicht genau die richtige Armee für dich.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Thousand Sons spielen möchte?

Die Thousand Sons haben derzeit noch keinen aktualisierten Codex für die 9. Edition, also musst du sie mit der Warhammer 40.000 App spielen, aber sie werden sicher einen bekommen, bevor diese Edition vorbei ist (das wird mindestens noch ein paar Jahre dauern).

Welche Miniaturen sind für Thousand Sons erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment der Thousand Sons ist ziemlich aktuell, da es etwas älter ist als das der Death Guard, aber es gibt keine veralteten Figuren im Sortiment.

Die Rubric Marines und Scarab Occult Terminators zeigen das altägyptische Gefühl des visuellen Stils der Armee und werden von Exalted Sorcerers und sogar den bestialischen Tzaangors flankiert, die im Wesentlichen eine Age of Sigmar-Einheit sind, die man mit dem Tzaangor Upgrade Pack in eine Thousand Sons-Einheit verwandeln kann.

Rubrik Marines und Erhabene Hexenmeister

Wie beginne ich mit dem Sammeln einer Thousand Sons-Armee?

Die Start Collecting! Thousand Sons Box enthält eine Einheit Rubric Marines, eine Einheit Tzaangors (mit 2 Upgrade Packs) und den Ahriman-Charakter, der – je nachdem, wie die neuen Regeln ausfallen werden – ein guter Ausgangspunkt für eine Thousand Sons-Kampfpatrouille ist.

 Beginnen Sie zu sammeln! Tausend-Söhne-Box

Chaos Daemons Armee Übersicht

Die Chaosdämonen sind die daemonischen Manifestationen der Mächte der vier Chaosgötter Khorne (Wut), Nurgle (Verfall), Tzeentch (Veränderung) und Slaanesh (Exzess), und sie können für einen Anfänger eine ziemlich verwirrende Armee darstellen. Sie haben zwar einen gemeinsamen Codex, aber viele ihrer Regeln basieren auf den einzelnen Chaosgöttern, weshalb ich in diesem Leitfaden davon ausgehe, dass du eine Dämonenarmee aufstellen willst, die sich speziell einem einzigen Chaosgott widmet.

Einer der besten Aspekte der Chaosdämonen für einen Anfänger ist, dass du, egal welche Armee du für sie zusammenstellst, mit ziemlicher Sicherheit in der Lage sein wirst, diese Armee auch in Warhammer Age of Sigmar zu spielen, da die beiden Spiele ungefähr das gleiche Chaosdämonenpantheon und die gleichen Miniaturen verwenden.

Khorne Armee Übersicht

Khorne Armee Übersicht

Einführung in die Khorne-Armee

Khorne ist der Chaosgott des Zorns, und bei seinen Dämonen dreht sich alles um den totalen Angriff und die Zerstörung.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich eine Khorne-Armee spielen möchte?

Für die Chaosdämonen gibt es derzeit keinen Codex für die 9. Edition, du musst also warten, bis einer erscheint, oder sie mit den Regeln aus der Warhammer 40.000-App spielen.

Welche Miniaturen gibt es für Khorne, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Die Dämonenminiaturen für Khorne sind ziemlich aktuell und haben den Vorteil, dass sie immer dann aktualisiert werden, wenn der Gott des Zorns auch in Age of Sigmar ein Update erhält. Zu den ikonischen Einheiten gehören die oben abgebildeten Daemons of Khorne Bloodthirster, Bloodletters und Flesh Hounds.

Blutsbrüder und Fleischhunde

Wie kann ich mit dem Sammeln von Khorne beginnen?

Der Start Collecting! Daemons of Khorne gibt dir eine Einheit Bloodletters, eine Einheit berittener Bloodcrusher und einen Herald on Blood Throne als Anführer deiner Truppe.

 Sammeln beginnen! Dämonen von Khorne

Nurgle Armee Übersicht

Nurgle Armee Übersicht

Einführung in die Nurgle-Fraktion

Nurgle ist der Gott des Verfalls, und seine ekelhaften, Krankheiten verbreitenden Dämonen sind eine Mischung aus Zombie-Ästhetik und einer seltsamen Albernheit, die sie noch furchterregender macht. Wie bei der Death Guard geht es ihnen um den langsamen, unaufhaltsamen Vormarsch.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Nurgle spielen möchte?

Die Chaosdämonen haben noch keinen Codex für die 9. Edition, aber wir werden diesen Bereich aktualisieren, sobald wir mehr wissen.

Welche Miniaturen sind für Nurgle erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Die Miniaturen der Nurgle Daemons sind ziemlich aktuell, da die Age of Sigmar Nurgle-Reihe vor ein paar Jahren ein Upgrade erhielt. Plaguebearers of Nurgle und Nurglings sind einige deiner hordenartigen Einheiten, unterstützt von Charakteren mit verrückten Namen wie Sloppity Bilepiper und Horticulous Slimux. Die kultigste Nurgle-Einheit ist jedoch der große Unreine, der oben in diesem Abschnitt abgebildet ist und der auf verschiedene Arten zusammengesetzt werden kann. Die Nurgle-Reihe wird sicher noch jahrelang unterstützt werden (wie die der anderen Chaosgötter), da sie sowohl im 40k- als auch im Age of Sigmar-Universum eine wichtige Rolle spielen.

