Ist Modellraketenbau Teuer?

Wenn man an Raketen denkt, denkt man wahrscheinlich an die NASA oder Elon Musk.

Diese Raketen sind wahnsinnig teuer und nur Profis können sie benutzen. Aber was ist mit den viel kleineren Modellraketen, die Kinder in Anwesenheit eines Erwachsenen benutzen können?

Ist Modellraketenbau teuer? Modellraketen sind für Anfänger nicht sehr teuer, da Bausätze und Motoren für etwa 40 Dollar zu haben sind und die meisten Teile mehrfach verwendet werden können, obwohl für jeden Start ein neuer Motor benötigt wird. Leistungsstarke Raketen können jedoch über 400 Dollar für den ersten Start kosten.

Lassen Sie uns die Materialien besprechen, die Sie sowohl für Modellraketen als auch für Hochleistungsraketen benötigen. Die Preise für die einzelnen Raketentypen und Materialien werden angegeben, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, wie viel der Einstieg in die Raketentechnik kosten wird.

Was brauche ich, um mit dem Fliegen von Modellraketen zu beginnen?

Um mit Modellraketen zu beginnen, braucht man mehr als eine Rakete und Treibstoff.

Die Anzahl der Zubehörteile, die Sie für den Anfang benötigen, mag überwältigend und teuer erscheinen, aber bedenken Sie, dass Sie nicht jedes Teil jedes Mal neu kaufen müssen, wenn Sie bereit sind, eine Rakete zu starten.

Manche Werkzeuge halten jahrelang, andere müssen Sie vielleicht schon nach ein paar Monaten ersetzen. Das hängt von der Qualität und der unvermeidlichen Abnutzung ab.

Die Grundlagen der Raketentechnik

Zu den Grundlagen der Raketentechnik, die Sie kaufen müssen, gehören:

  • Raketen.
  • Motoren.
  • Startrampe und Steuerung.
  • Rettungswatte.

Alle diese Materialien sind in Bausätzen für Anfänger zu finden. Diese Bausätze enthalten Anleitungen und lassen sich leicht zusammenbauen.

Möglicherweise benötigen Sie zusätzliche Werkzeuge wie ein Hobbymesser, aber das meiste, was Sie brauchen, ist im Bausatz enthalten.

Ein großartiger Einsteigerbausatz ist das Estes 1491 Taser Rocket Launch Set. Es enthält alles, was du brauchst, außer dem Motor.

Der Motor bestimmt, wie hoch und schnell Ihre Rakete fliegen wird, also müssen Sie entscheiden, was sie tun soll. Die geplante Höhe beträgt 335 Meter (1.100 Fuß) mit einem C6-5-Motor.

Mehr über Motoren und Höhen erkläre ich hier.

Ein weiterer großartiger Bausatz ist der Apogee Apprentice. Dieser Bausatz wurde speziell für Anfänger und Kinder entwickelt und lässt sich daher leicht und schnell zusammenbauen.

Wie bei der Estes-Rakete ist auch bei diesem Bausatz kein Motor enthalten.

Beide Raketen sind mit den folgenden Motorgrößen kompatibel:

  • A8-3
  • B4-4
  • B6-4
  • B6-6
  • C6-5
  • C6-7

Wenn Sie Ihre Rakete nicht beschädigen oder verlieren, können Sie sie mehrere Male verwenden. Wenn du sie in gutem Zustand hältst, kannst du sie ein oder zwei Jahre lang benutzen.

Es kann sein, dass du im Laufe der Zeit einige Teile reparieren oder neu lackieren musst, aber die Motoren sind das einzige Teil der Rakete, das du ständig ersetzen musst.

Motoren können nicht wiederverwendet werden und Sie sollten dies auch nicht versuchen.

Wie viel kostet es?

Anfänger-Raketenbausätze kosten in der Regel weniger als 30 $. Eine Anfängerrakete selbst kostet in der Regel zwischen 10 und 20 $ pro Rakete.

