40K Start Collecting/Combat Patrol Boxen Übersicht

Einführung

Wenn du dir nicht sicher bist, wie du eine 40K-Armee aufstellen sollst, ist es immer gut zu prüfen, welche Starterboxen für die Fraktion, die du spielen willst, erhältlich sind. Games Workshop macht im Allgemeinen keine Verkäufe oder Rabatte, mit sehr wenigen, aber bemerkenswerten Ausnahmen: Die Armeeboxen, die jedes Jahr zu Weihnachten erscheinen (die saisonal sind und daher hier nicht behandelt werden) und die Start Collecting!/Combat Patrol Boxen. Diese beiden Boxen bieten oft einen guten Rabatt auf Einheiten und Charaktere, die man ohnehin für seine Armee auswählen würde, so dass sie für Spieler, die eine neue Fraktion gründen wollen, meist ein Muss sind.

Wie viel du tatsächlich sparst und wie wichtig die in den Boxen enthaltenen Miniaturen für deine Armee sind, ist jedoch von Box zu Box unterschiedlich. Deshalb haben wir diese Übersicht über die Start Collecting!/Combat Patrol Boxen zusammengestellt, um dir dabei zu helfen, herauszufinden, ob es sich lohnt, die für deine Fraktion erhältliche Box zu kaufen. Der Eintrag für jede Box in diesem Artikel deckt ab, welche Miniaturen in der Box enthalten sind, was die Box kostet, wie viel du sparst, wenn du die Box kaufst, anstatt die Einheiten/Charaktere in der Box einzeln zu kaufen, und ob irgendwelche Modelle exklusiv in der Box enthalten sind.

Chaos Space Marines Start Sammelbox

Chaos Space Marines Start Sammelbox

Die Chaos Space Marines Startsammelbox ist eine ziemlich gute Wahl für den Start einer Chaos Space Marines Armee: Die 10 Chaos Space Marines sind eine von nur 2 de facto Truppenauswahlen für die Armee und die einzige der beiden, die überall erhältlich ist (die Chaos Cultists werden nicht mehr produziert). Du bekommst vielleicht nicht alle Waffenoptionen der separaten mehrteiligen Plastikbox der Chaos Space Marines, aber da sie wahrscheinlich sowieso deine Truppenwahl sein werden, kannst du einfach eine separate Box neben dieser Start Collecting Box kaufen und die Einheiten, die du willst, zusammenstellen. Alles andere in der Box ist nur in dieser Box erhältlich, und es gibt einige ernstzunehmende schwere Unterstützungseinheiten darunter.

  • Miniaturen: 10 Chaos Space Marines, 2 Obliterators, 2 Greater Possessed, 1 Venomcrawler und 1 Master of Possession
  • Preis: £65
  • Wie viel spart man?: Das ist knifflig. Die Obliterators, Greater Possessed, Venomcrawler und Master of Possession gibt es nur in dieser Box, es gibt also keine andere Möglichkeit, sie zu bekommen, aber eine Box mit Chaos Space Marines (die andere Sculpts mit mehr Optionen enthält) kostet £35. Wenn du also damit einverstanden bist, die in dieser Box enthaltenen Sculpts für deine Chaos Space Marines zu verwenden, sparst du definitiv Geld.

Daemonen von Slaanesh beginnen zu sammeln

Daemonen von Slaanesh beginnen zu sammeln

Das Daemons of Slaanesh Start Collecting ist ein bisschen seltsam: Du sparst kaum Geld, wenn du die Box kaufst, und du hast viele andere HQ-Optionen in der Armee als den Exalted Seeker Chariot of Slaanesh, der in dieser Box enthalten ist. Vielleicht solltest du dir lieber einen Haufen Daemonettes und einige andere Einheiten kaufen, anstatt mit dieser Box zu beginnen. Eine gute Sache ist, dass die Miniaturen sowohl für 40k als auch für Age of Sigmar verwendet werden können.