Plaguebearers of Nurgle und Nurglings

Sloppity Bilepiper und Horticulous Slimux

Wie kann ich mit dem Sammeln einer Nurgle-Armee beginnen?

Die Start Collecting! Daemons of Nurgle Box enthält eine Einheit Plaguebearers, eine Einheit Nurglings, eine Einheit fliegbarer Plague Drones und einen Herald of Nurgle-Charakter, d.h. du bekommst einige deiner ikonischsten Einheiten in einer Box.

Sammeln beginnen! Dämonen von Nurgle-Box

Tzeentch Armee Überwindung

Tzeentch Armee Überwindung

Einführung in Tzeentch

Bei den Dämonen von Tzeenth, dem Chaosgott der Veränderung, dreht sich alles um Magie, Veränderung und Mutation. Dies wird perfekt durch die Horror-Dämonen verkörpert, die sich in kleinere Versionen ihrer selbst aufspalten, wenn sie sterben, und durch den furchterregenden Zaubervogel, den Herrn der Veränderung, der oben abgebildet ist.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Tzeentch spielen möchte?

Die Chaosdämonen haben noch keinen aktualisierten Codex für die 9. Edition, aber wir werden diese Seite aktualisieren, sobald wir wissen, dass einer kommt.

Welche Miniaturen sind für die Tzeentch erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Der größte Teil der Tzeentch-Miniaturen ist auf dem neuesten Stand, aber vor allem die Flamers of Tzeentch und Screamers of Tzeentch brauchen dringend ein Update.

Die Horrors of Tzeentch sind eine sehr seltsame Einheit, für die man im Grunde zwei verschiedene Bausätze kaufen muss: Sie können als Rosa Schrecken beginnen, die sich in die doppelte Anzahl kleinerer Blauer Schrecken aufteilen, wenn sie sterben. Die blauen Horrors wiederum teilen sich in noch kleinere Brimstone Horrors auf, wenn sie sterben. Die beiden letzteren befinden sich in einer anderen Schachtel als die rosafarbenen Schrecken, so dass du einige Schachteln davon brauchst.

Rosa Schrecken und blaue Schrecken und Schwefelschrecken

Wie kann ich mit dem Sammeln von Tzeentch beginnen?

Die Start Collecting! Daemons of Tzeentch Box enthält einen Burning Chariot of Tzeentch, eine Einheit Flamers of Tzeentch, eine Einheit Screamers of Tzeentch und eine Einheit Pink Horrors (aber nicht die blauen und purpurnen, die du brauchst), sowie optional einen Herald of Nurgle zu Fuß. Was die Miniaturen angeht, so ist dies eines der älteren Sets, die in einer Start Collecting!-Box erhältlich sind.

Sammeln beginnen! Daemons of Tzeentch Box

Slaanesh Armee Übersicht

Slaanesh Armee Übersicht

Einführung in die Slaanesh-Armeen

Slaanesh ist der Chaosgott des Exzesses und der Besessenheit, und es geht ihm um immer intensivere Empfindungen, weshalb seine Dämonenarmeen eher darauf ausgerichtet sind, Schmerzen zuzufügen und Schaden zu nehmen, als den Feind einfach nur zu vernichten.

Bei den Miniaturen handelt es sich um eine beunruhigende Reihe anmutiger, aber schrecklicher Kreaturen, die in den letzten Jahren durch die Age of Sigmar-Storyline viele Aktualisierungen erhalten haben, und das wird wahrscheinlich auch weiterhin so sein.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Slaanesh spielen möchte?

Die Chaosdämonen haben noch keinen aktualisierten Codex für die 9. Edition, aber wir werden diesen Abschnitt aktualisieren, sobald wir etwas über einen solchen wissen.

Welche Miniaturen sind für Slaanesh erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Die Daemonettes of Slaanesh-Miniaturen sind im Allgemeinen auf dem neuesten Stand, wobei die Daemonettes of Slaanesh-Infanterie zwar ziemlich alt, aber immer noch brauchbar ist, und größere Modelle wie der oben abgebildete Hüter des Geheimnisses brandneu sind.

Wie kann ich mit dem Sammeln von Slaanesh beginnen?

Das Start Collecting! Daemons of Slaanesh Box enthält eine Einheit Daemonettes of Slaanesh, eine Einheit Seekers of Slaanesh und einen Exalted Seeker of Slaanesh, um deine Daemons of Slaanesh Armee zu starten.

Chaos Knights Armee Übersicht

Chaos Knights Armee Übersicht

Einführung in die Chaos Knights Armeen

Die Chaosritter sind das dunkle Gegenstück zu den tapferen imperialen Rittern: Sie sind gewaltige Metallriesen, die in furchterregende Duelle mit anderen Rittern ziehen, aber dieses Mal dienen sie den Mächten des Chaos. Wenn du gerne riesige Miniaturen bemalst, aber eine Abwechslung zum sauberen Design der Imperialen Ritter suchst, könnten die Ketten, Spieße und Stacheln der Chaosritter dein nächstes Lieblingsprojekt sein.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Chaos Knights spielen möchte?

Die Chaosritter hatten in der vorherigen Edition einen Codex, also werden sie auch in der 9. Edition einen bekommen, aber er ist noch nicht erschienen. Wir werden diese Seite aktualisieren, sobald wir mehr wissen.

Welche Miniaturen sind für Chaos Knights erhältlich und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment der Chaosritter ist sehr aktuell, und auch wenn es für das ungeübte Auge so aussehen mag, sind nur einige von ihnen Reichsritter mit verschiedenen vorgeschlagenen Farbschemata. Imperial Knights und Chaos Knights teilen sich die Armiger-, Castellan- und Preceptor-Bausätze aus der Imperial Knights-Reihe, aber der Doppel-Bausatz für Knight Desecrator/Rampager ist einzigartig für die Fraktion.

Wie fange ich an, Chaos Knights zu spielen?

Die kurze Antwort lautet: Wenn du ein Anfänger bist, lass es. Die Einheiten der Chaosritter sind Kriegsherren, was bedeutet, dass sie nicht in die Patrouillenabteilungen passen, die wir dir für deine ersten Spiele empfehlen. Nimm also nur dann eine dieser Einheiten, wenn du wirklich gerne Miniaturen bemalst und baust und nur deshalb eine haben möchtest.

Xenos-Armeen

Craftworlds Armee Übersicht

Craftworlds Armee Übersicht

Einführung Craftworlds Armeen

Wie die Elfen in J.R.R. Tolkiens Welt von Mittelerde sind die Aeldari der Handwerkswelten eine Spezies im Niedergang. Sie leben ein langes, diszipliniertes Leben und widmen ihre gesamte Energie bestimmten Disziplinen und Fertigkeiten, um zu vermeiden, dass sie zu Exzessen neigen, die sie anfällig für den Einfluss des Chaosgottes Slaanesh machen würden, der ihre Seelen verschlingt, wenn sie sterben.

Um sich davor zu bewahren, verschlungen zu werden, tragen alle Aeldari der Handwerkswelten einen Seelenstein bei sich, der ihre Seele einfängt, wenn sie sterben, und sie reisen in großen Schiffen durch die Galaxis, in denen all diese toten Seelen lagern. Wenn sie wirklich von Feinden bedroht werden, setzen die Handwerkswelten Konstrukte ein, die von diesen Geistersteinen angetrieben werden, so dass die längst verstorbenen Vorfahren der Aeldari noch einmal als riesige Rüstungen in den Krieg ziehen können.

Geschickt, diszipliniert und geheimnisvoll für die meisten anderen Fraktionen der Galaxis, bieten die Aeldari Craftworlds eine Perspektive auf das Warhammer 40.000 Universum, in dem Menschen, Orks, T’au und Co. nur Narren sind, die die wahre Natur des Universums nicht verstehen. Wenn du also als uralte, anmutige, im Niedergang begriffene „Elfen“-Kultur spielen willst, die du auch in vielen anderen Genre-Universen findest, sind die Craftworlds vielleicht genau die richtige Armee für dich.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Craftworlds spielen möchte?

Die Craftworlds haben keinen aktualisierten Codex für die 9. Edition, daher empfehlen wir, sie mit den Regeln aus der Warhammer 40.000-App zu spielen, bis ein neuer Codex erscheint. Um eine Craftworlds-Armee in der App zu bauen, musst du in der Battle Forge „Aeldari“ auswählen und dann Abteilungen der „Asuryani“-Fraktion bauen, da die App alle Aeldari-Armeen (Craftworlds, Drukhari, Harlequin, Ynnari) in der gleichen Gesamtkategorie der Aeldari zusammenfasst.

Welche Miniaturen sind für Craftworlds verfügbar, und sind sie aktuell?

Das Craftworlds-Miniaturensortiment ist nicht sehr aktuell, aber die Veröffentlichungen der letzten Jahre zeigen, dass es immer besser wird. Es gibt einige gute Plastikfiguren wie den Spiritseer, Farseer, Jain Zar (oben in diesem Abschnitt abgebildet) und Eldrad Ulthran, und die Infanterieeinheit Howling Banshees hat vor kurzem einen brandneuen Plastikbausatz erhalten.

Eldran Ulthran und heulende Banshees

Auch die vielen Fahrzeuge und Konstrukte der Craftworlds, wie z.B. Feuerprisma oder Wraithguard, sehen ziemlich gut aus.

Feuerprisma und Wraithguard

Davon abgesehen hat die Reihe jedoch große Probleme aus der Sicht eines Anfängers. Craftworlds ist eine der wenigen Armeen, in der viele Infanterieeinheiten noch aus Resin gegossen sind, wie z.B. die Feuerdrachen, Dark Reapers und Striking Scorpions, und einige der Charaktere, die eigentlich die beeindruckendsten sein sollten, wenn man sich ihre Beschreibungen ansieht, wie z.B. Phoenix Lord Karandras, sehen nur so aus, als wären sie komprimiert worden, um Platz im Regal zu sparen. Hoffentlich wird die Reihe bald noch mehr Updates erhalten.

Warpspinnen und Phönix-Lord Karandras

Wie kann ich mit dem Sammeln von Craftworlds beginnen?

Die Start Collecting! Craftworlds Box enthält 5 Wraithguard, einen Farseer, einen Wraithlord und einen War Walker, so dass man eine wirklich coole Armee von großen Walkern erhält. Das einzige Problem ist, dass es in dieser Box keine Truppeneinheiten gibt (ich musste nachsehen, um sicherzugehen, also danke, Craftworldeldar.com!), so dass sie sich nicht gut für den Aufbau einer Patrouilleneinheit eignet, und du hast keine Möglichkeit, mit einem dieser Modelle Ziele zu sichern. Das bedeutet, dass du einen Guardian Squad oder eine andere Truppeneinheit sowie die Box Start Collecting! kaufen musst.

Sammeln beginnen! Craftworlds-Box

Drukhari Armee Übersicht

Drukhari Armee Übersicht

Einführung Drukhari-Armeen

Die Drukhari sind sozusagen die bösen Zwillinge der Aeldari der Craftworlds. Anstatt sich um Kontrolle und Disziplin zu bemühen, haben sie sich ganz auf ihre slaaneschischen Schwächen eingelassen und suchen Dekadenz, Gewalt und Exzess, wo immer sie können.

Sie terrorisieren die Galaxis als Plünderer und Sklavenhändler und schlagen ohne Vorwarnung von ihrer Heimatstadt Commorragh aus zu, die tief im geheimen Netz der Aeldari versteckt ist. Wenn du also gerne in der Rolle der bösen Piraten/Wikinger der Galaxis spielen möchtest, sind die Aeldari vielleicht genau die richtige Armee für dich.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Drukhari spielen möchte?

Die Drukhari haben einen Codex für die 9. Edition, in dem viele Regeln für die Armee aktualisiert wurden.

Welche Miniaturen sind für die Drukhari erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Die Drukhari-Miniaturenserie enthält zwar immer noch einige Resin-Skulpturen, ist aber im Allgemeinen in einem besseren Zustand als die Craftworlds-Serie, da die meisten Infanterie-Einheiten aus modernen Plastik-Skulpturen bestehen. Verwirrend ist jedoch, dass die jüngste Aktualisierung der Incubi-Krieger, die in einem speziellen Armee-Set während des Psychic Awakening-Events veröffentlicht wurde, derzeit nicht erhältlich ist. Hoffentlich werden sie zusammen mit dem neuen Codex veröffentlicht, wenn er herauskommt. Die Kabaliten, Wyches und Geißeln sehen jedoch großartig aus, ebenso wie alles andere, was du wahrscheinlich für deine erste Armee brauchst, wie zum Beispiel ihre Raider-Schiffe oder Reaver-Fahrzeuge.

Wyches

Raider

Während die meisten der wesentlichen Einheiten der Drukhari einen sehr kohärenten Stil haben, gibt es in der Drukhari-Reihe auch einige wirklich seltsame Einheiten wie den Cronos oder den Schlangenmenschen Sslyth.

Sslyth

Wie kann ich mit dem Sammeln von Drukhari beginnen?

Zusammen mit dem neuen Codex wird eine Combat Patrol: Drukhari-Box für die Drukhari erhältlich. Sie enthält alles, was du brauchst, um eine Kampfpatrouille aufzubauen, einschließlich der Incubi, die eine Zeit lang nicht erhältlich waren.

Kampfpatrouille Drukhari-Box

Harlekine Armee Übersicht

Harlekine Armee Übersicht

Einführung in die Harlekins-Armeen

Die Harlekine sind Anhänger des Lachenden Gottes der Aeldari. Sie sind schnelle, elegante Elitekämpfer, die im selben Zug vorrücken und angreifen oder sich zurückziehen und schießen können. Wenn du also einen Kampfstil magst, bei dem du dich ständig verlagern und deinen Gegner ausmanövrieren musst, ist die Harlekine vielleicht genau die richtige Armee für dich.

Welches Regelbuch sollte ich mir für Harlequins zulegen?

Die Harlequins haben derzeit keinen Codex für die 9. Edition, aber du kannst sie in der Warhammer 40.000-App spielen, indem du in der Battle Forge „Aeldari“ auswählst und dann beim Erstellen einer Abteilung die Harlequins als Fraktion auswählst.

Welche Miniaturen sind für die Harlekine verfügbar und sind sie auf dem neuesten Stand?

Die Auswahl an Miniaturen für die Harlequins ist sehr begrenzt, es gibt nur eine Infanterieeinheit, drei Charaktere und drei Fahrzeuge, von denen zwei Versionen desselben Bausatzes sind, aber sie sehen alle sehr gut aus, wenn man in der Lage ist, ihr komplexes, schachbrettartiges Farbschema zu bemalen, wie man es bei dieser Harlequin-Truppe sieht:

Harlequin-Truppe

Wie fange ich an, Harlekins zu sammeln?

Du hast nicht so viele verschiedene Möglichkeiten, aber du solltest auf jeden Fall ein paar Kisten Harlequin-Truppen kaufen, da diese auch den Truppenmeister als HQ enthalten, und diese dann mit einem Solitaire (3+ unverwundbarer Schutz! Interessante Sonderregeln!) und weiteren Truppen oder einem Fahrzeug ergänzen. Probiere verschiedene Kombinationen in der App aus, aber wenn du dich bereits für diese Armee interessierst, gibt es so wenige Optionen, dass du am Ende wahrscheinlich sowieso alles aus der Harlequins-Reihe kaufen wirst.

Ynnari Armee Übersicht

Ynnari Armee Übersicht

Einführung Ynnari-Armeen

Hier wird die Überlieferung der Aeldari wirklich komplex, wenn sie es nicht schon war: Die Ynnari glauben, dass, wenn jeder Aeldari stirbt, Ynnead, der Gott des Todes, den Chaosgott Slaanesh erschlagen wird. Sie haben einen Weg gefunden, die Geister der Toten in sich selbst zu speichern, damit sie nicht von Slaanesh geholt werden, und sie gewinnen Macht aus diesen Geistern – oder so ähnlich! Während es schwierig ist, die genaue Funktionsweise der Ynnari in der Überlieferung herauszufinden, ist ihre Anziehungskraft im Spiel leicht zu erkennen: Sie sind eine Aeldari-Fraktion, die Abteilungen der Craftworlds, Drukhari und Harlekins in ihre Armeen aufnehmen kann. Dies ermöglicht einige interessante gemischte Armeen mit unwahrscheinlichen Verbündeten, die sich von allem anderen im Warhammer 40.000-Universum unterscheiden.

Wenn du also die Aeldari-Fraktion spielen möchtest, die daran glaubt, dass die Dinge vielleicht doch noch gut ausgehen, sind die Ynnari vielleicht genau die richtige Fraktion für dich.

Welches Regelbuch sollte ich mir für die Ynnari besorgen?

Die Ynnari hatten noch nie einen eigenen Codex und wir wissen nicht, ob sie in der 9. Edition einen bekommen werden, aber sie haben während des Ereignisses „Psychisches Erwachen“ einige detaillierte Regeln erhalten, die jetzt in der Warhammer 40.000-App verfügbar sind, was sie zu einer ziemlich zugänglichen Armee macht, um mit dem Spielen zu beginnen.

Welche Miniaturen gibt es für die Ynnari, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Da die Ynnari aus Aeldari-Kriegern aus den Craftworlds-, Drukhari- und Harlequin-Reihen bestehen, solltest du für die meisten deiner Einheiten die entsprechenden Abschnitte in unseren Leitfäden für diese Armeen konsultieren. Abgesehen davon ist nur ein einziger Miniaturensatz für die Ynnari erhältlich, aber was für ein Satz es ist: Das Triumvirat von Ynnead enthält die drei wichtigsten Charaktere der Ynnari, nämlich Yncarne, Yvraine und den Visarch, die alle als HQ für deine Armee in Frage kommen und obendrein beeindruckende moderne Plastikskulpturen sind.

Das Triumvirat von Ynnead von links nach rechts Der Visarch, Yncarne und Yvraine

Wie kann ich mit dem Sammeln von Ynnari beginnen?

Da du nur eine Patrouilleneinheit in einer Kampfpatrouille unterbringen kannst und somit nur eine der drei Aeldari-Streitkräfte, empfehlen wir dir den Kauf einer Start Collecting! Drukhari-Box zu kaufen, da sie alle Schlachtfeld-Rollen, die du brauchst, in aktuellen Plastik-Skulpturen enthält, und dann kannst du für andere Abteilungen auf andere Fraktionen ausweichen, wenn deine Armee wächst. Vielleicht möchtest du auch gleich das Triumvirat von Ynnead kaufen, auch wenn es nicht unbedingt erforderlich ist.

Tyraniden Armee Übersicht

Tyraniden Armee Übersicht

Einführung in die Armeen der Tyraniden

Die Tyraniden sind eines der größten Horrorelemente des Warhammer 40.000-Universums. Sie sind ein Schwarm galaxisumspannender Monster, die alles verschlingen, was sich ihnen in den Weg stellt, und die Biomasse davon in ihre immer größer werdenden Armeen einbauen.

Sie sind eine Armee mit größtenteils ziemlich alten Sculpts, aber sie sehen aus wie nichts anderes im Spiel. Wenn du also die großartige Hive Mind/Bioswarm-Sci-Fi-Trope in Warhammer 40.000 spielen willst, sind die Tyraniden genau das Richtige für dich.

Welches Regelbuch sollte ich mir für die Tyraniden besorgen?

Die Tyraniden haben keinen aktualisierten Codex für die 9. Edition, aber du kannst sie mit den Regeln aus der Warhammer 40.000-App spielen.

Welche Miniaturen sind für die Tyraniden erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Die Tyraniden-Miniaturenserie ist im Allgemeinen nicht auf dem neuesten Stand, und es ist schon eine Weile her, dass es spezielle Neuerscheinungen gab, aber das macht nichts, denn die Serie ist immer noch voll von furchterregenden Monstern, die direkt aus deinen Starship Troopers/Starcraft/Alien-Albträumen stammen: von der infantriegroßen Termagant-Brut bis hin zu solchen wie dem Haruspex oder Mawloc kann es für einen Anfänger ziemlich verwirrend sein, herauszufinden, was was in der Armee ist: es gibt einfach überall furchterregende Münder und Panzer.

Haruspex oder Mawloc

Bedenke, dass du deine Monster auch mit Abteilungen kombinieren kannst, die entweder Brutbrüder sind (das sind Astra Militarum-Einheiten, die von Tyraniden-Genestealern infiltriert werden) oder die unten beschriebenen Genestealer-Kulte, für die eine Menge neuer Sculpts zur Verfügung stehen, es gibt also ziemlich viele Möglichkeiten, eine Tyraniden-Armee aufzubauen.

Wie kann ich mit dem Sammeln von Tyraniden beginnen?

Die Start Collecting! Tyranids Box enthält 8 Genestealer, ein Trygon und einen Broodlord-Charakter – mehr brauchst du nicht, um jemanden zu erschrecken.

Sammeln beginnen! Tyraniden-Box

Genestealer-Kulte Armeeübersicht

Genestealer-Kulte Armeeübersicht

Einführung Genestealer-Kulte Armeen

Die Genestealer-Kulte sind Kulte auf menschlichen Welten, die die Ankunft der Tyraniden anbeten, und sie bestehen aus Hybriden aus Genestealer- und menschlicher DNA, so dass einige fast wie Menschen aussehen, während andere zusätzliche Arme und furchterregende Münder voller scharfer Zähne haben.

Sie sind eine großartige Armee zum Sammeln, wenn du die Idee magst, als ein außerirdischer Aufstand zu spielen, der die imperiale Ordnung untergräbt, und sie können auch ein Teil von Tyraniden-Armeen sein, so dass sie auf verschiedene Arten gespielt werden können.

Sie sind auch eine der am meisten aktualisierten Armeen außerhalb der Space Marines, wenn du also die neuesten Miniaturen haben willst, sind sie vielleicht genau die richtige Armee für dich.

Welches Regelbuch sollte ich mir für Genestealer-Kulte zulegen?

Die Genestealer-Kulte haben keinen aktualisierten Codex für die 9. Edition, aber wir werden diese Seite aktualisieren, sobald wir wissen, wann er erscheint. Bis dahin kannst du sie mit den Regeln aus der Warhammer 40.000-App spielen.

Welche Miniaturen sind für die Genestealer-Kulte erhältlich und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Miniaturensortiment der Genestealer-Kulte ist im Allgemeinen sehr aktuell. Die Neophyten-Hybriden der Truppenauswahl gehören meiner Meinung nach zu den am besten aussehenden Infanteriemodellen im Spiel (und man kann sie auch in Necromunda spielen!), und neuere Veröffentlichungen wie die Atalan Jackals oder der Abominant verkörpern den „Aufstand der außerirdischen Arbeiterklasse“-Stil der Armee vollständig. Wenn du Brood Brothers (Astra Militarum-Einheiten, die Teil des Aufstands sind) in deine Armee aufnehmen möchtest, gibt es sogar einen Genestealer Cults Upgrade Frame, mit dem du jedes menschliche Infanteriemodell in einen Hybriden verwandeln kannst.

Neophyten-Hybriden

Wie kann ich mit dem Sammeln von Genestealer-Kulten beginnen?

Die Start Collecting! Genestealer-Kulte Box enthält 10 Neophyten-Hybriden, 5 Akolythen-Hybriden, einen Akolythen-Iconward und ein Achilles-Ridgerunner-Fahrzeug, mit denen du eine Genestealer-Kulte-Armee mit etwa der Hälfte dessen beginnen kannst, was du für eine Kampfpatrouille benötigst, je nachdem, welche Ausrüstung du für deine Einheiten wählst.

Atalanische Schakale

Genestealer-Kulte Upgrade-Rahmen

Wie kann ich mit dem Sammeln von Genestealer-Kulten beginnen?

Die Start Collecting! Genestealer-Kulte Box enthält 10 Neophyten-Hybriden, 5 Akolythen-Hybriden, einen Akolythen-Iconward und ein Achilles-Ridgerunner-Fahrzeug, mit denen du eine Genestealer-Kulte-Armee mit etwa der Hälfte dessen beginnen kannst, was du für eine Kampfpatrouille benötigst, je nachdem, welche Ausrüstung du für deine Einheiten wählst.

Sammeln beginnen! Genestealer-Kulte-Box

Necrons Armee Übersicht

Necrons Armee Übersicht

Einführung in die Armeen der Necrons

Die Necrons sind eine uralte außerirdische Spezies, die Unsterblichkeit erlangte, indem sie ihre organischen Körper verließ und metallische Skelettkörper bewohnte. Nach Tausenden von Jahren sind sie wieder erwacht, um die Galaxie zu erobern.

In den Erstveröffentlichungen von Warhammer 40.000 9. Edition sind sie der Hauptgegner des Imperiums, so dass sie plötzlich von einer leicht veralteten Armee zu einer Menge neuer Regeln und Miniaturen geworden sind. Wenn du die Konflikte des Warhammer 40.000-Universums aus einer völlig neuen Perspektive betrachten willst und gerne mit Metallic-Farben malst, dann ist diese Armee vielleicht genau das Richtige für dich.

Welches Regelbuch sollte ich mir für die Necrons besorgen?

Die Necrons haben einen brandneuen Codex: Necrons mit allen aktuellen Regeln und Datenblättern für jeden Necron-Bausatz, der derzeit produziert wird.

Kodex Necrons

Welche Miniaturen sind für die Necrons erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das Necron-Miniaturensortiment ist sehr aktuell, mit jüngsten Aktualisierungen klassischer Skulpturen sowie brandneuen Einheitentypen.

Der Bausatz, der den Stil der Necrons am besten verkörpert, ist der Bausatz der Necron Warriors, metallene Skelette, die unermüdlich mit ihren Gauss-Waffen auf den Feind zu marschieren, aber das Sortiment umfasst auch Nahkämpfer wie die Skorpekh Destroyers, eine Menge alter und neuer Charaktere (aber Vorsicht, einige von ihnen sind ziemlich veraltete Sculpts) und massive Bausätze wie Szarekh, The Silent King oder C’Tan Shard of the Void Dragon. Es ist im Allgemeinen ein sehr vielfältiges Sortiment mit Tonnen von Optionen.

Necron-Krieger

Zsarekh, der schweigende König

Trazyn der Unendliche, eine der älteren Necron-Skulpturen

 

Wie fange ich an, Necrons zu spielen?

Der einfachste Weg, um mit den Necrons anzufangen, ist im Moment, einen Space-Marine-Spieler zu finden, mit dem du dir ein paar Starterboxen wie die Elite Edition teilst, aber du solltest auf jeden Fall die Warhammer 40.000-App besuchen und herausfinden, welche anderen Einheiten du in eine Patrouille einbauen kannst, wenn du nicht nur Krieger, Skarabäusschwärme und Zerstörer einsetzen willst.

Wie kann ich mit dem Spielen von Necrons beginnen

Orks Armee Übersicht

Orks Armee Übersicht

Einführung Ork-Armeen

Wenn du eine weitere, völlig einzigartige Perspektive auf das Warhammer 40.000-Universum suchst, brauchst du nicht weiter zu suchen als die Orks! Diese grünhäutigen Hooligans sind eine ständige Bedrohung für das Imperium, da große Horden von ihnen scheinbar aus dem Nichts auftauchen können, einfach weil die schiere Freude am Kämpfen sie wachsen und sich vermehren lässt. Es herrscht Uneinigkeit darüber, wie magisch die Orks sind: Fahren ihre Fahrzeuge wirklich schneller, nur weil die Orks glauben, dass sie es werden, wenn sie sie in der richtigen Farbe anmalen? Sind die Orks wirklich eine Art Pilz? Könnten ihre Raumschiffe fliegen, wenn die Orks nicht glauben würden, dass sie es können? – Und so weiter.

Was definitiv stimmt, ist, dass sie urkomisch sind und viel Humor in ihre Erschaffung geflossen ist, aber in Warhammer 40.000 sind sie auch absolut furchteinflößend, wenn sie mit ihren kruden Waffen und zähnefletschenden Trollgesichtern die imperialen Schützengräben überfallen. Für einen imperialen Gardisten sind die Orks kein Scherz.

Welches Regelbuch sollte ich mir besorgen, wenn ich Orks spielen will?

Die Orks haben noch keinen Codex für die 9. Edition, also kannst du sie mit den Regeln aus der Warhammer 40.000 App spielen, bis ein neuer Codex erscheint.

Welche Miniaturen sind für die Orks erhältlich, und sind sie aktuell?

Es gibt einige sehr aktuelle Veröffentlichungen im Orks-Miniaturensortiment, wie den oben abgebildeten Ghazghkull Thraka, aber das bedeutet nicht, dass das Sortiment generell auf dem neuesten Stand ist: Einige der gängigsten Einheiten wie die Ork Boyz könnten eine Überarbeitung gebrauchen, und die Figur Mad Dok Grotsnik als „fein detailliertes Resin-Kit“ zu bezeichnen (was der Games Workshop-Webshop tut), ist nach heutigen Maßstäben etwas weit hergeholt:

Mad Dok Grotsnik

 

Ork Boyz

Abgesehen davon gibt es in der Mitte des Sortiments eine Menge guter Sachen, was die Qualität angeht: Meganobz und Flash Gitz haben eine Menge Charakter, und Flieger wie der Blitza-Bommer sehen toll aus.

Der Blitza-Bommer

Wirklich glänzen kann die Reihe mit einigen der neuen Fahrzeuge, die vor Orkhaftigkeit nur so strotzen und dabei so lächerliche Namen tragen, dass selbst die Daemons of Nurgle nicht mithalten können, wie etwa der Boomdakka Snazzwagon, der durch die Videos von Games Workshop berühmt wurde, oder der unten abgebildete Megatrakk Scrapjet:

Megatrakk Schrott-Jet

Unabhängig davon, welche Art von Armee du bauen möchtest, gibt es in der Ork-Reihe eine große Auswahl, und selbst die ältesten Skulpturen haben den gleichen Comedy-Horror-Stil wie die neueren Veröffentlichungen, so dass mit der richtigen Bemalung alles stimmig aussieht.

Wie kann ich mit dem Sammeln von Orks beginnen?

Die Start Collecting! Orks Box enthält 10 Boyz, 5 Nobz (und einen winzigen Gretchin Ammo Runt), 1 Painboy-Charakter und den sehr coolen Deff Dread Mech. Obwohl diese Figuren ziemlich alt sind, bietet die Box eine solide Grundlage für deine Orks-Armee.

Fang an zu sammeln! Mit der Orks-Box erhältst du 10 Boyz

 

T’au Empire Armee Übersicht

T'au Empire Armee Übersicht

Einführung Armeen des T’au-Imperiums

Wenn es um technologische Innovation und Expansionsstrategien geht, ist das T’au-Imperium das genaue Gegenteil des Imperiums: Die T’au setzen neue Technologien ein, wo immer sie können, von fortschrittlichen Waffen bis hin zu künstlicher Intelligenz (die im Imperium völlig verboten ist), und wenn sie neue Welten erobern, versuchen sie stets, andere Völker in ihr Imperium zu assimilieren, anstatt sie zu zerstören.