Eine Startrampe sollte etwa 20 Dollar kosten, obwohl sie je nach Marke höher oder niedriger sein kann, und Packungen mit Rückholwatte kosten normalerweise weniger als die Hälfte.

Modellraketenmotoren werden mit der Zeit zum teuersten Teil des Hobbys. Sie können einen 3er-Pack Motoren für etwa 10 $ kaufen. Großpackungen von Motoren können bis zu $70 oder so kosten.

Sie werden Geld sparen, wenn Sie mit einem Bausatz beginnen, anstatt jedes Teil einzeln zu kaufen. Ein Bausatz ist auf lange Sicht von Vorteil, da Sie die Startrampe und die Rakete wiederverwenden können.

Hobby-Messer und Schneidematte

Du kannst deine eigene Rakete bauen, ohne einen Bausatz zu kaufen. Wenn du dich für diesen Weg entscheidest, brauchst du ein Hobbymesser und eine Schneidematte.

Für den Bau von Raketen wird in der Regel eine Klinge mit der Nummer 11 benötigt. Hobbymesser kosten normalerweise weniger als 10 $.

Die Klingen werden oft nach mehrmaligem Gebrauch stumpf, so dass Sie Ersatzklingen kaufen müssen, aber Sie müssen den Griff nicht ersetzen, es sei denn, Sie beschädigen oder verlieren ihn.

Schneidematten sind empfehlenswert, da sie eine Oberfläche bieten, auf der man schneiden kann, ohne die Oberfläche darunter zu zerkratzen.

Es gibt selbstheilende Schneidematten, die verhindern, dass Vertiefungen zukünftige Schnitte beeinträchtigen.

Schneidematten gibt es in Hobbyläden für etwa 20 $. In vielen Bastelgeschäften gibt es häufig Sonderangebote oder Gutscheine, so dass Sie eine Matte zu einem recht günstigen Preis finden sollten.

Kleber

Holzleim oder Weißleim wird für Anfängerprojekte empfohlen.

Verwenden Sie keine Klebstoffe, die als „abwaschbar“ gekennzeichnet sind, da diese in der Regel nicht für Raketen geeignet sind. Elmer’s Schulkleber ist einer der Kleber, die wahrscheinlich nicht gut auf deiner Rakete funktionieren werden.

Eine Flasche Kleber kostet nur ein paar Euro und ist in Bürobedarfsläden, Bastelläden und sogar in Ihrem Lebensmittelgeschäft erhältlich.

Lineal

Wenn du deine eigene Rakete bauen willst, solltest du dir ein Metalllineal zulegen, vor allem, wenn du es mit deinem Hobbymesser verwendest, um die Linie gerade zu halten.

Andere Lineale sind manchmal wackelig und können sich beim Schneiden verschieben. Achte darauf, dass die Seite des Lineals aus Kork ist, damit es nicht verrutscht. Ein Lineal aus Metall sollte etwa 5 $ kosten.

Sandpapier

Schleifpapier ist nützlich, wenn du die Flossen deiner Rakete glätten willst. Sandpapier ist in der Regel preiswert, nur ein paar Dollar pro Packung, und du wirst nicht viel davon brauchen.

Höhere Körnungen werden für die Endbearbeitung von Oberflächen verwendet, so dass Sie ein Papier mit niedriger Körnung und ein Papier mit hoher Körnung sowohl für das Grobschleifen als auch für die Endbearbeitung benötigen.

Farbe

Wenn du deine Rakete lackieren willst, solltest du eine Grundierung und Sprühfarbe verwenden. Sprühdosen mit Farbe können unterschiedlich teuer sein, sollten aber um die 10 Dollar pro Dose kosten.

Wenn Sie die gleichen Farben für mehrere Raketen verwenden wollen, sollte eine Dose für mehrere Raketen ausreichen.

Sie können auch andere Farben für Modellraketen verwenden, aber Sprühfarbe ist empfehlenswert, weil sie leicht genug ist, um die Rakete nicht zu sehr zu beschweren.