  • Miniaturen: 10 Daemonettes of Slaanesh, 5 Seekers of Slaanesh, 1 Exalted Seeker Chariot of Slaanesh
  • Preis: £57.5
  • Wie viel spart man?: £4.5

Militarum Tempestus Start Sammelbox

Militarum Tempestus Start Sammelbox

Wenn du eine reine Tempestus-Regiment-Armee für Astra Militarum aufstellen willst, gibt es keinen Grund, diese Militarum Tempestus-Sammelbox nicht zu kaufen, denn sie enthält deine einzige Truppenauswahl, die auch als Elitenauswahl und HQ zusammengestellt werden kann, sowie deinen einzigen Transport.

  • Miniaturen: 10 Tempestus Scions, 1 Taurox/Taurox Prime und ein Officio Prefectus Commissar
  • Preis: £65
  • Wie viel spart man: £37,5

Genestealer-Kulte beginnen zu sammeln

Genestealer-Kulte beginnen zu sammeln

Wenn du lieber einen Achilles Ridgerunner als einen Goliath-Transporter haben möchtest, lohnt sich diese Genestealer Cults Start Collecting Box allein schon wegen der Einsparungen. Du wirst höchstwahrscheinlich sowieso Neophyten-Hybriden und Akolythen-Hybriden für deine Armee brauchen, und wenn du dann noch den Iconward hinzufügst, sparst du schon Geld beim Kauf dieser Box. Es ist allerdings schade, dass es keine Atalan-Schakale in der Box gibt, da der Ridgerunner mit der Fähigkeit seines Flare Launcher eine kleine Synergie mit diesen hat. Vielleicht wird diese Fähigkeit in einer Kampfpatrouillenversion dieser Box hinzugefügt, wenn die Genestealer-Kulte ihren Codex für die 9. Edition erhalten, also solltest du vielleicht darauf warten, wenn du eine motorisierte Streitmacht aufbauen willst.

  • Miniaturen: 10 Neophyten-Hybriden, 5 Akolythen-Hybriden/Hybrid-Metamorphe, 1 Akolythen-Iconward, 1 Achilles Ridgerunner
  • Preis: £65
  • Wie viel spart man: £41.5

Dämonen von Khorne

Dämonen von Khorne

Abgesehen von der HQ-Auswahl haben die Daemons of Khorne nicht wirklich viele Einheiten zur Auswahl. Die Daemons of Khorne Start-Sammelbox enthält die einzigen Truppen und Eliten der Armee. Wenn du also auch den Blutthron haben willst, solltest du dir diese Box unbedingt besorgen, wenn du die Fraktion spielst. Du kannst sie auch in Age of Sigmar verwenden.

  • Miniaturen: 10 Bloodletters, 3 Bloodcrushers und ein Blood Throne
  • Preis: £57.5
  • Wie viel sparst du?: £25

Astra Militarum Start Sammelbox

Astra Militarum Start Sammelbox

Der Infanterietrupp in dieser Box ist der Anguss, den du für den Bau von zwei der Truppenauswahlen für das Astra Militarum verwendest, aber die Astra Militarum-Sammelbox zeigt auch einige der Merkwürdigkeiten beim Listenbau für die Armee: Der Kommissar da vorne? Er ist keine HQ-Wahl, er ist eine Elite. Das schwere Waffenteam kann Teil eines Infanterietrupps sein, und das eigentliche HQ in der Box versteckt sich dort oben im Panzer, der als Panzerkommandant in deine Liste aufgenommen werden kann. Beachte, dass diese Box nicht den Upgrade-Anguss für den Infanterie-Trupp enthält, der kürzlich veröffentlicht wurde.

  • Miniaturen: 1 Leman Russ Kampfpanzer, ein 10 Mann Infanterietrupp, ein Schweres Waffenteam und ein Officio Prefectus Kommissar.
  • Preis: £57.5
  • Wie viel spart man?: Das ist knifflig. Die Heavy Weapons-Modelle werden separat in Dreierpacks verkauft, aber hier bekommst du nur einen. Die Ersparnis beträgt etwa £35.

Daemons of Tzeentch Start Sammelbox

Daemons of Tzeentch Start Sammelbox

Die Daemons of Tzeentch Start Collecting Box ist eine abwechslungsreiche Startbox mit einer HQ-Auswahl, die auch als Heavy Support-Auswahl, einer Truppen-Auswahl, einer Eliten-Auswahl und einer Schnellangriffs-Auswahl zusammengestellt werden kann. Sie deckt einen großen Teil der Modellpalette von Daemons of Tzeentch ab, aber Achtung: Die Pink Horrors können sich in Blue Horrors aufspalten, die sich wiederum in Brimstone Horrors aufspalten können, und diese müssen alle separat gekauft werden. Die Miniaturen können auch in Age of Sigmar verwendet werden.

  • Miniaturen: 10 Pink Horrors, 3 Screamers of Tzeentch, 3 Flamers of Tzeentch und 1 Burning Chariot of Tzeentch/Fateskimmer
  • Preis: £57.5
  • Wie viel spart man?: £19,5

Kampfpatrouille: Adepta Sororitas

Kampfpatrouille: Adepta Sororitas

Die Adepta Sororitas Combat Patrol Box ist seltsam: Es gibt 1 Penitent Engine anstelle der zwei, die normalerweise in einer Box enthalten sind, 4 Sisters Repentia und 1 Repentia Superior anstelle der 9 und einer Superior, die man normalerweise bekommt, 3 Arco-Flagellants anstelle der üblichen 9 und… ihr versteht schon. Das alles liegt daran, dass die meisten Sachen in der Box ursprünglich Teil des limitierten Adepta Sororitas Armee-Sets waren und daher auf denselben Angüssen platziert sind, anstatt die eigentlichen mehrteiligen Plastikbausätze zu sein, also solltest du diese Box nicht kaufen, wenn du eine bestimmte 2000-Punkte-Wettkampfliste im Kopf hast.

Wenn du die Armee einfach nur bemalen, zwanglos spielen und ein bisschen von allem haben willst, sind die Modelle immer noch sehr beeindruckend und es ist ein guter Preis für eine so große Vielfalt an Einheiten, die viele verschiedene taktische Aspekte der Armee darstellen.

  • Miniaturen: 10 Battle Sisters, 4 Sisters Repentia, 1 Repentia Superior, 1 Canoness, 1 Penitent Engine, 5 Seraphim, 3 Arco-flagellants, 1 Rhino
  • Preis: £90
  • Wie viel sparst du?: Schwer zu berechnen, da die meisten Modelle in der Box Monoversionen der tatsächlichen Bausätze sind, die du kaufen würdest, wenn du die Armee für eine passende Spielliste zusammenstellen würdest, aber £90 ist immer noch fair für so viel Vielfalt in einer Armeebox.

Kampfpatrouille: Tausend Söhne

Kampfpatrouille: Tausend Söhne

Der Thousand Sons Combat Patrol Box fehlen die Rubric Marines, die eine von drei Truppenoptionen für die Armee sind. Stattdessen enthält sie 20 Tzaangors, das sind zwei volle Boxen voll. Die Tzaangors sind ebenfalls eine Truppenauswahl, aber sie passen zu einem eher nahkampforientierten, schnellen Spielstil, als der, den man sich vorstellt, wenn einem die Thousand Sons zum ersten Mal ins Auge fallen, und die Box bietet nicht viel Abwechslung darin.

  • Miniaturen: 20 Tzaangors (mit ihren 40k-Aufrüstungsgüssen), 1 Infernal Master, 5 Scarab Occult Terminators
  • Preis: £90
  • Wie viel sparst du?: £66, vor allem wegen der 4 Tzaangor 40k Upgrade Angüsse in der Box. Wenn du also eine Tzaangor Liste für deine Thousand Sons haben willst, ist diese Box großartig.

Kampfpatrouille: Orks

Kampfpatrouille: Orks

Die Orks-Kampfpatrouillen-Box ist eine der überraschend wenigen Kampfpatrouillen-Boxen, die sich tatsächlich für den Aufbau einer Armee der Fraktion eignet. Die 20 Ork Boyz sind sehr neu, aber die Ork Boyz sind schon seit Jahrzehnten das Grundnahrungsmittel der Ork-Armeen.

  • Miniaturen: 20 Ork Boyz, 1 Warboss in Mega-Rüstung, 3 Deffkoptas, 1 Deff Dread
  • Preis: £90
  • Wie viel sparst du: £66.5

Kampfpatrouille: Aeldari

Kampfpatrouille: Aeldari

Diese neue Kampfpatrouille für die aktualisierten Aeldari enthält eine Kombination aus neuen Figuren wie den neu gestalteten Wächtern und älteren Figuren wie dem Wraithlord und den Wraithridern. Wenn du eine Armee aufstellen willst, die hauptsächlich aktualisierte Modelle aus der Modellpalette der Fraktion verwendet, solltest du dir lieber ein paar Schachteln Wächter und die restlichen Modelle kaufen, die du brauchst, als diese Box.

  • Miniaturen: 10 Wächter, 1 Wraithlord, 6 Windreiter, 1 Farseer
  • Preis: £90
  • Ersparnis: £60.5

Kampfpatrouille: Graue Ritter

Kampfpatrouille: Graue Ritter

Diese Combat Patrol-Box enthält die meisten der einzigartigen Modelle, die man für eine Grey Knights-Armee bauen kann, aber keine der genannten Charaktere, und der Strike Squad ist nur die Hälfte dessen, was man in einer separaten Box bekommen würde, was diese Box zu einer der unattraktivsten Combat Patrol-Boxen aus der Sicht des Preis-Leistungs-Verhältnisses macht.

  • Miniaturen: 5 Grey Knights Strike Squad Marines, 5 Grey Knights Brotherhood Terminators, 1 Nemesis Dreadknight, 1 Librarian in Terminator-Rüstung
  • Preis: £90
  • Ersparnis: £22.5

Kampfpatrouille: T’au-Imperium

Kampfpatrouille: T'au-Imperium

Diese neue Combat Patrol-Box für das T’au-Imperium enthält zwei Charaktere, das Allzweck-Kit Fire Warriors, das entweder als Breacher oder Strike Team gebaut werden kann, sowie Stealth Battlesuits, ein Ghostkeel und eine Reihe von Drohnen. Wenn du eine T’au-Armee aufstellst, enthält die Box jede Menge nützliches Material, auch wenn es nicht zu den größten Einsparungen gehört, die du bei einer Combat Patrol-Box machen kannst.

  • Miniaturen: 10 Feuerkrieger mit 2 Drohnen und 1 Unterstützungsturm, 3 XV25 Stealth Battlesuits mit 1 Peilsender und 1 Drohne, 1 XV95 Ghostkeel Battlesuit mit 2 Drohnen, 1 Cadre Fireblade, 1 Ethereal
  • Preis: £90
  • Wie viel spart man: £53

Kampfpatrouille: Schwarze Templer

Kampfpatrouille: Schwarze Templer

Die Combat Patrol Box für die Black Templars ist ein sehr guter Weg, um eine Black Templars Armee zu starten, mit ein paar der neuesten Kits enthalten.

  • Miniaturen: 5 Intercessors, 1 Primaris Crusader Squad, 1 Primaris Marshal, 1 Primaris Impulsor, 1 Black Templars Upgrade Frame
  • Preis: £90
  • Ersparnis: £55

Gefechtspatrouille: Necrons

Gefechtspatrouille: Necrons

Die Necrons Combat Patrol Box für die Necrons enthält genau keines der neuen Modelle, die die Armee für die 9. Edition bekommen hat, aber es gibt immer noch jede Menge Feuerkraft und Einheiten für die Truppen-, Elite-, Schnellangriffs-, HQ- und Flieger-Slots in deiner Armee, so dass es eine interessante Ergänzung zu allen Einheiten der 9. Edition ist, die du dir zugelegt hast (und eine nette Möglichkeit für GW, alte Necron-Boxen aus ihren Lagerregalen zu räumen).

  • Miniaturen: 10 Necron Immortals/Deathmarks, 3 Tomb Blades, 1 Night Scythe/Doomscythe, 1 Necron Overlord
  • Preis: £90
  • Wie viel spart man: £52.5

Gefechtspatrouille: Space Marines

Gefechtspatrouille: Space Marines

Diese Space Marines Kampfpatrouille Box ist eine Kampfpatrouille von Vanguard Space Marines, die früher in der Start Collecting: Vanguard Space Marines Box war, mit einem zusätzlichen Impulsor als Transportmittel für diese Infiltratoren. Beachte, dass die Suppressors und der Primaris-Leutnant in Phobos-Rüstung in dieser Box einmalig in dieser Box sind.

  • Miniaturen: 1 Primaris-Leutnant in Phobos-Rüstung, 10 Primaris-Infiltratoren, 3 Eliminatoren, 3 Unterdrücker und ein Impulsor
  • Preis: £90
  • Wie viel spart man?: Aufgrund der einzigartigen Einheiten in der Box ist es schwierig, dies zu berechnen.

Kampfpatrouille: Drukhari

Kampfpatrouille: Drukhari

Die Drukhari Combat Patrol Box scheint ein guter Ausgangspunkt für eine Drukhari Kabal Truppe zu sein, mit einem HQ, einer Truppen- und Elite-Auswahl sowie einem Ravager für den Heavy Support Slot und einem Raider Transport.

  • Miniaturen: 10 Kabalitenkrieger, 5 Inkubi, 1 Archon, 1 Räuber, 1 Plünderer
  • Preis: £90
  • Wie viel sparst du: £54.5

Kampfpatrouille: Todeswache

Kampfpatrouille: Todeswache

Die Death Guard Combat Patrol Box ist die truppenlastigste Starterbox, die es je gab: 30 Poxwalkers sind mindestens zwei Einheiten von ihnen, und dann kommen noch 7 Plague Marines dazu. Du brauchst kein Vielfaches von Typhus und vielleicht auch nicht den Putrifier, aber für deine Hauptinfanterieeinheit lohnt es sich definitiv, ein Vielfaches dieser Box zu kaufen.

  • Miniaturen: 30 Poxwalker, 7 Plague Marines, 1 Typhus und 1 Biologus Putrifier
  • Preis: £90
  • Wie viel sparst du?: £49,5

Kampfpatrouille: Weltraumwölfe

Kampfpatrouille: Weltraumwölfe

Die Combat Patrol: Space Wolves Box enthält ein einzigartiges Modell, den Space Wolf Primaris Lieutenant, sowie alles, was du brauchst, um die Hounds of Morkai, eine spezielle Space Wolf Version der Primaris Reivers, zusammenzustellen. Wenn man dann noch bedenkt, dass es eine der wenigen Combat Patrol Boxen ist, die 10 Intercessors enthält, hat man eine ziemlich gute kapitelspezifische Box.

  • Miniaturen: 1 Primaris-Leutnant (in einer Space Wolves-Version, die derzeit nur in dieser Box erhältlich ist), 10 Primaris-Intercessors, 5 Reivers (die auch als Hounds of Morkai zusammengebaut werden können), ein Invictor Tactical Warsuit und 2 Primaris Space Wolves Upgrade Sprues.
  • Preis: £90
  • Wie viel sparst du: £43,5, wenn man davon ausgeht, dass der Primaris-Leutnant genauso viel kosten würde wie andere fraktionsspezifische Leutnants, wenn er separat verkauft würde.

Kampfpatrouille: Dark Angels

Kampfpatrouille: Dark Angels

Die Combat Patrol Box für die Dark Angels ist die einzige der Space Marines, die bisher den Primaris Chaplain enthält, sowie zwei Kerneinheiten, die Intercessors und Inceptors, die durch eine Litanei des Chaplain +1 auf Trefferwürfe im Fernkampf erhalten können, und den gefürchteten Redemptor Dreadnought. Beachte, dass dies eine weitere Kampfpatrouillenbox mit 5 statt 10 Fürbitter ist.

  • Miniaturen: 5 Primaris Intercessors, 3 Inceptors, 1 Redemptor Dreadnought, 1 Primaris Chaplain und 2 Dark Angels Primaris Upgrade Sprues
  • Preis: £90
  • Wie viel sparst du?: £46, aber beachte, dass du hier nur 5 Intercessors bekommst, im Gegensatz zu den 10 in der regulären Primaris Intercessors Box.

Kampfpatrouille: Deathwatch

Kampfpatrouille: Deathwatch

Diese Deathwatch Comat Patrol-Starterbox ist eine dieser Boxen, die für die meisten Space Marine-Kapitel nützlich ist, da sie einen Primaris-Leutnant, einen Primaris-Apotheker und einen kompletten Trupp von 10 Primaris-Intercessors enthält.

  • Miniaturen: 10 Primaris Intercessors, 3 Aggressors, 1 Primaris Lieutenant und 1 Primaris Apothecary und 2 Deathwatch Upgrade Frames
  • Preis: £90
  • Wie viel spart ihr?: £42,5

Kampfpatrouille: Blood Angels

Kampfpatrouille: Blood Angels

Es gibt keine Einheiten oder Charaktere in dieser Box, die nur von einer Blood Angels-Truppe eingesetzt werden können, daher sollte sie als eine von mehreren Space Marine Combat Patrol-Boxen betrachtet werden, genauso wie sie als eine spezielle Blood Angels-Box betrachtet werden sollte. Wenn du also eher Incursors als Infiltrators einsetzen willst, ist diese Box besser als die generische Combat Patrol Space Marines Box, die nur die monoposen Infiltrators enthält. Wenn du also kleinere Trupps von Primaris Marines spielen willst (die Einheiten in dieser Box bestehen aus 5 statt 10), ist dies eine großartige Einstiegsbox.

  • Miniaturen: 5 Primaris Intercessors, 5 Primaris Incursors/Infiltrators, 3 Primaris Aggressors, 1 Primaris Librarian, 1 Impulsor, 2 Blood Angels Primaris Upgrade Frames
  • Preis: £90
  • Wie viel sparst du: £69 – beachte, dass die Incursor- und Intercessor-Squads in dieser Box nur halb so groß sind (5 Modelle) wie die, die du in den jeweiligen £36-Boxen bekommst.

Kampfpatrouille: Adeptus Mechanicus

Kampfpatrouille: Adeptus Mechanicus

Zusätzlich zu den klassischen Skitarii und einem Tech-Priest Enginseer setzt diese Adeptus Mechanicus Combat Patrol Box auf die schwere Feuerkraft des Onager Dunecrawlers und einige hässliche, aber zähe Kataphron Destroyers/Breachers.

  • Miniaturen: 10 Skitarii Rangers/Vanguard (Truppen), 3 Kataphron Destroyers/Breachers, 1 Onager Dunecrawler, 1 Tech-Priest Enginseer (HQ)
  • Preis: 90£
  • Wie viel spart man?: 44,5 £

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Ersetzen die Kampfpatrouillen die Startsammelboxen?

Boxen waren eine großartige Möglichkeit, eine Warhammer 40.000-Armee zu beginnen oder eine bestehende Armee zu erweitern. Jetzt, wo neue Codexe und Codexergänzungen herauskommen, werden sie durch Kampfpatrouillenboxen ersetzt.

Sind die Combat-Patrol-Boxen es wert?

Bei dem Wert und dem Inhalt ist es schwer, darauf zu verzichten. Insgesamt ist dies eine ziemlich solide Box und lohnt sich für die meisten neuen oder erfahrenen DE-Spieler. Dies ist definitiv eine der nützlichsten und begehrtesten Kampfpatrouillen, die sie bis jetzt herausgebracht haben.

Mit wie vielen Punkten fängt man bei einer Sammelbox an?

Das macht sie perfekt für den Einstieg in die kleineren Spiele von Warhammer 40.000, die voller rasanter Action sind und eine gute Möglichkeit bieten, die Regeln für deine neue Armee zu lernen. Grundsätzlich enthält jede der Boxen 500 Punkte.

Werden die Startsammelboxen nicht mehr hergestellt?

Lange Zeit waren die Startsammelboxen eine großartige Möglichkeit, eine Warhammer 40.000-Armee zu beginnen oder eine bestehende Armee zu erweitern. Jetzt, wo neue Codexe und Codexergänzungen herauskommen, werden sie durch Combat Patrol Boxen ersetzt.

Ist Combat Patrol Necrons wert?

Alles in allem ist es genau der Wert, den sie zu erreichen versuchen, aber es kommt nicht wirklich an den Wert und die Einheiten der aktuellen Drukhari-Box heran. Aber wie gesagt, wenn du die Minis darin brauchst, sparst du dir ein paar deiner hart verdienten Hobbydollar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.