Die T’au sind eine kastenbasierte Gesellschaft, in der jeder dem höheren Wohl dient, das sie der gesamten Galaxis zu bringen hoffen. In vielerlei Hinsicht kommen sie entweder den eigentlichen Guten des Warhammer 40.000-Universums am nächsten oder sind ein Haufen Kolonisatoren, die fälschlicherweise glauben, ihr Weg sei der einzig wahre.

So oder so, sie sind eine großartige Armee, die man spielen kann, wenn man gerne schießt, Mechs mag und sich von all dem düsteren Zeug im Spiel abhebt.

Welches Regelbuch sollte ich für das T’au-Imperium kaufen?

Das T’au-Imperium hat keinen aktualisierten Codex für die 9. Edition, also ist die beste Möglichkeit, sie zu spielen, derzeit die Warhammer 40.000-App.

Welche Miniaturen sind für das T’au-Imperium erhältlich, und sind sie auf dem neuesten Stand?

Das T’au-Imperium-Miniaturensortiment ist etwas veraltet, da nur wenige Aktualisierungen in der vorherigen Edition des Spiels veröffentlicht wurden, und aus der Sicht eines Anfängers leidet es darunter, dass viele seiner Figuren aus Resin oder sogar Metall bestehen, was die Arbeit mit ihnen erschwert.

Abgesehen davon sieht die Reihe aufgrund des sauberen Designs der Rüstungen und Mechs der T’au immer noch modern aus, mit vielen Aussparungen und großen Flächen bei vielen Modellen, was sie einfach zu bemalen machen sollte, damit sie gut aussehen.

Der Maßstab der Armee ist ziemlich beeindruckend, mit winzigen taktischen Drohnen und kleinen Truppen wie dem Fire Warriors Strike Team an einem Ende und überragenden Mechs wie dem KV128 Stormsurge am anderen Ende, mit vielen verschiedenen Fahrzeugen und Mechs dazwischen.

Feuer-Krieger

Aufgrund ihrer Assimilationsstrategien hat das T’au-Imperium auch Zugang zu außerirdischen Hilfstruppen wie der Kroot Carnivore Squad, die der Armee einen völlig anderen Stil verleihen.

KV128 Sturmflut

Aufgrund ihrer Assimilationsstrategien hat das T’au-Imperium auch Zugang zu außerirdischen Hilfstruppen wie der Kroot Carnivore Squad, die der Armee einen völlig anderen Stil verleihen.

Kroot-Fleischfresser-Truppe

Wie kann ich mit dem Sammeln von T’au Empire beginnen?

Die Start Collecting! T’au Empire Box enthält eine Truppenauswahl in Form eines Feuerkrieger-Trupps, eines Charakters und einer Einheit von 3 XV8-Krisen-Kampfanzügen, zusammen mit den entsprechenden Drohnen für diese Einheiten, mit denen du auf dem besten Weg zu einer Kampfpatrouille bist, wenn auch nicht ganz so weit.

Die Start Collecting! T'au Empire Box

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie viele Armeen gibt es in Warhammer 40K?

Für manche Leute ist die Anzahl der Warhammer 40K-Armeen zu groß. Es gibt ~26 verschiedene Optionen, aus denen man wählen kann, und wenn man zum ersten Mal einsteigt, kann man gar nicht wissen, wo man anfangen soll!

Wie viele Völker gibt es in Warhammer 40K?

Die 24 Armeen (Fraktionen) von Warhammer 40K und wie man sich für eine entscheidet.

Welches ist die stärkste Warhammer 40K-Armee?

Im Tabletop sind die Eldar dank ihrer fantastischen Einheiten wohl die stärkste Fraktion im Spiel. In den Überlieferungen sind die Eldar ebenso furchterregend, aber sie haben nur wenig Nachschub.

Kann man Warhammer 40K-Armeen mischen?

Wenn du Armeen mischen willst, musst du mit hohen Punkten spielen und dich mit deinem Gegner auf ein Szenario einigen – siehe die Regeln für Verbündete im 6ed-Regelbuch. Sie würden dir erlauben, 1 HQ und 0-1 Eliten einzusetzen.

Ist 40k noch populär?

Warhammer 40k ist das beliebteste Spiel der Muttergesellschaft Games Workshop. Seine Popularität hat dem Aktienkurs des Unternehmens geholfen, der in den letzten zwei Jahren um mehr als 60 Prozent gestiegen ist. Prominente Spieler, darunter Ed Sheeran und Ansel Elgort, haben dem Spiel mehr Aufmerksamkeit verschafft.

Was ist eine gute Einstiegsarmee für Warhammer 40k?

Dies ist zweifellos die beste Einstiegsarmee für alle, die das Spiel lernen und spielen wollen. Es dürfte niemanden überraschen, dass Space Marines die beliebteste Armee sind – und das aus gutem Grund.

Temperafarbe vs. Acryl

Previous Post

Temperafarbe vs. Acryl: Was ist besser für Sie?

Next Post

Warhammer 40k Handbuch für Einsteiger

Warhammer 40k Handbuch für Einsteiger
0
Would love your thoughts, please comment.x