Wie viel kosten leistungsstarke Raketen?

Nachdem Sie ein paar Anfängerraketen gestartet haben, möchten Sie sich vielleicht dem Hobby widmen und schließlich Hochleistungsraketen starten.

Diese Raketen sind wesentlich teurer, daher sollten Sie sich vergewissern, dass Sie Interesse und Erfahrung mit Anfängerraketen haben, bevor Sie sich an größeren Raketen versuchen.

Leistungsstarke Raketen erfordern eine Zertifizierung. Es gibt drei verschiedene Stufen der Zertifizierung. Wenn Sie die Stufe 3-Zertifizierung anstreben, müssen Sie zunächst die Stufen 1 und 2 absolvieren.

Die Zertifizierung können Sie bei einer der Modellraketenorganisationen, der Tripoli Rocketry Association oder der National Association of Rocketry erwerben.

Je nach Größe der Rakete beginnen die Preise bei 100 Dollar und können bis zu 300 Dollar betragen. In diesen Preisen ist der Preis für einen Motor nicht enthalten.

Motoren für leistungsstarke Raketen sind ziemlich teuer. Das Motorgehäuse, das den Motor umgibt, kostet etwa 35 $. Das Nachladen des Motors kostet etwa 30 $.

Für Hochleistungsmotoren fallen in der Regel HAZMAT-Versandgebühren von bis zu 50 $ an. Die für die Motoren benötigten Werkzeuge können bis zu 150 $ kosten.

Außerdem fallen Gebühren für die Mitgliedschaft in einem Raketenverband und für die Zertifizierung an.

Wenn Sie eine der billigeren Raketen mit hoher Leistung kaufen, belaufen sich die Gesamtkosten für einen einmaligen Start auf etwa 400 $.

Natürlich können Sie die Rakete und das Motorgehäuse wiederverwenden, aber Sie müssen weitere Motoren kaufen und jedes Mal HAZMAT-Gebühren bezahlen.

Schlussfolgerung

Der Modellraketenbau ist ein erschwingliches Hobby für den Anfang. Wenn Sie in die Hochleistungsraketen einsteigen wollen, wird es teurer.

Für beide Arten von Raketen müssen Sie Motoren und eine Startrampe kaufen. Wenn Sie Ihre eigene Rakete bauen wollen, müssen Sie das entsprechende Material kaufen.

Für den Betrieb von Hochleistungsraketen ist eine Zulassung erforderlich. Für Modellraketen ist keine Zulassung erforderlich, da sie klein sind und bei einer Fehlfunktion nicht so viel Schaden anrichten können.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Für welches Alter ist eine Modellrakete geeignet?

Modellraketen werden für 10-Jährige bis Erwachsene empfohlen. Für Kinder unter 12 Jahren wird die Aufsicht eines Erwachsenen empfohlen.

Wie viel kosten Raketen?

Musk sagte voraus, dass ein Start einer Starship-Rakete in Zukunft einige Millionen Dollar kosten könnte. Der Start der Falcon 9 Rakete von SpaceX kostet die Kunden derzeit 62 Millionen Dollar.

Sind Modellraketen teuer?

Der Durchschnittspreis für einen Motor mit geringer Leistung (1/8A – D) liegt bei 4,40 $. Sie können zwischen 1,3 $ und 7 $ kosten. Motoren der Klasse B (die beliebtesten) kosten etwa 3,74 $ pro Motor. Der Durchschnittspreis für einen Motor der mittleren Leistungsklasse (E – G) liegt bei 22,3 $.

Wie viel kostet ein Raketentriebwerk?

Im Jahr 2019 wurden die (Grenz-)Kosten für das Triebwerk mit annähernd 1 Million Dollar angegeben. SpaceX plant die Massenproduktion von bis zu 500 Raptor-Triebwerken pro Jahr, von denen jedes weniger als 250.000 $ kosten soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert